Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wenn der Schornsteinfeger kommt ...

.. haben Hausbesitzer Glück. Denn künftig ersetzt der Mann in Schwarz den Kehrbesen durch modernste Messtechnik - und bietet professionelle Energieberatung.

Die Zeiten, in denen der Kaminkehrer nach dem Reinigen des Schornsteins rußgeschwärzt vom Dach hinabkletterte, sind vorbei. Zusätzlich zu ihren traditionellen Aufgaben, der Kontrolle der Feuerstätten und Prüfung der Abgaswerte, erschließen sich für die rund 20.000 deutschen Schornsteinfeger derzeit neue Betätigungsfelder. Grund ist das reformierte Schornsteinfegergesetz, das nach einer fünfjährigen Übergangsphase 2013 in Kraft tritt. Dann dürfen Heizungsbetreiber ihren Kaminkehrer frei wählen und Anbieter aus der Nachbarschaft oder dem Ausland anheuern. Mit der Konkurrenz fallen auch die Preise, und Verbraucher zahlen für eine Routinekontrolle schätzungsweise bis zu 30 Prozent weniger. Der Wettbewerb stellt die Branche vor neue Herausforderungen. "Der Kaminkehrer muss sich als Unternehmer betätigen, sonst könnten seine Einkünfte ab 2013 um die Hälfte sinken", so Helmut Lehmann vom Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks.

Weiterbildung zum Energiecoach

Um in einem der 7.800 Kehrbezirke nicht den Anschluss zu verlieren, dürfen und sollten Schornsteinfeger laut neuem Gesetz künftig zusätzliche Aufgaben wie etwa die Installation und Wartung von Heizungsanlagen wahrnehmen. Die Zukunft des Kaminkehrers liegt jedoch vor allem in der Energieberatung. Nach einer Weiterbildung darf der Mann mit Zylinder Vor-Ort-Beratungen anbieten, Heizungs-Checks durchführen und Modernisierungsempfehlungen geben. "In den nächsten Jahren steht bei rund 12 Millionen Wohnhäusern eine energetische Sanierung an, da ist Expertenwissen gefragt", so Iris Laduch von der BHW Bausparkasse. "Und der Schornsteinfeger ist mit den Anlagen und Gebäuden in seinem Bezirk bestens vertraut." Wahre Glücksbringer sind Schornsteinfeger, die mit anderen Fachleuten Beratungsnetzwerke bilden. Zusammenschlüsse wie zum Beispiel die Energie Effizienz Agentur "Eneffa", die Schornsteinfeger, Handwerksbetriebe und Finanzdienstleister unter ihrem Dach versammelt, bieten Modernisierern maßgeschneiderte Beratung aus einer Hand.

Immer informiert sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

So riecht der Dezember

Zirbelkiefer ist ein Duft, der die Raumluft reinigt, beruhigt und Kraft schenkt. Den Duft gibt es in verschiedenen Varianten aus der TAOASIS Natur Duft Manufaktur.

Solargläser für Deko-Individualisten

Wenn die Dämmerung einsetzt und der gemütliche Teil des Tages beginnt, dann ist es Zeit für das neueste LUMIX Produkt aus dem Hause KRINNER: das LUMIX Deco Glass.

Keller auf Zeit

Wohnung klein, Keller feucht: In vielen Städten ist Stauraum Mangelware. Wohin also mit den Sommerreifen im Winter? Oder dem antiken Schrank von Oma? Wo findet der Hausrat Platz, wenn es beruflich für ein paar Jahre ins Ausland geht?

Technische Innovationen im Haushalt

Seit einigen Jahren existiert auch bei uns ein Wort dafür, was die Amerikaner „quality time“ nennen. Die deutsche Entsprechung heißt Qualitätszeit und bezeichnet den Wunsch in uns, freie Zeit auch sinnvoll zu nutzen.

Das „Snowbecue“

Grillen im Winter gewinnt immer mehr Fans. Vor allem, wenn der Griller allzeit bereit im Garten steht. LaKra fertigt Feuerschalen aus Cortenstahl, die nicht nur echte Hingucker sind, sondern auch ideal zum Grillen, Glühwein, Suppen und Eintöpfe wärmen – und noch mehr.

Der Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe



Wenn in den Herbst- und Wintermonaten die Temperaturen sinken, steigen die Strom- und Heizkosten. Ein paar Handgriffe können dann helfen, das Haushaltskonto zu entlasten.

Gesundes Raumklima

Nachts zu Hause, tagsüber im Büro und zwischendurch in Geschäften und Restaurants – die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen. Deshalb ist ein gesundes Raumklima wichtig. Es steigert das Wohlbefinden und unterstützt das körperliche und geistige Leistungsvermögen.

Nach dem Sturm: Tipps für Hausbesitzer

Tief „Xavier“ fegte gestern über Deutschland hinweg und brachte orkanartige Böen und starken Regen mit sich. Für Hausbesitzer waren die Folgen in Teilen Deutschlands gewaltig: vollgelaufene Keller, abgedeckte Dächer, Schäden an der Fassade.

Villeroy & Boch - Artesano Nature

Natürlich schön! Nicht nur Beauty und Mode, auch das Interior Design zeigt sich zurzeit gerne von der puren Seite. Natural Living setzt auf Ursprünglichkeit und natürliche Materialien.

Regale im Guru-Shop


Wenn es darum geht, Dinge praktisch zu verstauen und gleichzeitig den Überblick zu behalten, sind Regale der unangefochtene Alleskönner.

Das Haus gegen kommende Herbststürme wappnen

Herbstunwetter verursachen jedes Jahr in Deutschland Schäden in Millionenhöhe. In den vergangenen Wochen hatten viele Bundesländer bereits einen kleinen Vorgeschmack.

Abwaschen – entspannt und nachhaltig

Das Pflichtprogramm „Abwasch“ führt in vielen Haushalten immer wieder zu Diskussionen. Dabei geht es oft nicht nur um die Frage „Wer spült?“, sondern auch um das Wie.

Für ein sicheres Zuhause: die neuen Rollei SafetyCams

Die Statistik zeigt: In Deutschland wird über 400 Mal pro Tag eingebrochen. Für die Betroffenen ist nicht nur der Diebstahl persönlicher Gegenstände schmerzlich. Auch zu wissen, dass Fremde im Haus waren, hinterlässt bei vielen oft mehr als ein mulmiges Gefühl.

Kleiderschrank damals und heute

Ein Kleiderschrank ist viel mehr als ein bloßes Möbelstück. Er hütet unsere liebsten Schätze und intimsten Geheimnisse: von Kleidung über Schuhe und modische Accessoires bis hin zu kleinen Kisten mit persönlichen Erinnerungen.

Erst Reden, dann Hämmern

Die erst kürzlich erschienene Studie “Houzz & Home 2017” von Houzz.de, der weltweit führenden Plattform für Interior Design, Architektur und Wohnen, zeigt: Die Deutschen sind Renovierungs-Weltmeister und geben im Schnitt 60.000 Euro pro Jahr für Umbauten und Neugestaltungen aus.

Feuchtigkeit effizient aus dem Badezimmer verbannen

Duschen, Baden, Waschen, Trocknen – im Badezimmer entsteht regelmäßig eine hohe Luftfeuchtigkeit. Daher ist es hier besonders wichtig, die Feuchtigkeit aus der Raumluft hinauszuführen.

Oktoberfeststimmung

Es ist wieder soweit: Das Oktoberfest in München steht vor der Tür – und nicht nur das: Unzählige Ableger in großen Städten finden statt, dazu Oktoberfesttage in Gaststätten und das ein oder andere private Oktoberfest.

Kontrolle ist besser

Beim Kauf einer Immobilie ist jeder Quadratmeter Geld wert. Da gilt es, die Wohnflächen genau auszumessen. Doch konkurrierende Regelwerke führen manchmal zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Energieeffizienz beginnt mit Umdenken

Klimaschutz und Energieeffizienz sind nach wie vor wichtige Themen – auch auf der IFA in Berlin, die am 1. September 2017 startet. Verbraucher können sich dort  wieder über besonders energieeffiziente Hausgeräte informieren.

Stufenfreier Wohnkomfort für zu Hause

Erst seit Mitte der 1960er-Jahre müssen in Gebäude mit mehr als drei Vollgeschossen Aufzüge eingebaut werden. Lediglich ein Viertel aller vor dieser Zeit erbauten Wohnhäuser verfügt laut Schätzungen über einen Aufzug. Der Modernisierungsbedarf ist hoch.

CASIO präsentiert

Die neuen Modelle v.l.n.r.: Privia PX-870, Privia PX-770 und das CELVIANO AP-270

CASIO gibt die Erweiterung der beliebten CELVIANO und  Privia Digitalpiano-Serien bekannt und baut seine Rolle als führender Hersteller elektronischer Musikinstrumente weiter aus.

Augen auf beim Polstermöbelkauf

Trautes Heim, Glück allein: Im Schnitt verbringen wir vier Stunden täglich auf Sofas, Sesseln & Co. Hier klingen Arbeitstage aus und beginnen die Feierabende. Polstermöbel sind nicht selten Ausdruck der eigenen Persönlichkeit: von elegant bis rustikal, von traditionellen Mustern bis hin zu mutigen Designs.

Optimaler Begleiter rund um den Schlaf

Es ist allseits bekannt: Erholsamer Schlaf ist essentiell, um Energie zu tanken, zu regenerieren und seinem Körper die benötigten Pausen einzuräumen.

LUMIX Deco Glass

Ein im Echtholz-Deckel aus FSC zertifizierter Buche integriertes Solarpanel lädt den Akku mit reiner Sonnenenergie tagsüber auf, oder falls die Sonne einmal nicht ausreicht - auch ganz einfach per Micro USB!

Summende Untermieter

Der Sommer bringt nicht nur lauschige Grillabende, große Eisbecher und entspannte Tage am Badesee. Auch Wespen haben Saison: In den Monaten Juli und August sind die stachelbewehrten Insekten besonders aktiv, denn sie suchen Nahrung für ihre Artgenossen.

Moving 2.0



Laut einer Forsa-Umfrage
wechseln Männer in ihrem Leben 4,4-mal ihren Wohnort, Frauen sogar 4,6-mal. Genussmaenner.de-Chefredakteur Helmut Harff hat in seinem Morgengruß zum Thema (November 2014) bereits über die leidvollen Herausforderungen des Umziehens philosophiert.

Jetzt schlägt’s 13

Ein majestätischer Baum und ein kleiner Vogel, der wie ein großer zwitschert – beinahe unscheinbar sitzt der Piepmatz im Baum und zeigt zu jeder vollen Stunde sein Gesangstalent.

Picknick und Sommerparty

Der Sommer steht vor der Tür – und mit ihm die schönste Zeit des Jahres. Passende Dekoration und Accessoires für Picknick und Gartenparty gibt es jetzt im Guru-Shop.

Strom auf dem Land teurer als in der Stadt

Die Bewohner ländlicher Regionen zahlen im bundesdeutschen Durchschnitt aktuell rund 2 Prozent mehr für Strom als Verbraucher in städtischen Gegenden.

Die Farbe Lila

Wenn wir an Lavendel denken, erscheint sofort die malerische Landschaft und das ländlich-romantische Flair der französischen Mittelmeerküste vor unserem geistigen Auge.

Frühling auf dem Fensterbrett

Pflanzen, Blumen oder Kräuter selbst zu ziehen, ist beliebt wie nie. Während Frühjahrsblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse die Wiesen und Gärten bunter machen, bringen Air Plants & Co. den Frühling in die eigenen vier Wände.

Spülen und Kühlen im Flüsterton

Straßenverkehr, Telefon, Musik, Gespräche: Zahlreiche Geräusche prägen unseren Alltag – die Ohren sind dabei stets auf Empfang. Auch in den eigenen vier Wänden lassen sich Momente der Ruhe immer seltener genießen.

Betten für Puristen

Zimmerware.de hat das gewisse Händchen - und erschafft Möbel, die alles andere als alltäglich sind: Bekannt durch wertiges Mobiliar für Küche, Bad und Esszimmer aus solidem Echtholz, hat Zimmerware auch Schlafzimmermöbel im Sortiment.

Ertrag der Solaranlage optimieren

Solarthermische Anlagen versprechen niedrige Heizkosten, zudem werden sie großzügig gefördert. Dementsprechend beliebt ist die Technik. Leider sieht die Realität oft etwas anders aus.

Luxus pur: Leesa-Matratzen

Der amerikanische Matratzen-Hersteller Leesa Sleep startet seine Verkaufsaktivitäten in den deutschsprachigen Märkten. Die Luxusmatratze Leesa verbindet amerikanisches Design mit deutscher Qualität und ist ab sofort über den deutschsprachigen Online-Shop in Deutschland und Österreich erhältlich.

Frühlingserblühen

Pflanzen, Blumen oder Kräuter selbst zu ziehen, ist beliebt wie nie. Während Frühjahrsblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse die Wiesen und Gärten bunter machen, bringen Air Plants & Co. den Frühling in die eigenen vier Wände.

Computerspielen kontra Kühlschrank

Computerspiele sind echte Stromfresser. Durchschnittliche Gamer verbrauchen im Jahr mehr Strom als ein Kühlschrank im Dauereinsatz. TopTarif hat auf einem Modell-Rechner 15 aktuelle und beliebte Computerspiele getestet.

Homesharing – Mein Haus ist dein Haus

Homesharing ist beliebt: Immer mehr Menschen weltweit vermieten ihre Zimmer und Wohnungen privat an Touristen. Für Städtereisende eine günstige Alternative zum Hotel. Gleichzeitig können sie in das Leben vor Ort eintauchen.

Gegen Langfinger, für ein besseres Gefühl

Jeder fünfte Deutsche musste im vergangenen Jahr erleben, dass bei ihm selbst oder in der Nachbarschaft eingebrochen wurde. Dies zeigt die bevölkerungsrepräsentative Interhyp-Wohntraumstudie 2016.

Die Dreifaltigkeit einer Man Cave

The Man Cave, zu deutsch Männerhöhle, ist vieler Männer liebster Raum im Eigenheim und sorgt bei Frauen oft für fragende Blicke. Doch so unerschlossen und geheimnisvoll wie ihr weibliches Pendant, die Damentoilette, ist das “Men Only”-Refugium bei Weitem nicht, wie kürzlich deinSchrank.de, der Online-Anbieter für maßgefertigte Möbel herausfand.

Sag es durch die Blume

Einzelne Blütenstängel oder gar ein Blumenstrauß zaubern Frische in jeden Raum. Wie faszinierend eine oder auch zwei langstielige Blumen beziehungsweise ein Blatt sein können, zeigt sich in der neuen Vase „Bubbla“ von SEA.

 

 

 

Genuss-Explosion beim Filterkaffee

Sie besticht mit elegantem Design. Strahlt in edlem Weiß. Kommt stets in Begleitung und betört wahre Gourmets nicht nur mit ihrer edlen Erscheinung: die neue AROMAKANNE aus dem Hause Walküre.

FÜRSTENBERG AURÉOLE

Die universelle Strahlkraft von Sonne und Mond als Inspiration für ein kosmopolitisches Porzellan: Die Serie AURÉOLE ist eine erhabene Form, die sich scheinbar schwerelos zwischen uralten asiatischen Porzellantraditionen und moderner europäischer Handwerkskunst bewegt.

Kopfkissen - Die Füllung macht den Unterschied

Neben Form und Größe kommt es dabei besonders auf die Füllung an, denn viele Materialen lösen Allergien aus oder stützen die Kopf- und Halspartie nicht ausreichend.

Flexibel Wohnen in allen Lebenslagen

Immobilien sollten so flexibel sein wie die Menschen, die in ihnen leben. Wer von Anfang an vorausschauend plant, kann zukünftigen Änderungen mit Ruhe entgegensehen. Das betrifft gleichermaßen junge Familien wie ältere Menschen.

So wird Sportkleidung wieder frisch und sauber

Ob im Fitnessstudio, beim Fußballspiel oder in den Bergen – Funktionstextilien sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit von der Haut nach außen transportiert wird und wir uns lange frisch fühlen. Um diese Eigenschaften zu erhalten, ist die richtige Pflege der Kleidung wichtig.

Wohnnebenkosten-Ranking 2016

Die Einwohner von Saarbrücken werden am stärksten mit Wohnnebenkosten belastet, in München ist es am preiswertesten! Das teils erhebliche Kostengefälle legt ein neues Ranking offen, für das der Bund der Steuerzahler (BdSt) alle 16 Landeshauptstädte unter die Lupe genommen hat.

Vorsicht beim Renovieren

Schönheitsreparaturen und Renovierungsarbeiten selber zu erledigen, liegt im Trend. Wer sein Zuhause verschönert, sollte aber auf die versteckten Risiken achten.

Fitnessprogramm für die Heizung

Viele Heizungsanlagen arbeiten ineffizient – sie verbrauchen zu viel und bescheren ihrem Besitzer unnötig hohe Heizkosten. Glücklicherweise sind häufig keine großen Investitionen erforderlich, um Brennstoffverbrauch und Kosten spürbar zu senken.

Brandgefahr am heimischen Herd

Der Herd stellt in der heimischen Küche die größte Brandgefahr dar: Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit – und schon entwickelt sich eine kleine Flamme zu einem Wohnungsbrand.

Stoffkreisläufe schließen

Was haben Cafissimo Kapseln mit Dino-Spülbürsten zu tun? Ganz einfach: Sie sind Teil des Tchibo Engagements Stoffkreisläufe zu schließen. Zum Kreislauf gehören in diesem Fall Cafissimo Kapseln, denn sie sind recycelbar.

Italian Touch

Italien gilt allgemein als globaler Trendsetter und führend in vielen verschiedenen Designbereichen. Das Land übt weltweit großen Einfluss auf Bereiche wie Innenarchitektur, Industrie- und Modedesign aus, und echtes italienisches Design hat nicht nur den berühmten Zusatz „Made in Italy“, sondern auch Kultstatus.

Allzeit geschützt

Behaglich im Grünen sitzen, wenn's draußen stürmt oder schneit! Wintergärten bieten Hausbesitzern zusätzlichen Wohnraum mit hohem Wohlfühlfaktor - auch in der kalten Jahreszeit!

Tresor oder Schließfach?

Niedrige Sparzinsen, hohe Immobilienpreise und keine Lust auf Risiko: Wer sein Erspartes anlegen möchte, hat es derzeit schwer. Wohin also mit dem Geld? Zu Hause in den Sparstrumpf?

Wenn die Einbrecher wüssten…

Worauf sollte man nicht alles achten: Ernährung, Geld, Sicherheit… Manchmal muss man auch einfach mal Fünfe grade sein lassen.

#GibDirStoff - Stoff-Facts: Teil II

Samt ist und bleibt ein Klassiker, der nun ein großes Comeback feiert. Der zarte Stoff lässt sich vielseitig verwenden und setzt starke Akzente.

GibDirStoff - Stoff-Facts: Teil I

Je kälter es draußen wird, desto gemütlicher soll das Zuhause sein. Textilien nehmen dabei eine wichtige Rolle ein und spenden als extra Wohlfühlfaktor Wärme und Gemütlichkeit.

Vom Sattel ins Wohnzimmer

Als schickes Echtholz-Möbelstück schützt das Echtholz-Wandregal von Schindelhauer das geliebte Zweirad nicht nur vor Diebstahl, sondern setzt es als Accessoire auch zuhause in Szene.

Efeu, Salbei, Purpurglöckchen

Jetzt findet man in den Gärtnereien ein breites Angebot für herbstliche Bepflanzungen auf Garten, Balkon und Terrasse.

Garten gut gesichert winterfest machen

Zwischen Oktober und November bereiten Gartenbesitzer Bäume und Pflanzen auf die kalte Jahreszeit vor, um sie vor Schäden zu bewahren. Bei rund 200.000 Gartenunfällen im Jahr sollte man dabei aber auch selbst gut geschützt sein, rät die DVAG.

Energieversorger fürchten Kundenkontakt

Die Top 10 der Energieversorger im E-Mail-Marketing

Deutschlands Energieversorger haben Angst vor dem direkten Kundenkontakt. Und sie haben gute Gründe dazu.

Augen auf bei Schlüsseldiensten

Einen Augenblick nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Die Wohnungstür fällt ins Schloss und der Schlüssel liegt im Flur. Die Not ist groß, die Angst vor der hohen Rechnung des Schlüsseldienstes ebenfalls.

Haus und Garten: Fit für Frost und Kälte

Kaum sind die letzten Spätsommertage vorbei, tauchen in den Wetterprognosen erste Frostwarnungen auf. Ein plötzlicher Nachtfrost kann für Haus und Garten unangenehme Folgen haben.

Holzofen statt klassischer Heizpilz

Egal ob als „Gastro-“ oder „Private Edition“ – die FIREmate ist das Highlight auf jeder Party, Firmenfeier, beim AprésSki oder auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Kuschelfaktor

Es wäre zu schön: Sonnenverwöhnte Stunden, lebendig leuchtende Farben und angenehm sommerliche Temperaturen über das ganze Jahr. Doch auch die nasskalte Jahreszeit hat ihre Daseinsberechtigung – und kann mit Regen, Wind, Nebel und Kälte schnell auf die Stimmung schlagen.

TiKiTi – Der edle Tisch-Kicker-Tisch

Das Nürnberger Start-Up ArteMobilia vereint traditionelles Handwerk mit innovativem Design und der Freude am Kickern. Der TiKiTi ist ein Besprechungstisch, der sich binnen Sekunden in einen Tischkicker verwandeln lässt und damit ideal für moderne Unternehmen und anspruchsvolle Privatleute.

Vernetztes Wohnen ist eher Männersache

Ganz gleich, ob die Alarmmeldung via Smartphone oder die selbstregulierende Heizung für das stets perfekt temperierte Wohnzimmer – ein intelligent vernetztes Zuhause kann heute schon mehr, als die meisten Deutschen für möglich halten.

Entspannt und erfrischt aufwachen

Für viele Menschen ist frühes Aufstehen eine echte Qual, vor allem im Herbst und Winter, wenn es morgens noch stockdunkel ist. Um das Aufwachen angenehmer und leichter zu gestalten, bringt Philips im September eine neue Wake-up Light-Reihe in trendigen Farben auf den Markt. Es ist das derzeit einzige Gerät mit wissenschaftlich nachgewiesener Funktion.

Weingenuss bei Kerzenschein

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die kalte Jahreszeit anbricht, wird das eigene Heim zum gemütlichen Rückzugsort. Kerzenschein, Wärme und ein gutes Glas Wein sorgen dabei für besondere Momente.

Natürlich gemütlich

Kaum neigt der Sommer sich dem Ende, möchte man wieder dem Großstadtdschungel entfliehen und in Ruhe eine frische Brise Landluft schnuppern.

Blitzalarm!

Über Deutschland entladen sich jedes Jahr bis zu zwei Millionen Blitze. Die meisten bleiben harmlos. Wo ein Blitz ein Gebäude trifft, kann er zu enormen Schäden führen.

Blumendeko mit Stiel

Ob Rosen, Lilien, Gerbera oder Tulpen: Nicht nur auf Hochzeiten, Jubiläen oder Geburtstagen macht ein Strauß Blumen eine hervorragende Figur – vor allem in den sonnenreichen Monaten ist er auch als Tischdekoration besonders schön.

Ess- und Tischkultur von der Steinzeit bis heute

Die Kochkunst ist einer der ersten kreativen Akte der Menschheit. Doch seit wann isst der Mensch eigentlich mit Messer und Gabel? Und wie dekorierten die Römer ihre Tische? Worunter leidet die Esskultur heute am meisten?

Lambert Accessoires

„Passion für das Besondere“ lautet das Design-Attribut von Lambert in diesem Herbst und beschreibt damit gleichzeitig die Vision und Philosophie des Lifestyleunternehmens.

Mehr Artenvielfalt für die Kuckucksuhr

Der Kuckuck ist dafür bekannt, in fremden Nestern aufzuwachsen – auch in unzähligen Wohnzimmern weltweit hat er ein Zuhause in rustikalen Uhrenkästen gefunden.

Garden Feeling mit No1 Style

Wer die Charts anführt, darf sich zu Recht als Nummer eins bezeichnen. Schließlich basiert die neue Outdoor-Designlinie No1 auf der weltweit erfolgreichsten Topfform von Scheurich, deren klare Linienführung bereits Indoor zum Klassiker avancierte.

Abtauchen und mit allen Sinnen genießen

Zwischen Wellen ziehen Fischschwärme vorbei, Kugelfische und Kraken faszinieren mit ihrer bizarren Schönheit, Langusten und Seeigel tummeln sich. Mit LA MER – der Erweiterung der Becherserie TOUCHÉ – entführt die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG in die Tiefen des Ozeans.

Schritt für Schritt zum perfekten Sommer-Balkon

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit: Getreu dem Motto „Sommer auf Balkonien“ wird die eigene kleine Oase im Freien in der warmen Jahreszeit besonders für Städter zum Lieblingsplatz.

Rauchmelder: Ein starkes Signal, das Leben retten kann

Jedes Jahr fordern rund 200.000 Brände in Deutschland durchschnittlich 400 Tote. Gefährlich ist dabei meist nicht das Feuer selbst, sondern die Rauchentwicklung. 70 Prozent der Opfer verunglücken nachts, weil unsere Sinne während des Schlafs die beißenden Gerüche nicht wahrnehmen.

Fruchtige Hingucker



Unter dem Motto “Sich zu Hause wohl fühlen mit KAHLA” präsentiert sich die Porzellanmarke KAHLA 2016. Den Schwerpunkt bilden durch das Jahr wechselnde neuen Themenwelten.

Des Direktors neue Kleider

Er ist wie der Smoking unter den Sesseln: der F51, den Walter Gropius für das Direktorenzimmer im Bauhaus Dessau entwarf, zeigte sich einst streng geometrisch und reduziert in den Farben. Nun gab Tecta der Ikone der Bauhaus-Schule aus den 1920er Jahren ein Augenzwinkern mit auf den Weg.

Wasserskulpturen

Leise plätschernd schmeicheln sie sich ins Gehör der Gartenbesitzer und verschönern deren grüne Oase: Wasserspiele inszenieren sich jetzt im skulpturalen Design. Und schaffen Orte der Ruhe und Entspannung.

LUMIX Swing Lights

LUMIX – die bekannte Weihnachtsmarke für sichere kabellose Baumbeleuchtung – geht mit  sensationell leuchtender Gartendeko in den Sommer 2016! Die leuchtstarke und im Wind schwingende Gartendeko wurde von KRINNER bereits zum Patent angelmeldet.

ONGO®Roll

ACTIVE SITTING – das ist die Devise der ONGO GmbH. Mit ihren Produkten verfolgt sie das Ziel, aktives, dynamisches Sitzen in den Alltag zu integrieren und die modernen Menschen beim Erhalt und der Steigerung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu unterstützen.

Trendige Farbvielfalt

Von Taupe über Mintgrün bis hin zu zartem Rosa und Flieder: Fröhliche Pastellnuancen spielen auch in diesem Frühling eine wichtige Rolle bei der Einrichtung der eigenen vier Wände und dürfen deshalb auch im Badezimmer nicht fehlen.

Mix & Match der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG

Mix & Match: Was bei Fashion und Möbeln schon längst Trend ist, wird von der Porzellanmanufaktur  FÜRSTENBERG auf der gedeckten Tafel fortgesetzt.

Gut bedacht

Für Millionen Deutsche heißt es jetzt: auf nach Balkonien! Da zählt jeder Zentimeter, damit das Freiluftzimmer optimal nutzbar ist. Meist lohnt sich eine Renovierung.

Barfeeling in den eigenen vier Wänden

Mit der Perfect Serve Collection und passenden Cocktailrezepten zu jedem Glas bietet Spiegelau Barfeeling für zu Hause. Die spezielle Serie, die zusammen mit dem preisgekrönten Barexperten Stephan Hinz entwickelt wurde, liegt genau am Puls der Zeit.

Feel-Good-Düfte für Zuhause

Wortspiele bei Produktnamen sind beliebt. „Feelkraft“ heißt der erste demeter Bio-Raumduft von TAOASIS 2014 und tatsächlich lässt es sich mit dem Bio- Raumduft „Feelkraft“ mit frischem Lemongrass und spritziger Limette in der Nase mit Schwung in den Alltag starten.

Salon Bleu

Der britische Adel und gut situierte Leute des 16. Jahrhunderts besaßen sowohl ihren Hauptwohnsitz auf dem Land als auch ein großzügig geschnittenes Stadthaus. Dieses Townhouse, das deutlich kleiner war als die Residenz auf dem Land, wurde nur saisonweise bewohnt.

Die Essenz moderner Tafelkultur

In einer Welt, die sich schneller und schneller dreht, sehnen wir uns nach einem Stück Unvergänglichkeit und Reduktion auf das Wesentliche. Mit diesem Anspruch hat die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG gemeinsam mit dem Wiener Designstudio EOOS das Tafelgeschirr OMNIA entwickelt.

Bauen mit Ziegel

Ein Haus aus Ziegeln bietet beste Voraussetzungen für behagliches und gesundes Wohnen. Denn der Naturbaustoff ist frei von Allergenen sowie chemischen Zusätzen und erzeugt durch seine bauphysikalischen Eigenschaften ein wahres Wohlfühlklima – das ganze Jahr über.

Dynamisches Sitzen im Alltag


ACTIVE SITTING – das ist die Devise der ONGO GmbH. Mit ihren Produkten verfolgt sie das Ziel, aktives, dynamisches Sitzen in den Alltag zu integrieren und die modernen Menschen beim Erhalt und der Steigerung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu unterstützen.

KRINNER definiert den Sonnenfänger neu

LUMIX – die bekannte Weihnachtsmarke für sichere kabellose Baumbeleuchtung – geht mit  sensationell leuchtender Gartendeko in den Sommer 2016! Die leuchtstarke und im Wind schwingende Gartendeko wurde von KRINNER bereits zum Patent angelmeldet.

Farben und ihre Wirkung in Wohnräumen

Jede Farbe hat eine andere Wirkung auf unsere Psyche und unseren Körper, denn jede Farbe besitzt eine für sie typische Wellenlänge und Energie, die sich auf unsere Körper überträgt. So wirkt zum Beispiel blaues Licht kühlend und beruhigend, rotes Licht hingegen wärmend und anregend.

Blumentöpfe fallen nicht gern

„Vor Nachtfrost du nie sicher bist, bis Sophie vorüber ist.“ Diese alte Bauernregel bezieht sich auf die letzte der sogenannten Eisheiligen, die kalte Sophie.

Das märchenhafte Gartenhaus mit den vielen Nutzungsmöglichkeiten

Gartenhäuser erinnern uns an verborgene Orte unserer Kindheit, an eine Zeit, als wir aus allem immer und überall Höhlen bauten, Etagenbetten, Pappkartons und Hecken zu unseren geheimen Rückzugsorten ernannten. Es waren Orte, an denen wir ganz in unsere Fantasiewelt eintauchen konnten.

NEW-LOOM

Der Tüftler Marshall B. Lloyd hatte 1906 eine verrückte Idee. Er nahm einen Draht, umzwirnte ihn mit Kraftpapier und webte aus den so entstandenen Fäden sehr stabile Matten. Die Geflechtmatten dienten ihm dazu, formschöne und haltbare Geflechtstühle zu bauen.

KETTLER 2016: X-Line – Serie Arenga

Die Seele baumeln lassen, den ganzen Tag im eigenen Garten verbringen und sich dabei rundum wohlfühlen. Die Serie Arenga von KETTLER aus der neuen X-Line steht für Gartenmöbel im modernen Look mit hohem Komfortfaktor.

Originelle Ideen

 

Die warme Jahreszeit lockt ins Freie, aber bis zum Urlaub dauert es noch eine Weile. Wenn es schon mal ein Kurzurlaub sein soll, liegt nichts näher als der eigene Balkon oder die Terrasse. Mit wenigen Handgriffen lassen sie sich in echte Entspannungsoasen verwandeln.

Garden Feeling mit No1 Style

Wer die Charts anführt, darf sich zu Recht als Nummer eins bezeichnen. Schließlich basiert die neue Outdoor-Designlinie No1 auf der weltweit erfolgreichsten Topfform von Scheurich, deren klare Linienführung bereits Indoor zum Klassiker avancierte. Dass die beliebte Form auch absolut freilandtauglich ist, zeigt sich bei No1 Style nicht nur im modernen dickwandigen Outfit und trendigen Farbkonzept.

 

Blumiges stilvoll präsentiert

Schlicht und edel präsentiert sich die neue Blumenvase „Blomma“ von SEA, in der sowohl dekorative Zweige als auch hübsch arrangierte Blumensträuße voll zur Geltung kommen. Das weiße Farbglas und die wunderschön bauchige Form verleihen der Vase eine einzigartige Ästhetik, die einfach nur fasziniert.

Frühjahrsputz

Drei verschiedene Reinigungsmittel reichen aus, um den meisten Schmutz im Haushalt zu beseitigen. Das erklärt der Rat für Nachhaltige Entwicklung auf seinem Verbraucherportal „Der Nachhaltige Warenkorb“: www.nachhaltiger-warenkorb.de.

Warum Parken wir in unseren Gärten

„Attraktiv und einladend soll der Vorgarten sein “, forderte Johannes Pitzer, Mitarbeiter der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), bei den Landespflegetagen, einer Fachtagung für den Garten- und Landschaftsbau am 17. Februar in Veitshöchheim.

Schlafmotorik - Wie man sich dreht und wendet

Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Schlaf. Dass sich Körper, Geist und Seele regenerieren können, dafür sorgt die natürliche Schlafmotorik: Kein Mensch bleibt im Schlaf stundenlang reglos liegen, sondern bewegt und dreht sich während der Nacht etwa 30- bis 80-mal – vor allem in flachen Schlafphasen, seltener im Tiefschlaf.

Rauchmelderpflicht weitet sich aus

Schon nach zwei Minuten kann eine Rauchgasvergiftung tödlich sein.  Rauchmelder warnen die Bewohner frühzeitig und schenken so die lebenswichtigen Minuten Fluchtzeit. In beinahe allen Bundesländern ist der Einbau von Rauchmeldern in Neubauten bereits Pflicht.

Sicherheit meets Design

 



In 13 von 16 Bundesländern sind sie in Neubauten bereits Pflicht, bald müssen sie auch in bestehenden Wohnungen installiert werden: Die Rede ist von Rauchmeldern! Die kleinen Gerätschaften können im Ernstfall Leben retten. Da scheint es doch nebensächlich zu sein, ob sie ansprechend aussehen. Oder?

Schutz für Haus und Auto vor „Väterchen Frost“

Klirrende Kälte, beißender Wind und arktischer Frost: Ein plötzlicher Wintereinbruch stellt Autofahrer und Hausbewohner vor Herausforderungen – außer, sie haben frühzeitig vorgesorgt.

Langfinger-Saison beginnt wieder

Unser Zuhause ist ein Zufluchtsort und bietet uns Schutz – Was aber, wenn das das Heim nicht ausreichend geschützt ist? Ungesicherte Fenster und Türen machen es Einbrechern leicht, schnell und unbemerkt in Wohnungen und Häuser einzudringen.

Exclusive antike Möbel



Seit 25 Jahren ist die Firma spezialisiert auf den Handel und die Restauration von exklusiven Biedermeier Möbeln,  führen jedoch auch Möbel anderer Epochen wie Empire, Louis Seize oder Barock.

Die Dämmungs-Alternative

Durch alte Bausubstanz mit ihrem dürftigen Wärmeschutz geht viel Energie verloren - allein bei Außenwänden bis zu 25 Prozent. Denkmalschutzauflagen verbieten aber häufig die Dämmung einer historischen Außenfassade.

Runter mit den Heizkosten: Energieeffizient sanieren

40 Prozent der gesamten Endenergie verbrauchen die Deutschen in ihrem Zuhause für Heizung und Warmwasser. Um diesen Energieverbrauch zu reduzieren, hat der Staat seine KfW-Förderbedingungen seit 1. August 2015 verbessert.

Gute Nacht!

Daniela Hähl, Produktmanagerin beim Ulmer Gesundheitsspezialisten Beurer, mit ihrem Team auf der IFA 2015 in Berlin

Wer hätte das gedacht? Mehr als 20 Millionen Menschen klagen hierzulande über Einschlaf- und Durchschlafproblemen. Bei der Hälfte der Betroffenen ist diese Störung behandlungsbedürftig. Frauen trifft es doppelt so häufig wie Männer; Ältere leiden häufiger an Schlafstörungen als Jüngere.

Kleine Räuber, große Schäden

Marder können nicht nur für Autofahrer ein kostspieliges Ärgernis sein: Auch am Eigenheim richten die pelzigen Räuber oft enorme Schäden an – insbesondere bei Solaranlagen. Im Herbst gehen viele Jungmarder auf die Suche nach eigenen Revieren.

Natürliche Schönheit im eigenen Garten

Ein schlichtes Design-Gartenhaus lässt das Herz vieler Gartenbesitzer höher schlagen. Neu ist: Für Fassaden, Dach und Ausbauten sind natürliche Materialien gefragt. Hersteller haben den Trend der ökologischen Gartenhäuser für sich entdeckt.

Zehn Schichten, sieben Zonen und 22 Zentimeter Höhe

Mit der handgefertigten Naturmatratze Weiße Wolke hat vor mehr als 30 Jahren die Erfolgsgeschichte von Grüne Erde begonnen. Heute ist der ökologische und soziale Pionierbetrieb aus dem oberösterreichischen Almtal ein führender Experte für natürlichen, gesunden Schlaf und entwickelt stetig neue, innovative Produkte für bestmögliches Liegegefühl.

Ein Hauch von Luxus von Hoptimist

Dekorationsobjekte aus Edelmetall sind aus dem Wohnbereich nicht mehr wegzudenken. Gekonnt platziert setzen die edlen Accessoires glänzende Akzente auf dem Sideboard, auf dem Schreibtisch oder im Regal.

Sommervergnügen

Der Pool im eigenen Garten kann ein bezahlbarer Spaß für die ganze Familie sein. Wer das Wasser per Sonnenkraft beheizt, spart bei den laufenden Kosten.

Kein Schwitzen in der Nacht

Das sind die Wünsche an Bettwäsche im heißen Sommer: Luftig, leicht und locker soll sie auf der Haut liegen, sie soll kühlen statt wärmen, einen erholsamen Schlaf in warmen Temperaturen ermöglichen.

Sparfüchse gefragt

Sonderangebote locken, Rabatte sorgen für Prozesse im Gehirn wie nach der Einnahme von Drogen. Geiz ist geil war eine der erfolgreichsten Werbeaktionen der vergangenen Jahre. Winter- und Sommerschlussverkäufe erfreuen sich immer wieder größter Beliebtheit. Die Werbung suggeriert uns, dass wir bei den ach so tollen Produkten viel Geld sparen können.

Neues für die Gartenwelt

Der Trend zum „urbanen Gartenbau“, zum Grün in der Stadt, zeigt, dass sich immer mehr Menschen für Gartenarbeit auch auf wenig Platz begeistern. Doch die eigene kleine Tomatenzucht, Sonnenblumen als Blickfang oder Ziersträucher als Sichtschutz benötigen besonders in Kübeln oder Töpfen eine regelmäßige und ausreichende Bewässerung.

Bei Umzug Stromanbieterwechsel

Über eine Million Haushalte haben 2013 einen Umzug zum Anlass genommen, ihren Stromanbieter zu wechseln. Das geht aus dem aktuellen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur hervor. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von 64 Prozent.

Es werde Licht

Von Lagerfeuer und Fackel über Öllampen bis zur hochmodernen LED-Lampe – Kaum eine Erfindung des Menschen hat das tägliche Leben des Menschen so stark beeinflusst, wie das künstliche Licht.

Familienzeit ist Kerzenzeit

Sie ist unser Fundament und der Rückhalt unseres Lebens: Die Familie. Hier fühlen wir uns geborgen, sicher und geliebt. Um ihre Bedeutung zu würdigen, widmen die Vereinten Nationen der Familie einen Tag, den International Day of Families. Am 15. Mai ist es wieder soweit. Zeit innezuhalten, an die Lieben zu denken und zu schauen, welche Erlebnisse den Zusammenhalt besonders prägen.

Keine Chance für Langfinger

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz stellten in Berlin die aktuelle Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts für 2014 vor. Sie enthüllt alarmierende Zahlen.

Helden des Alltags

Männer laufen immer auf Hochtouren: berufliche Herausforderungen, Verabredung mit der Partnerin, Sport treiben mit Freunden. Da geht schon mal etwas daneben. Nur einen kurzen Moment nicht aufgepasst, und schon hat man den Salat(fleck). Doch alles halb so wild, Man(n) muss sich nur zu helfen wissen!

Farbenprächtiges Balkonien

Der Winter ist vorbei. Zeit, dem Balkon eine Schönheitskur zu gönnen, und ihn wieder in voller Blumenpracht erstrahlen zu lassen. Doch welche Kübelpflanzen sind für das Frühjahr besonders geeignet? Worauf kommt es beim Düngen an? Und wie sollte die Erde beschaffen sein? Substral®  hat die Antworten.

 

 

 

Da geht das Licht nicht aus

Kaum zeigen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen, haben Balkon, Terrasse und Garten wieder Hochsaison. Es wird bepflanzt und dekoriert, und nach getaner Arbeit laden die ersten lauen Abendstunden bei Kerzenschein zum Entspannen im Freien ein.

Mit Xtra Clean zum Komplettanbieter

Der Reinigungsspezialist Leifheit bringt jetzt ein innovatives Besensortiment auf den Markt. Die schnelle Reinigung mit dem Besen gehört in vielen Haushalten nach wie vor zum täglichen Ritual. Gefragt sind Produkte, die zuverlässig fegen und modernen Ansprüchen an Material und Komfort genügen.

WMF eröffnet die Grillsaison – drinnen und draußen

Passend zum Frühjahr startet WMF mit einer neuen Produktkategorie – den LONO Elektrogrills aus Cromargan®. Mit diesen neuen WMF Grills können Fisch, Fleisch und Gemüse einfach, lecker und äußerst gesund zubereitet werden.

Perfekter Kaffeegenuss

Frisch gemahlene Kaffeebohnen für wahre Kaffeeliebhaber – das bietet die neue elektrische Kaffeemühle Melitta Molino®, die ab März 2015 im Handel erhältlich ist.

 

 

 

 

 

Kalt- versus Warmschläfer

Sie schläft gern kuschelig warm, er hingegen lieber frostig kalt oder umgekehrt. Die Frage nach der richtigen Schlafzimmertemperatur führt in vielen Beziehungen immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen und unterkühltem Schweigen. Heizung an, Heizung aus, Fenster auf, Fenster zu – dass beide Partner glücklich sind, scheint nahezu unmöglich.

Frühjahrsputz – packen wir‘s an!

Auch wenn man es noch gar nicht wahrhaben möchte: Der Frühjahrsputz rückt – zumindest redaktionell – immer näher. Dann heißt es wieder Böden wischen, Fenster putzen, gründlich aufräumen und die Wohnung auf Vordermann bringen – allem voran das Badezimmer! WC-Ente® gibt die besten Tipps & Tricks für ein hygienisch sauberes Badezimmer, räumt mit Putzmythen auf und verrät kuriose Fakten rund um das Thema WC.

 

Mit einem Klick den eigenen Stuhl-Look kreieren

„Es ist schwerer, einen guten Stuhl zu bauen als einen Wolkenkratzer“, sagte bereits Architektur- und Design-Legende Ludwig Mies van der Rohe. Das stuhlverrückte Team von Blue Wall stellt sich dieser Herausforderung mit der Kreation von schönen, komfortablen Designer-Stühlen und setzt im Internet-Zeitalter jetzt noch einen drauf.

Innendämmungen und Vorwandkonstruktionen

Innendämmungen sind seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts eine beliebte Methode, vermeintlich preiswert Wandflächen den gehobenen Ansprüchen an Wärmeschutz und Behaglichkeit anzupassen.

Auf den richtigen Lichtschein kommt es an

Wenn abends die Dämmerung anbricht, beginnt eine effektvolle Außenbeleuchtung, Haus und Garten ins rechte Licht zu rücken. Der Lichtschein von Dekorationsleuchten setzt die Fassade oder den Eingangsbereich eines Wohngebäudes gekonnt in Szene.

Cool am Kamin

Sie sind nicht nur schlicht und schön, sondern auch äußerst robust. greybax Filzboxen, wie die Kaminholzbox PORTER oder die ursprünglich als Kofferraumbox konzipierte Tragebox PICK UP, vereinen alle Qualitäten, die ein Produkt zum Klassiker machen.

Adel-Makeover für Jedermann

Portraitmalerei war lange den Reichen und Adligen vorbehalten: vor der Erfindung der Fotografie haben Gemälde einen Menschen für immer auf der Leinwand verewigt. Die Wände von Palästen und prächtigen Anwesen waren schon immer mit Portraits aller privilegierter Vorfahren geschmückt.

 

Es war einmal...

Vor 175 Jahren erfand der Theologe Johann Hinrich Wichern den Adventskranz, um Kindern und Jugendlichen aus den Armenvierteln in Hamburg das Warten auf Weihnachten zu verkürzen. Ein Brauch, der bis heute in christlichen Kulturkreisen Bedeutung hat.

Sichere Weihnachtsbeleuchtung

Alle Jahre wieder erstrahlen Häuser und Wohnungen zur Adventszeit im hellen Lichterglanz. Aber egal ob Kerzen oder elektrische Lichterketten, die stimmungsvolle Beleuchtung kann schnell zur Gefahr werden und Kurzschlüsse oder Brände auslösen.

Langfinger aufgepasst!

„EMA“ ist eine elektronische Miniaturwarnanlage für Autos, Motorräder und vielem mehr. Über Sensoren, einen Lithium- Ionen Akku sowie ein 12-Volt-Einspeiseteil und die Nutzung von „GSM“  (Global System for Mobile Communications) lässt sich das Fahrzeug per Smartphone bzw. App fernüberwachen.

Die gläserne Heizung

Infrarotheizungen bilden eine ausgefallene Spielart unter Deutschlands Wärmespendern. Die flachen Glaskörper können frei stehend, an der Wand und sogar an der Decke montiert werden.

Wecken mit Lieblings-Hits

Das Ulmer Familien-Unternehmen ist auch Trendsetter in den Segmenten Licht und Lichttherapie. Dazu gehören seine Neuheiten Lichtwecker und Tageslichtlampen.

Jeder Fünfte ohne Einbruchschutz

20 Prozent der Bundesbürger treffen dennoch keine Vorkehrungen, um den Zugang zu ihrer Wohnung zu erschweren oder ganz zu verhindern.

Das Ehebett: Liege des Leidens oder süße Schlummerzone?

Er wälzt sich jede Nacht von Seite zu Seite. Die Matratze kapituliert schon lange vor seinem Gewicht. Die Kuhle, in der er nun liegt, bereitet ihm jeden Tag aufs Neue Rückenschmerzen. 

Ein Erlebnis für die Sinne



Ein feiner Duft, der dezent in der Luft liegt, gepaart mit einem harmonischen Lichtspiel – das ist Entspannung pur, gerade, wenn die Tage nun wieder kürzer werden. Passend hierzu präsentiert Soehnle neue Wohlfühl-Produkte.

Eine Frage der Farbe

Rot ist die Farbe der Liebe und Grün steht für Hoffnung: Farben setzen optische Akzente, wecken Aufmerksamkeit, rufen Aktionen hervor und drücken vor allem Gefühle und Stimmungen aus. Eika Kerzen bietet für alle Wachs-Accessoires eine breite Palette an harmonisierenden Farbnuancen und beruhigenden Düften und hat so für die Momente der Ruhe die perfekte Kerze im Sortiment.

Vollautomatischen Rasenpflege

Mit den sechs neuen Mähroboter-Modellen von Robomow® wird das Rasenmähen leicht gemacht. Dank einer neuen mobilen App sind alle Robomow®-Mähroboter auch per Smartphone aus der Entfernung bequem zu programmieren und zu steuern.

2.800 "verschlafene" Stunden pro Jahr

Der „Normalverbraucher“, wie ihn die Statistiker sehen, verschläft 25 Jahre seines Lebens oder 2.800 Stunden pro Jahr. Eine Zeit, die wahrlich gut genützt ist – schließlich ist Schlaf lebenswichtige Voraussetzung für körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Ergonomisch sitzen auf Reisen

Rund 4 Millionen Bundesbürger verreisen jedes Jahr mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt. Fast immer mit dabei: Klappstühle. Egal ob beim Essen, gemütlichen Beisammensein oder einfach als Sitzgelegenheit zum Entspannen - Campingstühle sind nahezu unersetzlich. Umso wichtiger ist es, dass die transportablen Sitzmöbel rückengerecht sind.

Alles am rechten Platz

Beschädigte Geräte, Brandgefahr, zusätzliche Kosten – sind Hausgeräte wie Herd, Kühlschrank oder Wäschetrockner nicht richtig platziert, kann das unangenehme oder sogar gefährliche Folgen haben. „Für den störungsfreien Betrieb gelten für jedes Gerät unterschiedliche Regeln“, berichtet Claudia Oberascher von der Initiative HAUSGERÄTE+.

Weiße Wände fordern uns heraus

Wer kennt es nicht - in einer neuen Wohnung oder einem neuen Haus vor leeren weißen Wänden zu stehen und zu denken: Hier fehlt noch was! Jedes Zuhause ist auch ein Stück weit ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Aber nur Möbel umstellen und Schränke einräumen, machen noch kein neues Zuhause. Die Wandgestaltung trägt in großem Maße dazu bei, ob man sich wohl fühlt.

Das grüne Scheckheft

Hausbesitzer lieben kleine Fluchten aus dem Alltag. Relaxen, Grillen, Spielen – direkt vor der Haustür. Damit die Gestaltung der Anlagen nicht zur Last wird, ist gute Planung gefragt. Ein gepflegter Garten bereitet nicht nur Freude, sondern hebt auch den Immobilienwert.

Schattenwirtschaft

Eine moderne Fernbedienung funktioniert via Smartphone. Markisen für Terrasse und Balkon können schon auf dem Nachhauseweg reguliert werden - per Home Control App auf dem Handy oder Tablet.

Dachgärten in Spitzenlage

31 Prozent der Eigentümer wollen laut einer neuen BHW-Studie in diesem Jahr ihre Gärten verschönern. Aber grünes Wohnen geht auch anders: In der Stadt sind Dachgärten im Trend.

Sommerliche Aussichten



Der Sommer ist da und mit ihm die lang ersehnten, warmen Sonnenstrahlen. Doch zeitweise ist eine kleine Abkühlung wohltuend. Samba, Rumba, Flamenco, Calypso, Brellax und Volta sind die klangvollen Namen, die angenehmen Schatten an heißen Tagen versprechen.

Barrierefreies Wohnen in der Mietwohnung

Das Treppensteigen strengt an, der Einstieg in die Dusche fällt schwer: Mieter, die trotz eingeschränkter Beweglichkeit im Alter in ihrer Mietwohnung bleiben möchten, kommen um Umbaumaßnahmen oft nicht herum. 

Der (kleine) Helfer in der Not

Das Kühlhaus des Metzgers, der Server des Steuerberaters und all die kleinen und großen elektrischen Helfer in Haus und Hof, solange Strom vorhanden ist, funktioniert alles prima.

Roboter erledigt die Gartenarbeit

Im Haushalt ist sie kaum noch wegzudenken und auch den Rasen erobert die künstliche Intelligenz in Form von Robotern langsam aber sicher für sich. Ein ganz besonderes Exemplar, das kabellos und selbsttätig eine Fläche von bis zu 1500 m2 mäht und selbst mit Bäumen, Büschen, Mauern und Regen kein Problem hat, ist kürzlich vom Versender Pearl aus Buggingen vorgestellt worden.

Bezaubernde Lichter für lange, laue Sommernächte

Mit Vielseitigkeit besticht die Sommerkerze des Jahres 2014: Eika Kerzen präsentiert die neuen Glaswindlichte Florida in  aktuellen Trendfarben. Denn Champagner, Zitron, Pistazie und Lila sind aus diesem Sommer nicht wegzudenken. Frische Nuancen erobern die Textilbranche und bezaubern im Wohn- und Dekorationsbereich gleichermaßen.

 

125 alt und doch so aktuell wie nie

Der kleine Klappstuhl Bistro, der Ende des XIX. Jahrhunderts entwickelt wurde, um die Tanzlokale am Ufer der Seine auszustatten, wurde unmittelbar zu einem Riesenerfolg: Der Zeitgenosse des Eiffelturms ist praktisch, handlich und widerstandsfähig, und beide zeichnen sich durch die außergewöhnliche Metallbearbeitung aus.

Endlich Sommer

Wenn die Wärme des Frühlings die Knospen und grünen Blätter sprießen lässt, dann ist der perfekte Zeitpunkt, um dem Außenbereich einen neuen Anstrich zu verleihen.

Simply the best

Die Jury des Plus X-Award hat entschieden. Der Heizlüfter Classic red von UNOLD®  ist der beste Heizlüfter des Jahres. Die frohe Botschaft wurde in Hockenheim mit großer Freude aufgenommen, denn das Gerät gehört auch beim Team der Unold AG zu den Favoriten unter den Neuheiten.

Krabbelige Bettnachbarn

Es gibt nichts Schöneres, als sich nach einem langen Tag aufs Bett zu schwingen und in die gemütlichen Laken zu kuscheln. Nicht umsonst ist das eigene Bett für fast jeden der Lieblingsort Nummer 1. Doch unter der geliebten, weichen und warmen Bettwäsche findet man weitaus mehr als nur Ruhe und Geborgenheit.

Kreative Innengestaltung für Verwaltungsgebäude

Viele Möglichkeiten bestehen heute, Außen- und Innenwände von Wohn- und Geschäftsgebäuden einzigartig zu gestalten. Die neuen technischen Möglichkeiten bieten aber darüber hinaus auch ein Maß an Individualisierung, das bisher zwar möglich, aber oft genug unerschwinglich war.

Erholsamer Schlaf bei sommerlichen Temperaturen

Das sonnige Frühlingswetter lässt auf einen Sommer hoffen, in dem die Temperaturen auch in Deutschland auf bis zu 40 Grad klettern können. Tagsüber ist es dann ratsam, sich im Schatten aufzuhalten und möglichst viel zu trinken. Doch was tun, wenn es auch nachts kaum abkühlt? Durch die Hitze klagen viele über unruhigen und wenig erholsamen Schlaf.

Nur Qualität wird zur Legende

Die Olympischen Spiele sind vorbei, und schon wirft ein weiteres sportliches Großereignis seine Schatten voraus: Nach der Kampagne zu Sotschi 2014 feiert das Unternehmen Procter & Gamble nun den anstehenden Fußballsommer und wird dabei von einem deutschen Ex-Fußballpro unterstützt.

Textilschutz-Säckchen schützt vor Motten

Damit Kleidermotten, Pelzkäfer und insbesondere deren Larven sich nicht in Schränken, Kommoden oder Schubladen einnisten und vermehren, bietet Aeroxon® ein umweltfreundliches Sortiment gegen Textilschädlinge.

Neu: Duft-Mottenschutz gegen Kleidermotten

Ein dunkler Schrank mit einem üppigen Nahrungsangebot an Kleidungsstücken aus Wolle, Seide oder Kaschmir bietet lichtscheuen Kleidermotten und ihren gefräßigen Larven beste Lebensbedingungen. Sie sind die Ursache für die unschönen kleinen Löcher in unseren Jacken, Pullis und Blusen.  

Draußen feiern, auch wenn’s mal kühl ist

Unabhängig von der Jahreszeit draußen feiern? Mit dem Bistro-Heiztisch von UNOLD® ist das jetzt möglich. Das Karbon-Infrarot-Heizelement verbreitet mit 1.200 Watt Leistung überall wohlige Wärme wo eine Steckdose in der Nähe ist. Nähe heißt 4 Meter, denn so lang ist das Kabel.

Multicolor im Frühling 2014

Für den Frühling 2014 präsentiert ASA SELECTION Kreationen und Farben, die das Wohnen neu, individuell und trendig machen. Dabei gibt sich die Farboffensive mal pudrig pastellig, mal modisch selbstbewusst, außerdem neonstark leuchtend. Akzentuierende Accessoires für Trendprofis.

Icon meets Icon

„Andy Warhol trotzte Konventionen und forderte die Welt heraus, Kunst aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Die neue Kollektion von Bugaboo zelebriert diese rebellische Rock’n’Roll- Einstellung mit einigen der bislang besten Designs“, so Michael Hermann, Director of Licensing der Andy Warhol Foundation for the Visual Arts.

Rasenmähen per Handy

Rasenmähen leicht gemacht: Mit den sechs neuen Mähroboter-Modellen von Robomow® launcht das Unternehmen eine neue Generation von Rasenmährobotern.

Erholung in der Nacht für mehr Bewegung am Tag

Valife erweitert sein Sortiment mit Kopfkissen von iSURO. Ab sofort sind die Kissen und Bezüge exklusiv im Online-Shop unter www.valife.de und im Ladengeschäft im bayerischen Valley erhältlich.

Feldzug gegen die Ameisen

Ameisen im Garten: Dagegen hat niemand etwas einzuwenden. Sobald Ameisen auf der Suche nach Nahrung Nester und Straßen im oder am Haus anlegen, ist rasche und effiziente Abhilfe gefordert. Die Aeroxon Insect Control GmbH, einer der führenden Hersteller umweltfreundlicher Schädlingsbekämpfungsmittel, bietet mit der Aeroxon® Ameisen Köderdose und dem Aeroxon® Ameisen-Stopp zwei saubere und wirkungsvolle Problemlöser bei Ameisenbefall an. 

Summertime ... and the living is easy!

