Startseite  

30.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Saint Claude - ein urchristlicher Ort

Hier wohnten Heilige

Die französische Region Burgund-Franche-Comté ist berühmt für ihr Kulturerbe. Vézelay, Cluny, Arc-et-Senans sind klingende Namen. Neun Stätten gehören zum UNESCO-Welterbe. Doch da gibt es noch so viele Schlösser, Festungen, Städte, Dörfer, die Aufmerksamkeit verdienen. Wir möchten Ihnen jeweils einmal im Monat einen besonders interessanten und vielleicht weniger bekannten Ort vorstellen.

Saint Claude ist eine Stadt mit 9500 Einwohnern, 30 Kilometer nordwestlich von Genf. Um 435, gerade einmal ein halbes Jahrhundert nachdem das Christentum im Römischen Reich Staatsreligion geworden war, gründeten die Brüder Romanus und Lupicinus dort das vierte Kloster Galliens. Romanus und Lupicinus waren auch Vermittler zwischen dem Volk und den burgundischen Königen.

Im siebten Jahrhundert war Claudius der 4. Heilige Abt, und das Kloster nahm seinen Namen an. Es zog Pilger – darunter im 15. Jahrhundert König Ludwig XI. –  so stark an, dass die Abtei und die um sie entstehende Stadt endgültig nach Claudius benannt wurden. Bis heute ist er Schutzpatron der Diözese Jura, und die Hauptabteikirche wurde eine Kathedrale. Sie ist der Blickfang der Altstadt.

Neben diesem schönen, vom 15. bis zum 18. Jahrhundert errichteten Gebäude mit gotischem Chorgestühl und einem Renaissance-Retabel liegt das Museum der Abtei mit Überresten der Klostergebäude und den Stiftungen von Guy Bardone und René Genis, zwei bedeutende Kunstsammlungen des 20. Jahrhunderts.

Gegenüber, auf der anderen Seite des Kirchenvorplatzes, zeugt das Pfeifen- und Diamantmuseum von der Bedeutung der Handwerkszweige, die die Fertigung von Pilgerabzeichen abgelöst haben.

Fotos:
Alain DOIRE / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Référence
CRT Bourgogne-Franche-Comté

 


Veröffentlicht am: 16.04.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.