Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ADAC Classic Revival Pokal für Automobile 2010

Liebhaber klassischer und historischer Automobile kommen beim ADAC Classic Revival Pokal 2010 auf ihre Kosten. Zwischen April und Oktober haben sie die Möglichkeit, diese hart umkämpfte Trophäe zu erringen. Über 100 Teilnehmer werden zur sechsten Ausgabe dieses Pokalwettbewerbs erwartet. Gefragt sind bei allen Rallyes und Ausfahrten der ADAC Regional- und Ortsclubs in ganz Deutschland Kriterien wie Geschicklichkeit, Zuverlässigkeit und exaktes Fahren. Die Einschreibung ist kostenlos.

Die Klasseneinteilung erfolgt in Anlehnung an die Klassifizierungen der Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA): Baujahre bis 1945, von 1946 bis 1960, 1961 bis 1970, 1971 bis 1980. Für Nennungen, die bis zum 31. Mai der ADAC Oldtimer-Sektion vorliegen, werden alle Veranstaltungen gewertet. Bei danach eingehenden Bewerbungen erfolgt die Wertung nur noch eine Woche rückwirkend. Die vier besten persönlichen Ergebnisse des Jahres fließen in die Gesamtwertung ein. Zusatzpunkte gibt es für jede Teilnahme an einer der 31 Veranstaltungen des Kalenders. Mit jedem Start erhöht sich damit die Chance auf den Großen ADAC Classic Revival Pokal des Schirmherrn, ADAC-Präsident Peter Meyer.

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Fahrzeugklassen sowie der Gesamtsieger erhalten je einen Pokal bei der Siegerehrung am 30. Oktober im westfälischen Ibbenbüren. Jeder Teilnehmer am ADAC Classic Revival Pokal bekommt eine Urkunde und nimmt an der Verlosung von interessanten Sachpreisen teil, die von den Partnern der Serie Autozug der Deutsch Bahn, Sonax, Schuco und der Autostadt zur Verfügung gestellt werden.

Die Ausschreibung mit den Terminen und Veranstaltungen ist ab Februar 2010 verfügbar und kann bei der ADAC Oldtimer-Sektion per Fax 089/7676-2227 oder Email oldtimer@adac.de angefordert werden.

Unter www.adac.de/oldtimer sind alle Informationen und Ergebnisse während der Veranstaltungslaufzeit stets aktuell abrufbar.

 


Veröffentlicht am: 04.02.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit