Startseite  

23.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gayle Tufts – umjubelte „Showbotschafterin Berlins“

Gayle Tufts lud zur Premiere ihrer Show „Everbodys Showgirl“ und die Berliner folgten nur zu gern der Amerikanerin und Wahlberlinerin in den Admiralpalast. Was die Actrice da in einer zweistündigen Show bot, riss das Premierenpublikum vom ersten Takt mit.

Gayle Tufts bezauberte mit ihrer Stimme, ihren Tanzeinlagen und ihren Gags das Publikum. Zumeist in einer Mischung aus Deutsch und Englisch – von ihr zum Denglisch ernannt – parlierend, nahm sie das Zeitgeschehen und sich selbst auf die Schippe. Die fast 50-jährige sorgte für Lacher im Admiralspalast, wenn sie über die Unterschiede zwischen Amerikanern und Deutschen, aber auch über ihre Wechseljahre sprach. Ganz nebenbei ließ sie Wissen, warum Madonna nicht in die Wechseljahre kommt. „Die haben angst vor ihr“, so das Glamour-Girl.

Kein Halten im Publikum gab es immer dann, wenn die Ausnahmekünstlerin sang. Dabei wurde Sie von gleich drei Männern begleitet. Die Sensation war F.Dion Davis. Klein und rund überzeugte der Sänger und Choreograph auch tänzerisch. Sei adäquater Partner war der aus Cottbus stammende Christopher Brose. Ähnlich stimmgewaltig wie sein runder amerikanischer Partner rissen seine Tanzeinlagen das Publikum zu stürmischem Beifall hin. Der dritte im Bunde war Professor Michael Dixon. Als musikalischer Chef des Abends sorgte er für Höchstleistungen seiner exzellenten Musiker und begeisterte mit Gesangs- und Tanzeinlagen.

Ein Höhepunkt der Show war die per Lautsprecher erfolgte Ernennung Gayle Tufts zur „Showbotschafterin Berlins“ durch den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Der bejubelte gemeinsam mit seinem Lebensgefährten die Show und den Auftritt von Gayle im Bärenkostüm. Nach der Show zeigte sich der Regierende begeistert: „Klasse, aber ich bin als Fan ohnehin befangen“. Kaum Worte für Ihre Begeisterung fanden fast alle Premierengäste, darunter die Comedians Dirk Bach und Bastian Pastewka, Lindenstraßen-Star Georg Uecker, Schauspielerin Christine Neugebauer, Entertainerin Kim Fisher sowie Sängerin Romy Haag. Sie bekamen genau wie alle im Admiralspalast nicht genug von Gayle Tufts und ihren Männer und gingen nach langer Premierenfeier sicherlich selig lächelnd ins Bett.

Gayle Tufts riss das Publikum nicht nur mit ihrem Showprogramm immer wieder zu Szenenapplaus hin. Jedes neue Outfit wurde bejubelt. Die nicht ganz schlanke Gayle zeigte wie sexy eine erfahrene Frau jenseits der Modelmaße aussehen kann. Jede Frau mit einer Konfektionsgröße jenseits der 40 muss in den Admiralspalast gehen und sich inspirieren lassen.

Eine besonders schöne Geste Berlins an sein amerikanisches Showgirl ist das wunderbares Beiprogramm. Wer für die von Show „Everbodys Showgirl“ keine Karte bekommt, kann sich mit einem Besuch der Berlinale trösten. Das ist allerdings wirklich nur ein schwacher Trost.

„Everbodys Showgirl“ können Sie noch bis zum 28. Februar  sowie vom 4. bis 6. März 2010 im Berliner Admiralspalast bejubeln.
 
Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter  030 / 479 974 77 oder der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01805/ 57 00 99 (14 Cent / Minute, Mobilfunkpreise können abweichen) und im Internet unter www.semmel.de

Foto: Tom Wagner

Immer informiert sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

"Der Rebell des Königs" an der Oper Leipzig
Wiener Musical-Herbst 2017
GREASE auf Tour
"VolksMusical KNEIPP" in Bad Wörishofen
70.000sten Gast bei „Faust – Die Rockoper auf dem Brocken“
Oberammergau Passionstheater bietet...
Letzte Chance für Burlesque-Fans
Festival „Theater der Welt“ in Hamburg
AFRIKA! AFRIKA!
PICASSO! in Cottbus
Wiener Festwochen 2017
Lausanne tanzt!
Einfach zauberhaft!
DADDY COOL - Das Boney M.-Musical
Passionstheater Oberammergau mit hochkarätigem Sommer-Programm
Mary Poppins und ihre magischen Kräfte
Gegen das Schweigen: Bühne für Fragen
HORROR - Ein atemberaubender Albtraum
Musicals: Diese Stücke sind eine Reise wert
Hamburger Theaternacht
Cendrillon verzaubert Berlin
I Like To Be In America!
HEUTE ABEND: LOLA BLAU
Eine Frau, die weiß, was sie will!
Bee-Gees-Musical „Massachusetts“ lädt zur Zeitreise
Let’s Burlesque!
Vorhang auf für Zora!
Zauberhafte Zirkuswunder
Liebe und Hiebe
Salzburg: Cirque Le Roux eröffnet das Winterfest 15
Arena di Verona startet in die Zwischensaison
ELISABETH - Das Musical in Bremen
Zürcher Theater Spektakel
"Männer"
Musical Mozart! kehrt nach Wien zurück
Rockmusical „Balthazar“
The Ultimate Opera Experience
Aus Shanghai zurück: Das Musical ELISABETH
Alles Gute, liebe Leiche
Erotik im Dreivierteltakt
Burgfestspiele Jagsthausen 2015 zum 66. Mal
Musikentdeckung des Jahres: Die stumme Serenade
Viva Las Vegas
Open Air und hinter Glas
Prometheus und «Oper für alle»
Michelles Herz schlägt für Musicals
TANZ! Um Leben und Tod
Lust, Witz und Eifersucht!
Seit über einem Jahr erfolgreich - Das Rocky Musical
Osterfestspiele Salzburg
Salzburg: MotzArt Kabarett Festival
100 Jahre Marionettentheater
Harff trifft: Musikalische Füße
15 Jahre freier Eintritt bei „Oper für alle“
Volker Schlöndorff sucht den Opernstar
Kubanisches Feuerwerk
Die Arena di Verona lädt ins Teatro Filarmonico
11. September 2010: XANADU im Landestheater Oberpfalz
GREASE on Tour
Puccinis „Il Trittico” eröffnet Rigaer Opernfestival 2010
Gayle Tufts: "Broadway bedeutet für mich ”quality entertainment” – Unterhaltung mit Herz und Hirn"
GAYLE TUFTS - Everybody’s Showgirl
Theater am Kurfürstendamm: Kleiner Mann, was nun?
Gut gegen Nordwind
Geschwister Pfister eröffnen „The Clinic“ im Tipi
Berliner Philharmoniker digital
Hänsel und Gretel
EDGAR ALLAN POE - Musical von Eric Woolfson
Aalto-Theater „Opernhaus des Jahres“
Die neuen Nibelungen
Theater Ronacher: Broadway-Musical-Premiere
Neue Frauen für die Nibelungen
New York: Frankenstein und Co. am Broadway
Neues aus der Welt der Musiktheater
Neues aus der Welt der Theater

 


Veröffentlicht am: 19.02.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit