Startseite  

14.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vom Starnberger See zur Nordseeküste

B&B HOTELS kennt die Hotspots für Urlaub am Wasser

Mee(h)r See(h)n: Wer auf Reisen gerne plantscht, der muss nicht unbedingt nach Griechenland, Spanien oder Italien. Das Gute liegt so nah – in Deutschland gibt es zahlreiche Küsten und Seen, die sich hervorragend für einen Badeurlaub eignen.

Die Budget-Hotelkette B&B HOTELS kennt alle Hotspots – vom Klassiker bis zum Geheimtipp.

Nordsee

Den Beginn dieser Liste markiert ein absoluter Dauerbrenner: Seit Jahrzehnten gilt die Nordsee als Touristenmagnet für deutsche Urlauber und Gäste aus aller Welt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand – die Nordsee verzaubert Besucher mit ihren weitläufigen Sandstränden, den bezaubernden Dünen und dem Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Inseln Sylt, Föhr, Amrum und Helgoland bieten neben diversen Badegelegenheiten zahllose Möglichkeiten für Aktivurlaub. An der Küste wartet der Strand von St. Peter-Ording mit seinen zwölf Kilometern Länge und zwei Kilometern Breite als größte Sandkiste Europas auf jeden Strand-Liebhaber. Ideal zu erreichen sind die Urlaubsziele an der Nordsee von Bremerhaven oder Hamburg aus. Hier gibt es, als Kontrastprogramm zum Badeurlaub, kulturellen Reichtum und Sehenswürdigkeiten en masse.

Ostsee

Ebenso ein echter Klassiker unter den deutschen Urlaubsregionen ist die Ostsee. Weißer Sand, klares blaues Wasser und unberührte Natur, das ist es, was Tausende Urlauber jedes Jahr an die Ostsee zieht. Wer seine Ferien an der Ostsee verbringen möchte, der hat eine große Auswahl an kleineren Ortschaften, Städten und Inseln. Allein Schleswig-Holstein verfügt über mehr als 300 Strandkilometer und bietet ausreichend Platz für sonnenhungrige Urlauber. Auch Sportler kommen bei der Weite und Unberührtheit der Natur auf ihre Kosten: Jede Region der Ostsee hält ein umfangreiches Aktivitäten-Angebot für Reisende bereit. Die umliegenden Städte wie Rostock oder Lübeck versprühen hanseatischen Charme, bieten Übernachtungsmöglichkeiten und sind, zusätzlich zu den Stränden der Ostsee, immer eine Reise wert.

Bodensee

Der Bodensee ist nicht nur der größte See Deutschlands, er gilt auch als beliebtes Reiseziel. Sein besonderer Reiz liegt in seiner Vielseitigkeit und der traumhaften Insel Mainau im See. Eine große Anzahl an Naturschutzgebieten bewahrt die landschaftliche Schönheit der Region und sorgt dafür, dass ihre Ursprünglichkeit erhalten bleibt. Ein breitgefächertes Angebot an Wasser- und Landaktivitäten lässt keine Langeweile aufkommen. Die Stadt Konstanz gilt als Tor zum Bodensee. Hier entdecken Gäste kulturelle Highlights, spannende Sehenswürdigkeiten und kulinarische Etablissements. Die regionale Gourmetküche erfreut sich großer Beliebtheit weit über die Stadtgrenzen hinaus und komplettiert einen gelungenen Aufenthalt am Bodensee.

Edersee

In Hessen finden Aktiv- und Badurlauber einen wahren Geheimtipp: Der Edersee ist mit 27 Kilometern Länge einer der längsten Stauseen Europas. Ob bei einer Wanderung durch die umliegenden Steilhänge oder einem Bad im kühlen Nass – der See inmitten des gleichnamigen Naturparks bietet allerlei Unternehmungsmöglichkeiten und Outdoor-Aktivitäten. Die zugehörige Talsperre stammt noch aus der deutschen Kaiserzeit und wartet dementsprechend mit einer so bewegten wie interessanten Geschichte auf. Die Städte Kassel und Marburg liegen lediglich 35 bzw. 70 Kilometer entfernt. Hier lässt es sich hervorragend übernachten; ein Bummel durch die beiden Städte ist darüber hin-aus besonders lohnenswert. Als Highlights sind das Landgrafenschloss in Marburg und der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel zu empfehlen.

Wannsee

Die Region um die deutsche Landeshauptstadt verfügt seit jeher über einen absoluten Hotspot für Plantschfreunde und Badeverrückte. Der Wannsee glänzt mit unzähligen An-geboten im Bereich Wassersport, aufregenden Freibäder und lädt zu entspannten Schiffstouren ein. Die nahe gelegene Weltstadt Berlin lockt darüber hinaus mit ihrer bewegten, geschichtlichen Vergangenheit, ihrer kulturellen Vielfalt und einer prall gefüllten Palette an Aktivitätsangeboten – von Shopping bis zum Bungee-Jumping ist hier wirklich alles möglich. Auch das benachbarte Potsdam geizt nicht mit Sehenswürdigkeiten: Insbesondere das Schloss Sanssouci ist ein echter Hingucker und erinnert den Betrachter an das berühmte Schloss Versailles in Frankreich.

Starnberger See

Der Starnberger See vor den Toren Münchens präsentiert sich als Seegewordene Perle im oberbayerischen Alpenvorland. An der tiefsten Stelle misst der See außergewöhnliche 127 Meter – damit gehört er insgesamt zu den wasserreichsten Seen in Deutschland. Ein 46 Kilometer langer Rundweg führt einmal um das Gewässer herum und stellt damit ein Eldorado für Fahrradfahrer und Spaziergänger dar. An guten Tagen reicht der Fernblick bis in die Alpen. Aufgrund seiner landschaftlichen Anmut und der zahlreichen Unternehmungen in der Region ist der See nicht nur bei Tagesausflüglern aus München, sondern auch bei Urlaubern aus dem Rest Deutschlands und der ganzen Welt beliebt. München ist lediglich 20 Minuten Autofahrt entfernt. Die bayerische Metropole überzeugt mit alt-ehrwürdigen Sehenswürdigkeiten, kulinarischen Hochgenüssen und einmaligem Flair.

B&B HOTELS – Die perfekte Unterkunft für Aktivurlauber

Reisende finden in Regensburg, Bayreuth, Berlin, Osnabrück, Köln und Düsseldorf sowie in 78 weiteren Städten in Deutschland mit B&B HOTELS ihre kostengünstige Unterkunft. Ob zentral in der City, verkehrsgünstig am Stadtrand gelegen und somit idealer Ausgangsort für aktiven Urlaub – alle derzeit 128 B&B Hotels zeichnen sich durch das attraktive Preis-Leistungsverhältnis sowie die moderne Ausstattung aus. Das Highspeed-WLAN und Sky-TV nutzen Gäste kostenfrei, auch Parken vor dem Hotel ist vielerorts gratis. Die Zimmer der B&B Hotels sind alle mit schallisolierten Fenstern und einer Klimaanlage ausgestattet.

Gemeinsam mit dem unabhängigen Labordienstleister SYNLAB erweitert B&B HOTELS seine Hygienestandards und erarbeitet ein umfassendes Hygienekonzept für alle Hotels in Deutschland. Somit erwartet die Gäste vom Check-In bis zum Check-Out ein rundum sicheres Reiseerlebnis.

Übernachtungen sind bei B&B HOTELS bereits ab 49 Euro pro Nacht buchbar. Für den perfekten Start in den Tag können Gäste aktuell zwischen einem süßen oder herzhaften Frühstück To Go für nur 5,50 Euro oder einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit vielen Markenprodukten und frisch gemahlenem Kaffee für nur 8,50 Euro wählen.

 


Veröffentlicht am: 10.07.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit