Startseite  

03.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Outdoor – ein Lifestyle

Aufregend, naturnah und abwechslungsreich

Outdoor ist schon lange keine reine Frage der Ausrüstung oder des Aufenthaltsortes mehr. Outdoor, das ist eine Frage der Einstellung – ein Lifestyle. Mit Outdoor verbinden wir heute die Nähe zur Natur, die kleine Flucht aus dem Alltag, das Abenteuer und die Suche nach dem Nervenkitzel.

Dieser Nervenkitzel, zum Beispiel bei abenteuerlichen Wanderungen, treibt jeden an – egal, ob Extremsportler oder Hobbywanderer. Der Outdoor-Lifestyle lässt sich vielerorts ausleben, zur Not auch im nahe gelegenen Park. Ganz besonders gut aber lässt er sich im Frankenwald leben. Dort, wo sich die Stille tatsächlich hören lässt und Outdoor mehr bedeutet, als gute Ausrüstung zu haben – dort finden Spaziergänger, Wanderer oder Ausdauerläufer, aber auch Trailrunner gleichermaßen die richtigen Touren. Nach den herausfordernden Tagen der letzten Wochen und Monate kommen hier die schönsten Inspirationen für den so sehr herbeigesehnten Sommer.

Aufregend ruhig!

Outdooraffine Persönlichkeiten geben sich mit den kleinen Dingen des Lebens zufrieden, die eine innere Glückseligkeit in ihnen hervorrufen. Etwa Ruhe wirklich genießen zu können. „Stille hören“ – das ist das Motto des FrankenwaldSteigla „Petersgrat“. Dort, wo die Saale sich etwas länger schlängelt als woanders und man ihrem Plätschern lauschen kann, wo die Waldbienen eifrig vor sich her summen und Besucher auf leisen Sohlen über den weichen Nadelwaldboden wandern, genau dort, am Aussichtspunkt „Petersgrat“, erwartet die Outdoorfreunde ein atemberaubender Blick über die gewundenen Ufer der Saale. Ruhig und gemächlich – ein wahrer Outdoor-Genuss.

Vom Höllental und Teufelssteg

Die Lust auf Abenteuer – das ist es, was Outdoorbegeisterte antreibt. Früher durchquerten Ritter, Königinnen, Händler und Bauern die gefahrvolle Schlucht. Zahlreiche abenteuerliche Sagen ranken sich noch immer um die Naturschönheit mit dem schaurigen Namen Höllental. Hier erwartet Läufer die „Trail-Hölle“, denn sowohl im Tal, als auch an beiden Seiten der schroffen Hänge führen zahllose Pfade, Wege und Steige entlang. Bergauf und bergab zum Aussichtspunkt „König David“. Über schmale Wege, steil weiter hinunter am Hirschsprung vorbei, geht es über den Teufelssteg, der die Überquerung der tosenden Selbitz ermöglicht. Ein neues Highlight ist der 2019 wiedereröffnete Felsenpfad, der nahezu alpine Trittsicherheit fordert. Ein echter Geheimtipp ist der gut drei Kilometer lange „Wurzeltrail“ entlang der thüringischen Muschwitz, bei dem jeder Schritt gut gesetzt werden muss, um Stürze zu vermeiden. Die Läufer des Crazy Runners Team Frankenwald verraten gerne, wie man diesen Weg am Ende des Höllentals findet und weitere echt „crazy“ Trailstrecken.

Mehr Informationen zum Trailrunning im Frankenwald und den Crazy Runners gibt es online.

Gute Ausrüstung macht keinen Lifestyle, …


… aber sie erleichtert das Leben „Draußen. Bei uns.“ im Frankenwald. In Steinwiesen im Oberen Rodachtal sorgt dafür das „Best of Wandern“-Testcenter. Als eine von insgesamt elf „Best of Wandern“-Regionen in Europa profitieren Gäste im Frankenwald von einem einmaligen Service. Vor Ort können unter anderem die wärmenden Outdoor-Röcke „Warminis“, Wanderschuhe, Rucksäcke, Kindertragen, Ferngläser, Trekkingstöcke und -schirme, Softshelljacken und GPS-Geräte zum Testen ausgeliehen werden – und das Schöne daran ist: Dieser Service ist kostenlos.

Das Testcenter befindet sich in der Tourist-Information Oberes Rodachtal, Kronacher Straße 75, 96349 Steinwiesen.

Den Wald verstehen lernen

Greifbar wird dieses einmalige Lebensgefühl auf dem 242 Kilometer langen Fern-Rundwanderweg, der einmal rund um die Region führt und auf den 32 FrankenwaldSteigla, die sich wie ein gut verzweigtes Netz über die Region verteilen. Gäste können im Morgengrauen die „Stille hören“, die Schätze des Waldes entdecken und so den „Wald verstehen“ lernen, oder bei einem Spaziergang durch die mit Tau bedeckten Felder die „Weite atmen“. Auf den Qualitätsrouten im Frankenwald wird das Outdoorgefühl geweckt und mit allen Sinnen erlebt.

Foto: Naturpark Frankenwald & Michael Teuber

 


Veröffentlicht am: 28.05.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit