Startseite  

25.02.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das minimalistische Mobiltelefon Mudita Pure

... steigert das Wohlbefinden

Das gerade vorgestellte Mudita Pure ist ein minimalistisches Premium-Telefon, das digitale Ablenkungen minimiert und das Wohlbefinden in unserer modernen Welt verbessert.

Mit einem extrem niedrigen SAR-Wert von 0,08 W/kg, elegantem Design, E-Paper-Display und einer Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen, ist Mudita Pure die perfekte Lösung für diejenigen, die einerseits erreichbar bleiben, andererseits aber auch eine gesunde Beziehung zu ihrem Handy aufrechterhalten wollen.

Mit einer klassischen Tastatur, 2G/3G/4G/LTE-Unterstützung, einem extrem niedrigen SAR-Wert, der Möglichkeit Textnachrichten aufzurufen und zu senden, weltweiter Empfang und einem mitgelieferten Musikplayer konzentriert sich Mudita Pure auf das Wesentliche. Es unterstützt keine Funktionen, die Ablenkungen schaffen oder den Benutzer der ständigen Informationsflut aussetzen. Der Bildschirm strahlt kein blaues Licht aus, es gibt keine Apps, die nach unserer Aufmerksamkeit schreien und es gibt keinen Internetbrowser oder Social Media.

Mudita wurde von Michal Kicinski, dem Mitbegründer von CD Projekt, die erfolgreiche Spielefirma hinter der The Witcher-Reihe und dem demnächst erscheinenden Cyberpunk 2077, gegründet. Obwohl Kicinski die positiven Errungenschaften der Technologie für den Alltag schätzt, war er sich dennoch der Auswirkungen bewusst, die sie auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben kann. Deshalb gründete er Mudita, ein neuartiges Technologieunternehmen, das ein ausgeglicheneres Leben in der modernen Welt fördern soll.

„Bei Mudita glauben wir, dass große Dinge passieren, wenn wir voll präsent sind. Technologieriesen und Marken zielen darauf ab, unser Leben mit immer mehr Technologie zu füllen und unsere Privatsphäre einzuschränken. Sie ermutigen Menschen, ihr Leben über ihre Geräte und Plattformen zu teilen und zu leben. Mudita möchte das Gegenteil tun. Unsere Mission ist es, den Druck der sozialen Medien und unsere Always-Online-Haltung durch Bildung und das Entfernen unnötiger technischer Elemente bei Alltagsprodukten zu beseitigen, um sich darauf zu konzentrieren, unser Leben offline zu leben. Wir wollen den Menschen helfen, ein ausgewogeneres und gesünderes Verhältnis zur Technologie aufzubauen“, so Michal Kicinski, Gründer von Mudita. „Jeden Tag werden wir mit Informationen überladen - es wird immer schwieriger, einfach mal abzuschalten. Wir glauben, dass Mudita Pure auch als Zweittelefon für viele Benutzer spannend sein wird, um den Stecker am Abend, am Wochenende oder im Urlaub zu ziehen, um so mehr Zeit mit unseren Lieben zu verbringen oder einfach nur die Ruhe zu genießen."

Das Unternehmen startete seine Kickstarter-Kampagne und bietet eine begrenzte Anzahl von Rabatten von bis zu 40% für frühe Unterstützer.

 


Veröffentlicht am: 27.09.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.