Startseite  

13.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Käse und mehr - Herbstliche Highlights aus Frankreich

Die neue charmante Website Ich-liebe-käse.de bietet Usern neue spannende Inhalte. Drei Wochen nach ihrem Start wird der Inhalt der Internetplattform für Liebhaber französischen Käsegenusses und französischer Esskultur erweitert. Ab sofort dreht sich alles um das neue saisonale Thema „Erntezeit in Frankreich“. Passend hierzu gibt es nicht nur neue köstliche Rezepte, sondern auch wieder allerlei Wissenswertes rund um Käse, Gastronomie und savoir-vivre in Frankreich.

Frankreich-Fans und Käseliebhaber kommen bei Ich-liebe-käse.de ganz auf Ihre Kosten. Die neuen Beiträge zur Herbstsaison laden einmal mehr zum Stöbern in den einzelnen Rubriken ein. Juliette, die Protagonistin der Seite, verrät in dem Bereich „Chez Juliette“ diesmal, worauf Feinschmecker bei Weinproben zur goldenen Jahreszeit in Frankreich achten sollten und gibt dabei nützliche Vokabeln an die Hand. Interessante Audiokommentare von Juliette vermitteln französisches Lebensgefühl pur.

Passend zu den kühleren Temperaturen sind in Frankreich während der Erntezeit Gerichte aus dem Schmortopf angesagt. Sie wärmen Körper und Seele und schmecken köstlich. Alles zu typisch französischen in Wein geschmorten Gerichten können Interessierte in der Rubrik „Essen und Trinken“ nachlesen. Mit welchem Wein schmort man welches Fleisch? Auf diese und andere Fragen gibt es Antworten sowie den passenden Rezeptvorschlag. Wer schon immer wissen wollte, welche Weinsorte oder welcher Aperitif eigentlich zu welchem Käse passt, kann dies in der Unterkategorie „Leckere Begleiter“ nachlesen und wird damit garantiert beim nächsten dîner als Gastgeber glänzen.

Zudem gibt es süße Neuigkeiten für Käsegenießer. Leckere Kombinationsmöglichkeiten von Honig und Käse laden zum Nachahmen und Genießen ein. Die raffinierten Kreationen wie Ziegenkäse und Akazienhonig werden Feinschmeckerherzen garantiert höher schlagen lassen. Hinzu kommt Wissenswertes zu der großen französischen Käsevielfalt und dem perfekten Umgang mit der vielseitigen Delikatesse: Von dem richtigen Arrangement auf der Käseplatte über die optimale Lagerung bis hin zu den unterschiedlichen Schnitttechniken.

Kleine Geschichten von Juliette zu einzelnen Themenfeldern, z.B. warum das Baguette in Frankreich eine so große Rolle spielt, unterstreichen den persönlichen Charakter der Website und ermöglichen Interessierten in die Welt der französischen Lebensart einzutauchen.

Im Herzstück von Ich-liebe-käse.de bereichern neue schmackhafte französische Gerichte, wie geschmorte Lammschulter Provence das besonders attraktiv gestaltete interaktive Rezeptbuch, das die Vorzüge eines gedruckten Kochbuchs mit den praktischen Funktionen einer Rezept-Datenbank kombiniert. Es lädt zum Durchblättern und Nachkochen ein und bietet die Möglichkeit, eine individuelle Sammlung von Lieblingsrezepten anzulegen und diese komfortabel zu verwalten.

Auf kulinarische Entdeckungsreise durch Frankreich geht die Rubrik „Reisen & Regionen“. In der Unterrubrik „Schlemmerrouten“ wird diesmal die Region Languedoc-Roussillon mit ihren kulinarischen Highlights der Herbstsaison vorgestellt. Der „Kulinarische Kalender“ bietet Tipps zu aktuellen Festlichkeiten und regionalen Spezialitäten in Frankreich.

Attraktive, wechselnde Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen und Aktionen runden das Service-Angebot von Ich-liebe-käse.de für Frankreich-Fans und Käse-Liebhaber ab. So haben registrierte User beispielsweise zurzeit die Möglichkeit sich Rabattcoupons auszudrucken mit denen sie beim nächsten Käseeinkauf sparen können. Neben den neuen Themen können Nutzer natürlich auch alle bisherigen Inhalte weiter auf der Website aufrufen.

Immer informiert sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

Beste österreichische Käse ausgezeichnet
Die feinsten Käse aus Frankreich 2017
90 Jahre Hochland
Neue Cheddar-Vielfalt
Wiesn- und Brotzeit-Klassiker Obazda
Cheddar mit Chili
Die Deutschen lieben Käse
Welchen Einfluss hat die Erhitzung auf Milch?
Abnehmen mit Milch und Milchprodukte?
Dem Käse auf der Spur
Die Herbst-Winter Käsespezialitäten 2016
Voll- oder Halbfettmilch?
22. Internationale Almkäseolympiade
Warum ist Joghurt gut für den Bauch?
Milchprodukte als Reise-Snack
Lecker: Kasus Giovane
Frico Liebling der Saison Mai-Gouda
Endlich ist wieder Saison
Die Geschichte des Camemberts
Hier kommt der Wilde Bernd
Für die „feine“ Küche
21. Internationale Almkäseolympiade
Pasta, Pasta
Butter und Käse von glücklichen Kühen
Die Wahrheit über Butter
Käseschule in Scheidegg eröffnet
Milch ist nicht gleich Milch
Im Trend: irischer Cheddar
Die "grüne Herkunft" irischer Butter
Der Morbier AOP
Begehrt in Mailand, Rom und Neapel
Der Beste: Käse aus Weidemilch
Geheimtipp Käse aus Quark
Deutschen lieben Milchprodukte
Der neue Kräutergenuss: LEERDAMMER Bärlauch
Butterkönig gesucht!
Gesucht: Deutschlands Butterkönig
Der Appenzeller
Milchhof Liechtenstein in Berlin
Winterkäse – Zeit für Genuss
Köstlich kochen mit Jarlsberg
Gute Milch wächst auf Weiden
So schmeckt ein Sommer-Frühstück
Kühe im Grünen. Qualität im Glas
Alles in Butter?
Abenteuer Bergbauernmilch
Schmeckt den Deutschen: Ziegenkäse aus Frankreich
Kein Hexenwerk
„Sirene“ und „Kaschkaval“ – zwei bulgarische Könige
Arla Käsespezialitäten – ein Stück Natur im Kühlschrank
Ein ungleiches Traumpaar: Süßes und Käse
Cathedral City-Käse-Experte auf Facebook
Cathedral City Cheddar – Englands beliebtester Käse
Die Kunst der Ziegenkäseherstellung
Tour de chèvre
Bienvenue im Ziegenkäseland par excellence
Profi-Tipp: Welcher Käse eignet sich zum Gratinieren und Schmelzen?
FORMA DI LUCE - ein außergewöhnlicher Käse
Spezialität aus dem Cilento: Büffelmozzarella
Arla Svensø - „Produkt des Jahres 2011“
Sprechen Sie Käse?
Affineur? Was macht der?
Camembert oder Brie?
Schimmelkäse oder schimmliger Käse?
Genussmomente mit französischem Käse
Käse: Es muss nicht immer Wein sein
Ausgewogene Ernährung mit französischem Käse
Der Münsterkäse und die „Marcaires“
Käse richtig schneiden
Franche-Comté: Eine wahre Entdeckungsreise
Französische Käsegeschichte(n)
Franche-Comté - ein Region - ein Käse
Normandie - wo der Camembert zuhause ist
Käse aus dem Burgund
Käse aus der Auvergne
Frankreich – Land der Vielfalt und der Tradition
Vive le Käse
Mit Käse kochen wie ein Profi
Frankreichs Käsevielfalt auf der Grünen Woche
25 Jahre Arla Höhlenkäse
Parmesan – gerieben oder gebrochen
Parmesan – je älter desto besser
Herbstlicher Pilzgenuss mit Käse von Bauer
Grana Padano: Ein Hartkäse für jeden Geschmack
Arla Danbo: Der beliebteste dänische Käse an deutschen Theken
Haute Couture für die Käsetheke
Halloumi für die Grillsaison
Neue Käsespezialität von der Insel Rügen
Petit Grès des Vosges
Käse aus Holland? Nein – Ungarn!
Frischkäse mit weiße Weste
Grana Padano: Eine tausendjährige Geschichte
Grana Padano - ein Käse mit Geschmack und Tradition
Der Picandou – ein Ziegenkäse in der Tradition des Périgord
Viel oder wenig? - Was "Fett i. Tr." und "Fett absolut" bedeuten
Die Schweizer Käse-Elf
Bio Paneer Pasanda - Frischkäse indischer Art

 


Veröffentlicht am: 23.09.2009

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit