Startseite  

13.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wie die Wildschönauer feiern

Ein Sommer voller Feste

Im charmanten Hochtal in den Kitzbüheler Alpen versteht man es, den Sommer mit all seinen Facetten zu feiern: Mit Tradition, Brauchtum und jeder Menge Live-Musik.

Ein prächtiger Festumzug, jede Menge Musik sowie farbenfrohe Almabtriebe – das ist der Sommer in der Wildschönau. Das Talfest, das dieses Jahr zum 64. Mal stattfindet, ist der Höhepunkt der Saison. Bevor am 11. August über 700 Beteiligte und reichdekorierte Pferdegespanne durch Oberau ziehen, können sich Urlauber und Einheimische bereits drei Tage vorher bei Konzerten im Festzelt „warmfeiern“.

Tanz und Musik stehen auch beim „Tanzlmusigfest“ am 25. August am Schatzberg im Fokus. Ab September heißt es dann allmählich Abschiednehmen: Auf der Norderbergalm (1. September) sowie auf der Schönangeralm (8. September) wird als Dank für einen gelungenen Sommer der Almkirchtag gefeiert, bis schließlich am 21. September alle Kühe beim Almabtrieb zurück ins Tal ziehen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer eines Drei-Sterne-Hotels gibt es ab 50 Euro pro Person. Weitere Infos: www.wildschoenau.com

Das Wildschönauer Talfest zählt zu den wohl schönsten und größten in ganz Tirol. An die 5000 Zuschauer werden erwartet, wenn am 11. August zahlreiche Musikkappellen, Festwagen, Schützen, Sturmlöder und Einheimische durch das Kirchdorf Oberau ziehen. „Das Talfest ist bei uns immer der Höhepunkt des Sommers“, sagt Thomas Lerch, Tourismusdirektor der Wildschönau. Dann sind alle auf den Beinen. Dass sie dabei Tracht tragen, ist eigentlich klar. Wirklich alle? Nein, denn eine kleine unbeugsame Gruppe sticht mit ihren langen, braunen Mänteln, den Schlapphüten und ihren Lanzen, Speeren und Mistgabeln aus dem bunten Feier-Tross hervor. Es sind die Sturmlöder, die sich einst zu Zeiten der Freiheitskriege formierten und bis heute das Erbe ihrer Vorfahren bewahren. Zu besonderen Anlässen rücken sie wieder aus – in friedlicher Mission natürlich.

Mit Pauken und Trompeten dagegen schallt es am 25. August von der Mittelstation des Schatzbergs. Dann treten beim „Tiroler Tanzlmusigfest“ verschiedene Volksmusikgruppen auf und sorgen vor dem Berghaus Koglmoos und der Hohlriederalm für Stimmung. Rauf geht’s zu Fuß, mit dem Rad oder ganz gemütlich mit der Schatzbergbahn.

Als Dank dafür, dass weder Mensch und Tier während des Bergsommers zu Schaden kamen, begeht man in der Wildschönau den Almkirchtag. Die „GenussHütte“ Norderbergalm am Markbachjoch feiert am 1. September mit Bergmesse, Wildschönau Schmankerl und Kinderschminken. Am 9. September dagegen, finden die Festivitäten auf der Schönangeralm statt: Mit Heiliger Messe in der Zirbenkapelle, Prämierung des schönsten Goaßbocks, Käseverkostung und vielem mehr.

Total entspannt und hübsch zurecht gemacht, kehren die Kühe von ihren Sommerresidenzen am Berg im Rahmen des Almabtriebs zurück. Am 21. September werden an die 500 Kühe von Einheimischen und Gäste in Auffach begrüßt. Dazu gibt es einen Handwerker- und Bauernmarkt und die Bundesmusikkapelle von Auffach sorgt mit schmissiger Musik dafür, dass das Fest bis in die frühen Morgenstunden dauert.

Wem jetzt noch nicht die Ohren klingeln, dem sei der Musikwandertag „Ums Joch ummi schaun“ ans Herz gelegt. Am 22. September sind verschiedene Weisenbläsergruppen am Schatzberg unterwegs und machen mit ihrem gefühlvollen Liedgut einmal mehr deutlich, warum die Wildschönau auch als Tal der Musik bekannt ist.

Weitere Feste und musikalische Veranstaltungen in der Wildschönau
- Musikantenradl in Oberau: In sechs Gasthäusern von Oberau spielen sechs Musikgruppen auf und wechseln dann wie in einem Rad die Konzert-Location

- Wildschönauer Genussabend: Am 12.7., 2.8., 23.8. und 13.9.2019 ab 18.30 Uhr lädt das Hotel Tirolerhof zum GenussAbend mit Bauernmarkt, Tiroler Volksmusik und Wildschönauer Spezialitäten

- Bergmesse am Lahnerköpfl: Am 21.7. spielt die Bundesmusikkapelle Niederau im Rahmen einer Bergmesse am Lahnerköpfl

Wildschönau Tourismus

Hauserweg
Oberau 337
A-6311 Wildschönau
Tel. 0043/(0)5339 8255-0
Fax 0043/(0)5339 8255 50
info@wildschoenau.com
www.wildschoenau.com

Foto: Wildschönau Tourismus, TimeShot

 


Veröffentlicht am: 27.06.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit