Startseite  

31.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Aube en Champagne“ – Große Seen und mehr

... und das süd-östlich von Paris

Ein unbeschwerter Urlaub in der Nähe Deutschlands, bei dem in weiter Natur die Distanzierung einfach ist: das Tourismusamt des französischen Departements „Aube en Champagne“ gibt die passenden Tipps.

Die „Großen Seen“, Kanufahren auf der Seine mit Champagnerverkostung, Radfahren, Angeln und ornithologische Beobachtungen gehören dazu.

Spaß am Wasser an den „Großen Seen“


Die „Aube en Champagne“ ist rund 300 Kilometer von Deutschland entfernt. Östlich von Troyes erstreckt sich der regionale Naturpark „Forêt d’Orient“ über 82.000 Hektar. Dort sind drei riesige, künstliche Seen von dichten Wäldern und Feuchtgebieten umgeben. Am 23 km² großen Orient-See gilt: Baden an drei großen Stränden, Segeln und Angeln erlaubt; Motoren verboten. Der nahe 500 Hektar große Amance-See ist dagegen für den motorisierten Wassersport reserviert. Der benachbarte Temple-See, mit 1800 Hektar, ist das Königreich der Angler und Kleinsegelboote. Auch Tauchen und Kanu fahren gehören zu den beliebten Wassersportarten am Lac d‘Orient. In Mesnil-Saint-Père gibt es eine Marina.

Kanufahren auf der Seine mit Champagnerverkostung

Bei Bar-sur-Seine kann man den Strom mit Kanus befahren und im Anschluss bei einem Winzer Champagner probieren. Die Seine ist hier noch wild und hält je nach Wasserstand Überraschungen bereit. 25 € pro Person kostet das drei- bis vierstündige Vergnügen.

Radfahren

„Aube en Champagne“ ist auch ein wahres Paradies für Radtouristen. Das Tourismusamt gibt eine Radwanderkarte in deutscher Sprache heraus. Insgesamt 1500 Kilometer Radrouten stehen zur Verfügung.  Ein Gütesiegel steht für die Qualität des Empfangs und für spezielle Leistungen für Radtouristen. Möglichkeiten für schöne kleinere Radtouren bieten sich entlang des Kanals der oberen Seine sowie auf den Deichen des Sees „Lac du Temple“.

Angeln mit einem diplomierten Fischwart

Um Nogent verbringt man einen schönen Aufenthalt im Grünen, im Tal der Seine. Gästezimmer gibt es in La Villeneuve-au-Châtelot, von wo aus spannende Ausflüge möglich sind. Darunter eine Spazierfahrt mit einem traditionellen Boot in Begleitung eines diplomierten Fischwartes. Der Spezialist gibt eine Einführung ins Fliegenfischen.

Ornithologische Beobachtungen

267 Vogelarten haben Ornithologen bisher um die „Großen Seen“ beobachtet. Auch im Sommer ist das Gebiet in dieser Hinsicht interessant, aber besonders spannend wird es im Herbst wenn die Zugvögel erscheinen. Sie finden hier einen traumhaften Rastplatz. Dann kann man mit etwas Glück sogar Seeadler bewundern. Halbtagsausflüge werden für Kleingruppen angeboten, wobei die Teilnehmer zu den verschiedenen Beobachtungs-Spots gebracht werden und das Beobachtungsmaterial wird gestellt.

Tourismusamt „Aube en Champagne Tourisme“
34 Quai Dampierre
10000 Troyes, FRANKREICH
Tel.: +33 325 42 50 00
www.aube-champagne.com/de (Deutsch)

Foto: Nicolas Dohr

 


Veröffentlicht am: 16.06.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.