Startseite  

27.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Arktisch cool – Wodka Gorbatschow im „Eisbruch“-Design

Sieger-Entwurf für Limited Edition 2019 steht fest

Es ist entschieden: Die Limited Edition 2019 von Wodka Gorbatschow, Deutschlands beliebtester Wodka-Marke, wird es ab November 2019 im „Eisbruch“-Design geben. So nennt sich der Sieger-Entwurf von Mateo Baldasare aus Argentinien, der den diesjährigen Design-Contest der Marke gewann.

Gesucht war ein cooler Gestaltungsvorschlag für ein einzigartiges und limitiertes Flaschendesign, das die Reinheit und die eiskalte arktische Markenwelt repräsentiert. Im Online-Voting auf www.wodka-gorbatschow.de entschieden die Wodka-Gorbatschow-Fans jetzt über den Sieger.

Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 1

Am Voting, bei dem die Entwürfe von vier Finalisten zur Wahl standen, nahmen knapp 20.000 Wodka-Gorbatschow-Fans teil. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen siegte der Vorschlag „Eisbruch“ von Mateo Baldasare mit 37 Prozent der Stimmen. Er zeigt die klassische Wodka-Gorbatschow-Flasche in weißer Lackierung, welche eine Eisdecke mit Bruchkante in Form der bekannten Wodka-Gorbatschow-Taube darstellt. Ganz dicht dahinter, mit knapp 36 Prozent der Stimmen, landete der Entwurf „Writers Edition“ von Matthias Mörtl auf dem zweiten Platz.

Internationaler Design-Contest

Der Gestaltungswettbewerb für die Limited Edition, der bereits zum vierten Mal stattfand, wurde erstmals gemeinsam mit der Crowdsourcing-Plattform Talenthouse umgesetzt, welche die weltweit größte Kreativ-Community vereint. An dem Contest beteiligten sich Illustratoren und Designer aus aller Welt. Unter den Teilnehmern wurde ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro vergeben, das sich auf die vier Endrunden-Entwürfe verteilt. Wodka-Gorbatschow-Fans müssen sich nun noch bis zum Jahresende gedulden. Dann heißt es: schnell zugreifen. Denn die Limited Edition, die längst zum begehrten Sammlerstück geworden ist, ist in der Regel schnell vergriffen.

Die Sonderedition „Eisbruch“ des klassischen Wodka Gorbatschow mit 37,5 % vol in der 0,7-Liter-Flasche ist ab November 2019 zum Preis von 8,49 Euro (UVP) erhältlich – solange der Vorrat reicht.

 


Veröffentlicht am: 08.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.