Startseite  

12.07.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frische Ernte, neues Aroma

Qbo Premium Edition der Kooperative Kenia Baragwi

Die Qbo Premium Coffee Beans werden dreimal jährlich frisch in einem anderen Ursprungsland geerntet. Die vier aktuellen Qbo Spitzenkaffees – Filterkaffee und Caffè Crema jeweils in mild oder kräftig – stammen von der Kooperative Baragwi aus Kenia.

Höhere Erträge und bessere Arbeitsbedingungen – das garantiert der regionale Zusammenschluss der Kleinbauern, die den aktuellen Qbo Premiumkaffee angebaut und geerntet haben. Ein Anliegen, das Tchibo mit der neuen Qbo Edition gerne unterstützt. Wie bereits vor einigen Jahren, als Tchibo die Kaffeefarmer der Kooperative mit sozialen und ökologischen Projekten gefördert hat. Perfekte Zusammenarbeit: Die frische Ernte aus Kenia haben die Röstmeister in Hamburg mit viel Expertise zu vier unterschiedlichen Kaffees verarbeitet.

Filterkaffee und Caffè Crema gibt es jeweils in mild oder kräftig.

Alle Kaffees der Qbo Edition bestehen zu 100 % aus Arabica Bohnen und sind Rainforest Alliance zertifiziert.

Aus Erfahrung gut

Bereits seit 1953 betreibt die Kooperative Baragwi in Kirinyaga County in Kenia den Kaffeeanbau. Hier, am Fuße des Mount-Kenya-Massivs, in Höhen von 1.700 bis 1.800 m, liegen die feuchtesten Regionen des Landes. Zwei Regenzeiten pro Jahr machen das Gebiet perfekt für den Anbau von Spitzenkaffee. Handverlesene Kaffeekirschen: Nach dem intensiven Ausleseprozess werden die Bohnen über Nacht fermentiert, dann sorgfältig gewaschen und anschließend endgültig sortiert und getrocknet. In Hamburg sorgen die Röstmeister für das einzigartige Aroma, das den Qbo Premiumkaffee so besonders macht: Aus einem Rohkaffee entstehen so vier individuell geröstete Kaffees.

Ein Hoch auf die aromatische Vielfalt

Genuss hoch vier: Ein milder Filterkaffee mit feinen Anklängen von hellen Trauben? Oder lieber die würzige und ausdrucksstarke Variante des Filterkaffees mit einer Note von grünem Apfel? Die Caffè Crema sind ideal für die Zubereitung im Vollautomaten und können auch als Espresso genossen werden – wahlweise mild mit einer Note von Stachelbeere oder kräftig-intensiv mit Anklängen von Granatapfel und braunem Zucker.

Über einen QR-Code auf den Kaffees können Kunden den Ursprung und viele weitere Informationen des Rainforest Alliance zertifizierten Kaffees transparent und schnell abrufen.

Der Verkaufspreis der neuen Qbo Kaffees liegt bei ca. 4,99 Euro pro 250 g Packung. Sie sind ab dem 11. November erhältlich – in allen Tchibo Filialen, im Online-Shop sowie in über 150 ausgewählten Depots. Nur solange der Vorrat reicht.

 


Veröffentlicht am: 30.10.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit