Startseite  
   

31.01.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pirelli Kalender 2023 "Love Letters to the Muse"

... mit Fotos von Emma Summerton



“Love Letters to the Muse” , der von Emma Summerton realisierte Pirelli-Kalender 2023, wurde in Mailand im Museum für zeitgenössische Kunst Pirelli HangarBicocca präsentiert. Die australische Fotografin hat die 49. Ausgabe von The Cal™ ihren Musen gewidmet, d.h. all den Frauen, die für sie als Künstlerin und als Person auf ihrer Suche nach Inspiration ein Leitbild waren und sie auf ihrem Weg und in ihren Entscheidungen begleiteten.


Seit der ersten Ausgabe von 1964 ist Emma Summerton die fünfte Frau, die ihren Namen unter den Kalender setzt, nach Sarah Moon 1972, Joyce Tenenson 1989, Inez Van Lamsveerde (der Partner Inez and Vinoodh) 2007 und Annie Leibovitz in den Jahren 2000 und 2016. Sie hat dieses Jahr auch selbst, zusammen mit dem Regisseur Carlo Alberto Orecchia, die Regie für das Präsentationsvideo des Pirelli Kalenders 2023 übernommen.

„Für den Kalender wollte ich zum eigentlichen Ursprung des Wortes Muse zurückkehren. Muse stand ursprünglich nicht nur für eine Quelle der Inspiration, sondern auch für einen Menschen, der eine literarische, wissenschaftliche oder künstlerische Begabung besaß“, erklärt Emma Summerton. Wie sie von sich selbst sagt, ist sie „fasziniert von den Frauen, die außerordentliche und kreative Dinge schaffen, von den Frauen, die mich während meines ganzen Werdeganges und meines ganzen Lebens inspiriert haben, angefangen bei meiner Mutter. Frauen, von denen ich viel gelernt habe: Schriftstellerinnen, Fotografinnen, Dichterinnen, Schauspielerinnen und Regisseurinnen. Meine Vorstellung war es also, diese außergewöhnlichen Frauen zu ehren und eine Welt zu schaffen, in der ich sie darstellen kann“.

Der Pirelli Kalender enthält 28 Aufnahmen von 14 Models, die in dem verträumten Stil, der die Arbeit von Emma Summerton unverwechselbar macht, dargestellt werden. Die Auswahl der dargestellten Frauen ist wohl durchdacht. Jede von ihnen zeigt eine Wesensverwandtschaft mit der Muse, die sie darstellt. Kulisse für die Aufnahmen, die im Juni und Juli gemacht wurden, waren die Sets in London und New York. „Bei meinen Aufnahmen ist die Grenze zwischen der Rolle, die die Models spielen, und dem, was sie wirklich sind, verschwommen und alles verschmilzt in Bildern, die wie im magischen Realismus erscheinen“, erklärt die Fotografin.

Und so haben wir z.B. Guinevere Van Seenus, die nicht nur ein Topmodel, sondern tatsächlich auch Fotografin ist; Lauren Wasser ist Model und Athletin; Ashley Graham, die im Kalender die Aktivistin darstellt, ist bekannt für ihr Engagement im Namen der Body Positivity; Precious Lee, die Erzählerin, schreibt mit Leidenschaft Bühnenstücke und Geschichten.

Im Kalender sehen wir in dieser Reihenfolge:
Lila Moss – DIE WEISSAGERIN (the Seer)
Guinevere Van Seenus – DIE FOTOGRAFIN (the Photographer)
Adwoa Aboah – DIE KÖNIGIN (The Queen)
Karlie Kloss – DIE TECHNOLOGIE-EXPERTIN (the Tech Savant)
Sasha Pivovarova – DIE MALERIN (The painter)
Lauren Wasser – DIE ATHLETIN (the Athlete)
Emily Ratajkowski – DIE SCHRIFTSTELLERIN (The Writer)
Cara Delevingne - DIE PERFORMERIN (the Performer)
Bella Hadid – DER KOBOLD (the Sprite)
Kaya Wilkins – DIE MUSIKERIN (the Musician)
Precious Lee – DIE ERZÄHLERIN (the Storyteller)
He Cong – DIE WEISE (the Sage)
Adut Akech – DIE TRAUMFÄNGERIN (the Dream Catcher)
Ashley Graham – DIE AKTIVISTIN (the Activist).

Foto: Lauren Wasser © Pirelli Kalender 2023, Emma Summerton

 


Veröffentlicht am: 21.11.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.