Startseite  

31.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

350.000 Scoville

… das hat nichts mit dem C-Virus zu tun



Aufgrund der Diskussion um die zunehmende Belastung von Meersalz durch Umwelteinflüsse hat man sich bei Los Chilitos dazu entschieden Steinsalz zu verwenden. Hier soll es das hochwertigste sein: Halitsalz: Der Diamant unter den Salzen. 260 Millionen Jahre alt und durch das Gewicht des Himalaya Massivs zu klaren Kristallen gepresst.

In Kombination mit drei ausgewählten Chilisorten, um die verschiedenen Ansprüche an Schärfe und Aroma zu bedienen. Das milde Salz (orange) wird mit “Aji Amarillo” hergestellt. Eine fruchtige Chili mit 50.000 - 60.000 Scoville. Die Variante “hot” (gelb) wird mit “Lemon Habanero” hergestellt. Ein Variante der Habanero mit Zitronenaromen. Die Lemon Habanero hat ca. 350.000 Scoville. Für die Variante “Superhot” (rot) kommt die “Ghost Chili” oder auch “Naga Jolokia” an den Start. Mit ca. 1 Mio. Scoville was für die harten Geniesser.

Die frischen Chilis werden entkernt und die Plazenta wird ebenfalls entfernt. Dann werden sie fein püriert. Das Püree wird mit dem Salz vermengt und danach 10 Tage bei stetigem Wenden an der Luft getrocknet bis das Salz wieder auskristalliert. Danach wird es im Ofen bei niedriger Temperatur nachgetrocknet und abgepackt.

Tipps zur Anwendung


Da das Salz sich durch den hohen Anteil an Chilipüree vollständig verflüssigt und danach wieder langsam Kristalle bildet, nimmt es den Chilisud vollständig in sich auf. Am besten man zerkleinert das Salz in einer geeigneten Mühle oder im Mörser bevor man es direkt auf Speisen gibt. Für Saucen und Suppen erübrigt sich dies natürlich.

genussmaenner.de und Los Chilitos verlosen unter allen „scharfen“ Männern drei Chilisets zum Preis von 16,90 Euro, bestehend aus je einem 10gr-Röhrchen mit je einem Salz der Sorten Aji Amarillo, Lemon Habenero und Naga Jolokia.

Hier klicken und gewinnen!

Die Verlosung endet am 4.11.2020, die Auslosung des Gewinners erfolgt am Folgetag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden von der Redaktion per Mail informiert.

 


Veröffentlicht am: 04.10.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.