Startseite  

23.05.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff testet: Golfclub Lana in Südtirol

Abschlagen zwischen Weinreben und Apfelbäumen



Ich als Jung-Golfer bin immer auf der Suche nach Golfkursen, die mich nicht „abwerfen“, auf denen ich auch eine Chance habe. So ein Kurs bietet der Golfclub Lana unweit von Bozen in Südtirol.

Das erste, was man bei der Fahrt zum Golfclub Lana erblickt, ist die Burgruine "Brandis" und der freie Blick auf das weite Etschtal. Noch überraschender ist, dass sich der 9-Loch-Platz zwischen Obstplantagen und Weinstöcken versteckt. Er bietet so den direkten Bezug zum wahren Charakter des Landes und seiner Leute. Das mediterrane Klima in Lana - im Herzen der Alpen – bietet die Möglichkeit, zehn Monate im Jahr zu golfen.

Wie gesagt, ich gehöre nicht zu den Golfprofis. Um so angenehmer ist der 9-Loch-Parcours zu bespielen. Durch den eher ebenen Verlauf ist er für Golfer in jeder Alters- und Erfahrungsstufe geeignet. Der für Südtiroler Verhältnisse relativ lange Parcours (2.887 Meter – PAR 35) verlangt allerdings auch vom erfahrenen Golfer Länge und Präzision der Schläge. Das bestätigten mir die Mitspieler auf der gemeinsamen Tour über den Platz.

Die Mitgliedschaft im Golfclub Lana ist nicht nur etwas für die Reichen Südtirols, denn die Mitgliedschaft ist keine wirkliche Belastung für das Konto. Die Fernmitgliedschaft ist nochmal deutlich günstiger. 

Wer im nächsten Urlaub dem Golfclub Lana einen Besuch abstatten möchte, sollte schon vorher seine Startzeit vereinbaren.  Für ein Greenfee 9 Loch (inkl. Driving Range) werden 45 Euro, für ein Greenfee 18 Loch (inkl. Driving Range) 77 Euro fällig. Da sind die  4 Euro für einen Trolley ganz sicher völlig unproblematisch. Voraussetzung für Greenfeespieler ist ein gültiger Golfverbandsausweis mit eingetragenem Handicap oder eingetragener Platzreife.

Vielleicht noch ein Tipp: Die Platzregel besagt, dass Kleinkinder, aber auch Tiere auf dem Platz nichts zu suchen haben. Das Handy sollte während des Spiels auch unbenutzt in der Tasche bleiben. Aber das versteht sich ja von selbst.

Einmalig ist auch die  Lage vom Loch 19 – dem Clubhaus. Am Gutshof Brandis gelegen, blickt man auch hier über das Etschtal und genießt die perfekte Harmonie aus Licht und Freiraum. Die Bar, zwei moderne Restauranträume sowie die gemütliche Lounge im Erdgeschoss laden zum Verweilen, zum Plaudern und zum Schlemmen ein. Genießen Sie den erfrischenden Wechsel zwischen Drinnen und Draußen.

Die Küche ist ausgefallen, köstlich, frisch und abwechslungsreich. Der Club-Chefkoch kreiert authentische Küche mit natürlicher Einfachheit. Er verbindet Tradition mit Moderne. Das Ergebnis: ein echter Geschmackstaumel. Die kreative Spitzenküche zum fairen Preis und der charmante Service sind ein Highlight am Südtiroler Restauranthimmel.

Meine gastronomische Empfehlung? Das ist schwer zu sagen. Sie müssen sich schon zwischen exklusiven, saftigen Burgern, zubereitet mit frischen, regionalen Produkten oder herrlichen Tapas und außergewöhnliche Sandwiches entscheiden. 

Fazit: Im Golfclub Lana ist jeder sehr gut aufgehoben, der gern eine Runde Golf spielen will. Selbst für noch unerfahrene Golfer ist der Platz ein Golfeldorado. Wer mal testen möchte, wie er mit einem noch moderaten Auf- und Abkurs klar kommt, der ist in Lana an der genau richtigen Adresse.

GOLF CLUB LANA
Brandisweg 13,
I-39011 Lana (BZ)
T +39 0473 564696
info@golfclublana.it
www.golfclublana.it/de

Bewertung: 5 von 5 Sterne

Fotos: Golfclub Lana

 


Veröffentlicht am: 15.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzalung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit