Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesucht: Kämpferische Unternehmer und Selbständige

Deutschlands größte Mittelstandsinitiative „Mutmacher der Nation“ sucht wieder zupackende Optimisten, die durch besondere Ideen, Durchhaltevermögen oder innovative Konzepte andere Unternehmer ermutigen wollen. „Wir brauchen diese Vorbilder“, fordert Schirmherr Christian Wulff. „Echte Selbständige, die einen tollen Job machen, Arbeitsplätze schaffen, für Aufschwung sorgen und soziale Verantwortung beweisen.“ Mitmachen lohnt sich: Beim bundesweiten Unternehmerwettbewerb, der vom Telefonverzeichnis DasÖrtliche initiiert wird, gibt es Preisgelder von über 50.000 Euro zu gewinnen. Dazu kommen Berichte über die Bewerber im Internet und den lokalen Medien. Bewerbungen sind ab sofort online möglich unter www.mutmacher-der-nation.de

Mittelständische Unternehmen sind das Herzstück und die – oft wenig beachteten – Hoffnungsträger der deutschen Wirtschaft. Anders als krisengeschüttelte Konzerne verkörpern sie die klassische Unternehmertugend: anpacken statt jammern. „Sie kämpfen sich durch, haben Ideen, bilden aus, halten Familienbetriebe am Laufen, bewältigen persönliche Krisen“, betont Barbara Faber, Geschäftsführerin der DasÖrtliche Service- und Marketinggesellschaft. „Diese Frauen und Männer bringen wir seit nunmehr sechs Jahren in die Öffentlichkeit.“

Etwa Ivonne Derstappen, Landessiegerin 2008 aus Mecklenburg-Vorpommern. Mit 26 Jahren übernahm sie nach dem Unfalltod ihres Vaters die elterliche Handwerksfirma. Neben der Geschäftsführung bewältigte sie ihren Abschluss als Betriebswirtin. Mit heute 65 Mitarbeitern hat sie inzwischen ein Vorzeigeunternehmen für die ganze Region  geschaffen. Sie und hunderte andere Mutmacher des letzten Jahres beeindruckten auch Bundespräsident Horst Köhler, der den Wettbewerb 2008 in „Deutschland – Land der Ideen“ auszeichnete.

Getragen wird „Mutmacher der Nation“ durch rund 100 Verlage sowie die Deutschen Telekom Medien, die DasÖrtliche in Ihrer jeweiligen Region verlegen. Große Unterstützung kommt auch von den neuen Medienpartnern, der DeutschenHandwerksZeitung und dem handwerk magazin, sowie zahlreichen Bürgermeistern aus allen Bundesländern. In der Jury engagieren sich prominente Persönlichkeiten wie Prof. Dr. Gertrud Höhler, Heiner Kamps, Dr. Florian Langenscheidt oder Christiane Prinzessin zu Salm.

Als „Mutmacher der Nation“ können sich alle krisenerprobten Unternehmer und Selbständige bewerben, die nicht mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen und seit mindestens einem Jahr am Markt sind. Für reichlich Spannung ist gesorgt: Zunächst kämpfen die Kandidaten um Nominierung und Sieg in ihrem Bundesland. Aus den 16 Landessiegern kürt die Jury dann die Mutmacher der Nation 2009/2010. Die Prämierung wird im Juni 2010 auf einer großen Sommer-Gala in Berlin gefeiert.

Weitere Informationen und Teilnahmeformulare gibt es unter www.mutmacher-der-nation.de und unter Tel.: 0201/830 12 510.

Immer informiert sein?

 


Veröffentlicht am: 20.06.2009

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit