Startseite  

21.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Am Anfang war das Material

Elke Lennartz, Klaus Madlowski, Constanze Prelle in der Städtischen Galerie Lehrte

In der Kunst materialisieren sich Ideen in Werken, die aus Materialien bestehen, die jeweils eine eigene spezifische Beschaffenheit besitzen. Daher stellt die Wahl des Materials bereits eine wichtige Entscheidung im künstlerischen Prozess dar.

Die Auseinandersetzung mit Materialität ist das verbindende Element der drei ausstellenden Künstler, deren Werke unabhängig voneinander entstehen. Die gemeinsame Präsentation eröffnet neue Wahrnehmungsebenen in der wechselvollen Betrachtung der Objekte hinsichtlich ihrer Farbigkeit, Haptik, Materialität und Wirkung.

Elke Lennartz verwendet Restmaterialien aus Fertigungsprozessen, deren Form sie bearbeitet und mit Gaze und Farbe überzeiht. Die abstrakten Objekte werden zu ausdrucksvollen Trägern von Bewegung, Stabilität und Nachgiebigkeit. Ihr intensives Farbgewand macht sie zu Zeichen im Raum.

Klaus Madlowski setzt verschiedene Materialien wie Holz, Metall, Beton und Abfälle vom Architekturmodellbau ein. Seine Reliefs und Objekte, die meist einer geometrischen Formensprache verpflichtet sind, befragen mit ihren Clustern, Schichten und Formen den Raum auf spielerische Weise.

Constanze Prelle läßt Klebeband und Folien zu Protagonisten von Bildern, Objekten und Interventionen im Raum werden, Materialien die sonst hinter ihrer Funktion verschwinden. Den Werken ist das Prozesshafte der Arbeitsweise eingeschrieben, das sich in Rastern, Strukturen und Gebilden ausdrückt.

Eine Eröffnungsfeier findet aus gegebenem Anlaß nicht statt.

Die Ausstellung ist ab Freitag, 10. Juli 2020 zu den üblichen Öffnungszeiten von 14.00 – 18.00 Uhr zu sehen.

Dauer der Ausstellung: 10. Juli bis 13. September 2020

Bitte beachten Sie: Beim Ausstellungsbesuch ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Maximal dürfen sich 19 Personen gleichzeitig in der Galerie aufhalten.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und  Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr.

Städtische Galerie Lehrte
Alte Schlosserei 1
31275 Lehrte

Bild: Elke Lennartz, Lethe, 2019

 


Veröffentlicht am: 26.06.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.