Startseite  

24.03.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Qatar Airways mit ITB-Hit

Premiere mit Economy-Class-Produkt und 7 neue Ziele

Qatar Airways ist Stammgast auf der Tourismus-Schau in Berlin, auch ITB genannt (endete am 10. März). So auch heuer auf der weltgrößten internationalen Reise- und Tourismusmesse. Die Airlines aus Qatar zauberte wieder ein As aus dem Ärmel.

Ihr Chef, Akbar Al Baker, präsentierte ein neues Economy-Class-Erlebnis der Fluggesellschaft und kündigte zudem sieben bevorstehende Destinationen in ihrem schnell wachsenden globalen Netzwerk an.

Viel Prominenz

Al Baker lud selbstredend zum Enthüllungsevent ein, an dem etliche Ehrengäste zugegen waren. So der Botschafter des Staates Qatar in Deutschland, Scheich Saoudbin Abdulrahman Al Thani, und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD). Auch Vertreter vom Fußballclub FC Bayern München waren anwesend, unter ihnen Corentin Tolisso, französischer Nationalspieler und Weltmeister 2018, sowie Lothar Matthäus, ehemaliger deutscher Nationalspieler, der sein Land bei der Weltmeisterschaft 1990 zum Sieg führte.

Im vergangenen Jahr unterzeichnete Qatar Airways einen fünfjährigen Partnerschaftsvertrag mit dem führenden deutschen Fußballverein. Die Fluggesellschaft ist bis Juni 2023 offizieller Airline-Partner des FC Bayern München. Selbstverständlich testeten auch die genussmänner-Autoren die Sitzreihen. Ja, mehrere Stunden darauf zu verweilen, ist schon angenehm.

Viel Service

Die Economy-Class zeichnet sich durch einen Sitz mit einem innovativen Neigungssystem von 19 Grad, zusätzlicher Beinfreiheit, zweifacher Ablagen, 13,3-Zoll-4-K-Breitbildschirmen und einem schnell ladenden USB-Port vom Typ C aus. Das aktuelle Flugerlebnis „Quisine" definiert den Economy-Class-Service der Airline noch moderner. Es bietet neues Geschirr im Einzelhandel-Stil, eine breitere Menüauswahl, 25 Prozent größere Portionen bei den Hauptgerichten, 20 Prozent größere Portionen bei den Vorspeisen und 50 Prozent größere Portionen beim Nachtisch.

Ein besonderes Augenmerk legt die „Quisine“ auf Umweltbewusstsein. So sieht der neue Service in der Economy Class einen deutlichen Anstieg an biologisch abbaubaren und recycelbaren Produkten sowie eine Reduzierung der Einwegkunststoffe vor. Fluggäste profitieren zudem von optimierter Konnektivität, darunter bis zu zehnmal schnellerem Breitband sowie bis zu 4.000 Unterhaltungsoptionen über das Entertainment-System OryxOne. gadischu (Somalia).

Die Airline aus Doha ist nach eigenen Angaben eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit. Das Durchschnittsalter der Flotte liegt bei fünf Jahren.

Text: Erwin Halentz/Jozef Trzionka/Qatar Airways
Foto: Qatar Airways

 


Veröffentlicht am: 12.03.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit