Startseite  

29.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 12. Juni 2020

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Nachdem die Bundesregierung die Corona-bedingte Reisewarnung für 29 europäische Staaten aufgehoben hat, nehmen viele Deutsche ihre Urlaubsplanung für 2020 wieder auf.

Tourismusexperten rechnen mit einem Ansturm auf beliebte Ziele, die sich im Auto gut erreichen lassen. Wer den Trubel meiden möchte, setzt auf Alternativen abseits der Hotspots: Outdoor-Urlaub mit Zelt, auf dem Fahrrad oder im Wohnwagen.

Was es zu beachten gilt und welche Versicherungen Reisende unterwegs brauchen. Jeder Fünfte musste laut einer Befragung des Online-Versicherungsmanagers CLARK zusammen mit dem Befragungsinstitut YouGov einen geplanten Urlaub in den vergangenen Monaten bereits absagen.

Fast jeder Zweite (42 Prozent) hat sich dagegen die Option offengehalten, kurzfristig über die gebuchte Reise zu entscheiden. Mit der Aufhebung der Reisebeschränkungen und Öffnung der Hotels im In- und Ausland dürften nun die deutschen Urlauber endlich zum Zuge kommen. Regionale Tourismusverbände und Experten wie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen sagen deshalb voraus, dass die Nachfrage nach Unterkünften im Inland rapide steigen wird.

Zelt aus dem Keller holen

Für Naturliebhaber bringt die Situation aber auch Chancen mit sich. Beispiel Camping: Wegen der Abstandsregeln dürfen die Campingplätze ihre Kapazitäten nicht ausreizen. Das bedeutet mehr Platz für alle, die den Stellplatz für ihr Zelt rechtzeitig reservieren. Außerdem empfiehlt es sich, allzu beliebte Ziele wie die Küsten zu meiden. In dünn besiedelten Gegenden ohne
Massentourismus finden sich zur Hochsaison überraschend ruhige Seeufer, Liegewiesen und Wanderwege. Dazu gehört etwa die Uckermark.

Zur Vorbereitung gehört, das Zelt einmal zur Probe aufzubauen und eine Liste von Gegenständen anzulegen, die es beim Camping braucht. Zudem sollten Camper ihren Versicherungsschutz prüfen. "Unverzichtbar ist die Privathaftpflichtversicherung. Sie schützt beispielsweise vor den
Kosten, wenn der Funkenflug vom Lagerfeuer Löcher in einem fremden Zelt hinterlässt", so die CLARK-Versicherungsexperten. Darüber hinaus sollten Campingbegeisterte gegebenenfalls ihr Hab und Gut mit einer speziellen Campingversicherung schützen. Denn eine Hausratversicherung greift auf Reisen allenfalls, wenn der Schaden in einer festen Unterkunft wie einem Hotel entsteht.

Wer trotz Pandemie eine Pauschalreise antreten will, sollte jetzt besonders genau hinschauen und sich über Reiseabbruch, Reiserücktritt und Reiseausfall informieren. Dass eine Versicherung hier Sicherheit bietet, haben viele Deutsche schon erkannt: Die Umfrage von CLARK und YouGov zeigt, dass fast jeder Zehnte aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus erst kürzlich eine Reiseversicherung abgeschlossen hat oder plant, dies in Zukunft zu tun.

Den kompletten Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden.

 


Veröffentlicht am: 12.06.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.