Startseite  

29.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der erste Motorroller für den Nachwuchs

Worauf Eltern beim Kauf eines Rollers achten sollten

Ist der Rollerführerschein erst einmal in der Tasche, hat das Kind den ersten Schritt in die mobile Unabhängigkeit gemacht. Nun benötigt es nur noch den geeigneten Begleiter: den passenden Roller.

Worauf Eltern und Großeltern beim Kauf eines motorisierten Rollers achten sollten, erklärt Jan Breckwoldt, Geschäftsführer von Peugeot Motocycles.

Stadt oder Land? Ausbildung oder Freizeit?

Zuallererst stellt sich die Frage, in welchem Umfang die neu erlangte Mobilität hauptsächlich genutzt wird. Sind es kurze oder längere Strecken, nur in der Freizeit oder auch auf dem täglichen Weg zur Schule oder Ausbildungsstätte? Jan Breckwoldt, Geschäftsführer von Peugeot Motocycles, empfiehlt: „Der erste Roller sollte an die Nutzung und Bedürfnisse des Jugendlichen angepasst sein. Generell unterscheidet man zwischen zwei- und vier-Takt Modellen bei den 50 ccm Rollern. Die ideale Motorisierung lässt sich am besten im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs beim Händler vor Ort ermitteln.” Darüber hinaus sei zu klären, ob das Fahrzeug tagtäglich oder nur gelegentlich genutzt wird und ob eine oder eher zwei Personen während der Fahrt bequem Platz haben sollen.

Die Wahl des richtigen Modells hängt jedoch nicht nur von der Art der Nutzung, sondern auch von der jeweiligen Führerscheinklasse ab. Jugendliche, die ab dem sechzehnten Lebensjahr über eine A1-Fahrerlaubnis verfügen, können Modelle mit bis zu 125 ccm, bei einer maximalen Leistung von 11 kW, und höherer Geschwindigkeit fahren. 15-Jährige mit einem Mofa-Führerschein dürfen sich nur mit bis zu 25 km/h fortbewegen.

Bequem und sicher soll es sein

Neben einem ansprechenden und modernen Design ist ein wichtiger Entscheidungsfaktor, dass der Roller in erster Linie bequem und sicher ist. Dazu rät auch Jan Breckwoldt: „Wir empfehlen unseren Kunden, egal welchen Alters, die Modelle bei Testfahrten in Aktion zu erleben und zu Beginn auf unterschiedlichen Fahrzeugen Probe zu sitzen. ‚Das‘ Fahrgefühl gibt es nicht, es ist sehr individuell.“ Die Regel lautet hierbei: Der oder die Jugendliche soll sich auf dem Roller wohl fühlen und bequem sitzen. Darüber hinaus sollten alle Bedienelemente leicht zu erreichen sein. Die Größe und das Gewicht des Rollers sind bei jungen Erwachsenen ebenfalls von Bedeutung. Mit einem großen oder schweren Gefährt umzugehen, ist für Fahranfänger schwieriger, als mit einem kompakteren Modell.

Bei aller neugewonnenen Mobilität ist es jedoch vor allem wichtig, dass die jungen Menschen sicher von A nach B kommen. Deshalb ist beim Kauf darauf zu achten, dass das neue Fahrzeug entweder über ein Antiblockiersystem, kurz ABS, verfügt, oder über SBC (Synchro Braking Concept), das die Bremskraft automatisch auf die vorderen und hinteren Scheibenbremsen verteilt. Während jeder Fahrt, sei sie auch noch so kurz, darf aber auch ein Helm nicht vergessen werden. Denn ob jung oder alt, Sicherheit hat immer oberste Priorität.

UVP Peugeot Django 125 ABS (125 ccm): ab 3.599 Euro

Quelle: Peugeot Motocycles

 


Veröffentlicht am: 05.05.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.