Startseite  

30.11.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frauenpower an Ostern

Ostseebad Boltenhagen lädt zu buntem Veranstaltungsmix

Das Ostseebad Boltenhagen an der mecklenburgischen Ostseeküste bietet rund um Ostern ein abwechslungsreiches Programm, das Einheimische und Gäste in die Welt Hollywoods eintauchen lässt.

Am 19. April 2019 entführt Schauspielerin Claudia Michelsen bei einer Lesung in den Kosmos von Marlene Dietrich. Die Pianistin Natalia Posnova (Foto) verwandelt am 20. April 2019 den Festsaal in eine Konzerthalle und der Töpfer- und Ostermarkt lädt am 20. und 21. April 2019 Besucher zum Schlendern über die Festwiese ein. Weitere Informationen finden sich unter www.boltenhagen.de.

Osterlesung
Am Freitagabend, den 19. April 2019 bittet das Ostseebad Boltenhagen um 19.30 Uhr in den Festsaal zu einem sehr intimen und unverfälschten Abend mit zwei großen Künstlerinnen. Die bekannte Tatort-Kommissarin und Schauspielerin Claudia Michelsen liest Marlene Dietrich. Dabei tauchen die Zuhörer durch Tagebucheinträge und Gedichte in die Welt und Gefühle der berühmten Film- und Stilikone, der kühlen Verführerin und lasziven Femme fatal ein. Die Eintrittskarten kosten 20 Euro pro Person, mit Kurkarte 18 Euro und sind bei der Kurverwaltung, an der Abendkasse oder im Onlineshop erhältlich.

Osterkonzert
Soundtracks legendärer Hollywoodfilme präsentiert die russische Konzertpianistin, Komponistin und Arrangeurin Natalia Posnova am 20. April 2019 ab 19.30 Uhr im Boltenhagener Festsaal. Sie gilt als außergewöhnliche Crossover-Künstlerin, die mit überragenden Kompositionen von klassischer und zeitgenössischer Musik begeistert und die Brücke von Beethovens Mondscheinsonate zu Freddy Mercurys „The Show must go on“ schlägt. Inspiriert wurde die Musikerin dabei von der Liebe ihrer Mutter zur klassischen Musik und der Obsession ihres Vaters zum Rock‘n‘Roll. Tickets sind zum Preis von 20 Euro, für Kurkarteninhaber für 18 Euro, bei der Kurverwaltung, an der Abendkasse oder im Onlineshop erhältlich.

Ostermarkt
Ostersamstag und -sonntag stöbern Besucher täglich von 11 bis 18 Uhr über den traditionellen Töpfer- und Ostermarkt auf der Festwiese hinter dem Kurhaus. Künstler aus ganz Deutschland bieten ihre handgemachte Keramik wie Tassen, Geschirr und Dekoobjekte für Heim und Hof an. Auch für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Foto: Natalia Posnova © get-shot.de

 


Veröffentlicht am: 01.03.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.