Startseite  

24.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wie bereite ich meine Shisha vor?

Tipps für Eleven


Wenn ihr Neueinsteiger beim Thema Shisha rauchen und zubereiten seit, dann seit ihr hier richtig gelandet! Wir erklären Euch, wie man eine Shisha am besten vorbereitet um auch einen guten Geschmack und viel Rauch zu bekommen!

Was brauche ich für meine Shisha?


Als Erstes gilt natürlich gut ausgerüstet zu sein. Dafür braucht Ihr eine gute Shisha, das heißt keine kleine Kiosk-Shisha die billig ist, aber eher eine gute Qualitätsreiche Shisha, die Du in ein paar E-Shops leicht finden kannst.

Zum Beispiel gibt es in dem E-Shop El Badia viel Auswahl an Shishas: Es ist für alle was dabei, ob Anfänger oder gewöhnte Raucher. Wasserpfeifen-Sets in einem Shisha-Onlineshop haben meistens einen dazugehörigen Tabakkopf und einen Shisha-Schlauch in passender Farbe. Diese Sets sind die beste Lösung um auch nichts zu vergessen. Dazu braucht ihr auch gute Kohle und Tabak mit dem Geschmack Eurer Wahl. Dies findet ihr auch im Online Shop.

Wie bereite ich meine Shisha vor?

Als Erstes müsst ihr den Glasbowlen mit Wasser füllen. Die Rauchsäule sollte mindestens zwei Zentimeter im Wasser stehen. Achtet aber auch darauf das der Glasbowle nicht zu voll ist.

Danach könnt Ihr diesen luftdicht verschließen und den Schlauch mit der Gummidichtung anschließen. Füllt als Nächstes den Tabakkopf mit dem gewünschten Tabak voll. Achtet hier auch darauf den Kopf nicht zu vollzumachen, damit die Luft gut durchgehen kann.

Als Nächstes kommt eine Schicht Alufolie über den Tabakkopf. Kleine Löcher müssen in die Folie eingestochen werden. Als letztes wird nun noch die Kohle angezündet und auf die Alufolie platziert und schon ist Eure Shisha bereit zum Rauchen!

Guten Rauch und Geschmack erherhaltet Ihr, indem die Shisha auch total luftdicht ist. Ihr könnt dies testen, bevor der Tabakkopf auf die Pfeife kommt, indem Ihr die obere Öffnung der Rauchsäule zuhaltet und durch den Schlauch blast. Wenn keine Luft durchkommt, ist alles okay!

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 09.08.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.