Startseite  

27.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gocycle stellt das neue G3Carbon Modell vor

Puristisches E-Bike-Design und auf den Fahrer ausgerichtete Leistung

Die wegweisende urbane E-Bike-Marke Gocycle stellt das neue Premiummodell, das G3Carbon, vor. Es ist das bisher leichteste E-Bike in der Gocycle Geschichte, wiegt nur 15,5 kg und verfügt über einen hochmodularen Karbon-Frontrahmen und eine Karbon-Version der hauseigenen PitstopWheels®, die sich ideal für den innerstädtischen Verkehr eignen.

Das G3C bietet eine Reihe innovativer Technologien, darunter das patentierte, vom Automobil inspirierte Tagfahrlicht (DRL), ein LED-Cockpit und die elektronische, vorausschauende Gangschaltung von Gocycle. Die gesamte Elektronik, inklusive der leistungsstarken 375 Wh-Batterie, die bei einer Ladezeit von vier Stunden eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern erzielt, ist vollständig in den leichten Karbonrahmen integriert. So ist ein elegantes, stilvolles und sauberes Design garantiert.

Richard Thorpe, Gründer und Designer von Gocycle: "Für diejenigen, die nach dem idealen Pendel- und Freizeitfahrrad suchen, ohne Kompromisse einzugehen, gibt es keine vergleichbare Alternative zum G3C. Es ist der ultimative Ausdruck unseres Strebens nach geringem Gewicht und nach der Entwicklung des perfekten E-Bikes für die Stadt. Über die puristische Konstruktion hinaus bietet das G3C ein konkurrenzloses Maß an Fahrer-orientierter Technologie: Das DRL, das LED-Cockpit und die vorausschauende Schaltung des Gocycle wurden alle so konzipiert, dass sie eine angenehme und letztlich sicherere Fahrt ermöglichen.“

Das G3C verfügt über einen hochmodularen Karbon-Frontrahmen, der mit dem patentierten, glänzend schwarzen Magnesium-Cleandrive®-System von Gocycle und einer Karbon-Variante des PitstopWheels® verbunden ist. Dank der ebenfalls patentierten, schnell abnehmbaren PitstopWheels® kann das Gocycle G3C mit nur wenigen Handgriffen in der Docking-Station verstaut, kompakt gelagert und transportiert werden.

Das Gocycle G3C wird neben der schwarzen Standardfarbe in begrenzter Anzahl auch in den Sonderausführungen Grün, Rot und Gelb erhältlich sein. Mit der limitierten Farbedition feiert Gocycle das bisher erfolgreichste Jahr seiner Firmengeschichte.

Das neueste Mitglied der Gocycle Familie vereint zudem die neuesten, innovativen Technologien, die vom Automobilsektor inspiriert und vollständig auf den Nutzen des Fahrers ausgerichtet sind:

Das G3C wird mit einem maßgeschneiderten Cockpit am Lenker geliefert, das alle Informationen, die der Fahrer benötigt, auf einem stromlinienförmigen LED-Armaturenbrett anzeigt. Zu sehen ist der Batteriestand, Fahrmodus, Geschwindigkeit und aktueller Gang. Darüber hinaus verfügt es über die vorausschauende, elektronische Gocycle-Schaltung. Beim Abbremsen schaltet diese automatisch runter. So kann der Fahrer nie in den falschen Gang geraten, was beispielsweise bei einer Grünschaltung einer Verkehrsampel von großem Vorteil ist.

Das patentierte Tagfahrlicht (DRL) verwendet Gocycles einzigartige, proprietäre Lichtleitertechnologie, die die Sicherheit des Fahrers erhöht, indem sie dafür sorgt, dass er auch aus größerer Entfernung gesehen wird.

Der hauseigene Performance-Reifen von Gocycle, der PitstopWheel®, bietet ein leichtest Design, geringen Rollwiderstand und Pannensicherheit. Die Fahrleistung wird durch die antirutsch-beschichteten Pedale ergänzt, die einen festen Halt und ausgezeichnete Haftung bei Nässe garantieren.

Das G3C ist mit dem von Gocycle entwickelten Zubehör wie Spritzschutz, Leuchten, Gepäckträger und maßgeschneiderte Fronttaschensysteme kompatibel. Mit der GocycleConnect App können Fahrer individuelle Fahrmodi erstellen und interessante Gesundheitsstatistiken wie den Kalorienverbrauch oder die maximale und durchschnittliche Pedalleistung abrufen.

Das aktuelle Portfolio mit dem Allrounder Gocycle GS und den schnell faltbaren Modellen GX & GXi wird um das Gocycle G3C ergänzt. Das G3Carbon kann unter www.gocycle.com und bei ausgewählten Händlern in den USA, Kanada, Großbritannien und der EU bestellt werden.

Preisübersicht
Gocycle GXi UVP: 4.199 Euro
Gocycle GS UVP: 2.799 Euro
Gocycle GX UVP: 3.199 Euro
Gocycle G3C UVP: 4.999 Euro
Gocycle G3C limitierte Farbedition: UVP: 5.499 Euro

 


Veröffentlicht am: 20.03.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.