Den Tag entspannt mit den Lieben verbringen. Die frische Luft genießen, sich die Sonne auf die Haut scheinen lassen oder - wer hat - am Pool dem Wasserplätschern lauschen. Das ist das perfekte Sommerfeeling!

„Time is Dancing“

Mit der Wanduhr „Time is Dancing“ schenkt die junge Designerin Meike Harde dem Betrachter ein neues Zeitgefühl. Auf der Uhr tanzt eine Ballerina Stunde um Stunde scheinbar mühelos durch den Tag.

Lunartec Wasserprojektor mit eingebautem Lautsprecher

In ein Meer aus leuchtenden Wohlfühlwellen tauchen: Jetzt wird Licht zum stimmungsvollen Erlebnis! Dieser Licht-Projektor von Lunartec schafft schnell eine angenehme Wohn-Atmosphäre. Per Knopfdruck zaubert er Lichtmuster an die Decke.

Frühjahrsputz

Nach einem verregneten Herbst und einem kalten Winter können viele die ersten Strahlen der Frühlingssonne kaum erwarten. Die schmutzigen Fenster freuen sich auf eine gründliche Reinigung von den Spuren wilder Herbst- und Winter-Stürme und auch der Fussboden sehnt sich nach einer effektiven und gleichzeitig schonenden Pflege.

Withings: erstes System für intelligentes Schlafen

Withings Aura ist ein intelligentes System, das den Schlaf überwacht und verbessert. Es zeichnet Einflüsse während der Schlafphasen auf und liefert so ein umfassendes Bild über den Schlafrhythmus. Dank eines neuen wissenschaftlich geprüften Licht- und Klangsystems nimmt Withings Aura positiven Einfluss auf das Einschlafen und Aufwachen.

Sound-Riegel bringen 3D-Klang ins Wohnzimmer

Viele Menschen ärgern sich über den schlechten Sound ihres Flat-TV. Die Geräte werden immer dünner und leistungsstärker, doch ein ordentlicher Klang bleibt dabei oft auf der Strecke. Auch die Verbindung mit externen Soundquellen wie Stereoanlage und Smartphone gestaltet sich schwierig: Entweder gibt¹s unschönen Kabelsalat oder es drohen technische Hürden durch wenig kompatible Kabellostechnik.

Für den stilvoll gedeckten Tisch

Feine Gläser und Schalen können zum Blickfang einer festlichen Tischdekoration werden, ob diese nun klassisch opulent oder modern und minimalistisch ausfällt. Zilverstad präsentiert elegante Gläser und Schalen, die ihre Wirkung nicht verfehlen.

Kerzenkunde: Tipps für die Zeit nach Weihnachten

Weihnachten ist das Fest des Lichts und der Kerzen. Überall leuchten die Wunderwerke aus Wachs: Stumpenkerzen am Adventskranz, edle Spitzkerzen beim festlichen Weihnachtsmenü mit der Familie und nicht zuletzt die altbekannten Christbaumkerzen.

 

 

Winterzeit: Jetzt mit den Haushaltswochen starten

Der Himmel ist bedeckt und draußen ist es ungemütlich. Um es sich in den nass-kalten Tagen bis zum langersehnten Frühling zu Hause richtig schön zu machen, ruft Leifheit die Haushaltswochen aus. Das schlechte Wetter wird optimal genutzt und die Wohnung glänzend sauber gemacht, damit beim ersten Frühlingserwachen nicht nur die Sonne strahlt.

Wer steckt hinter Masaso

Junge Münchner Patchworkfamilie mit 3 Kindern (MArvin, SAmira, SOmaya), beide Eltern mit textilem Background. Er seit vielen Jahren in der Prozess- und IT-Beratung in der Textilbranche, sie viele Jahr im Bereich Einkauf und Produktion für verschiedene bekannte Label tätig.

Schönes aus Schweden

Winterzeit ist Kuschelzeit: Schon der Blick aus dem Fenster sorgt für kalte Füße und warmer Sonnenschein nach 17 Uhr ist schon längst Mangelware. Das Schöne daran: Jetzt lassen sich kleine, warme und kuschelige Glücksmomente besonders intensiv genießen – vor allem, wenn die neue HIMLA- Kissen-Kollektion MIRA im Spiel ist.

Einzigartige Sammeltassen

Die limitierten Sammeltassen von Tchibo bestechen nicht nur durch ihre klare und moderne Optik, sondern auch durch das handgemalte Dekor mit 9% Echtgoldanteil – diese Schmuckstücke sind echte Hingucker bei jeder Kaffeerunde!   

Darf der Holzlöffel in die Spülmaschine?

Wohin hin und wieder einzelne Socken verschwinden, bleibt wohl ein ewiges Mysterium. Worauf es beim Aufstellungsort des Kühlschranks, dem Einsatz von Kaltwaschprogrammen und dem Kochen mit Induktion ankommt, lässt sich jedoch klar beantworten.

Mini-Manufakturen mit großem Design-Anspruch



Monika Kienzl von AlpinArt in Schenna oberhalb von Meran fertigt und verkauft ungewöhnliche Deko-Objekte aus Filz.

Stylische Filzschalen, Füllfederhalter aus Edelhölzern oder handgeschmiedete Kerzenständer sind gemeinhin nicht das, was man automatisch mit einem Dorf in den Südtiroler Bergen verbinden würde.

mariemeers – Das Geheimnis wolliger Gemütlichkeit

Die handgekoppelten, Bio-zertifizierten Teppiche des Potsdamer Labels mariemeers sind aus unbehandelter Schafswolle und schenken besonders in den kühlen Tagen Wohnräumen das gewisse Maß an Gemütlichkeit und Ambiente.

 

 

„à la plage“ - die trendstarke Textil-Kollektion

Reines Leinen in den schönsten Farben des Meeres: Die trendstarke Textil-Kollektion „à la plage“ von ASA-Selection fängt die authentische Atmosphäre eines Strandtages an der südfranzösischen Küste ein. Dabei ist der Name auch Programm.

Schlafen wie auf Wolke 7

Viele Menschen kennen das Problem: Trotz ausreichender Schlafdauer fühlen sie sich morgens wie gerädert, leiden unter Ein- oder Durchschlafstörungen oder wachen mit Nacken- und Rückenschmerzen auf. Dabei zählt Schlaf zu den lebenswichtigen Vorgängen des Körpers. Im Schlaf regenerieren sich neben dem Gehirn auch sämtliche Muskeln, Gelenke und Bandscheiben.

Endlich Licht im LED-Lampendschungel

Das Ende der klassischen Haushaltsglühlampe sorgt bei vielen Verbrauchern nach wie vor für Verwirrung. Dies liegt vor allem an der großen Auswahl an unterschiedlichen LED-Birnenmodellen verschiedener Hersteller, die sich in Wertigkeit und Lebensdauer stark unterscheiden.

Marburger Tapetenfabrik & neue Kollektion Di Moda

Wer seine Wohnung oder sein Haus neu tapezieren möchte, steht vor einer nie da gewesenen Auswahl. So auch vor der neuen Kollektion Di Moda* der Marburger Tapetenfabrik. Di Moda ist eine Kollektion der leisen Töne.

Raumklima zum Wohlfühlen

Der Sommer ist vorbei und die Temperaturen sinken kontinuierlich. Bald laufen Heizung, Kachelofen und Kamin wieder auf Hochtouren und auch das Fenster bleibt häufiger geschlossen. Durch die winterliche Umstellung wird die Raumluft schnell unangenehm trocken.

Verivox: Heizöl 28 Prozent teurer als Erdgas

Das nach eigenen Angaben unabhängige Vergleichsportal Verivox aus Heidelberg hat die Kosten für Heizöl und Erdgas verglichen. Das Ergebnis: Bei gleicher Heizleistung ist Heizöl durchschnittlich 28 Prozent teurer.

Eika Kerzen lassen Weihnachten glänzen

Funkelnder Kerzenschein, schimmernde Weihnachtskugeln und glitzernde Dekorationen: In diesem Jahr erstrahlen Fenster, Wohnzimmer und Festtagstafeln zur Weihnachtszeit in ganz besonderem Glanz: „Schimmernde Oberflächen liegen im Trend, auch bei Kerzen. 

 

 

Draußen feiern, auch wenn’s mal kühl ist

Unabhängig von der Jahreszeit draußen feiern? Mit dem Bistro-Heiztisch - Tischplattenhöhe zirka 65cm - von UNOLD® ist das jetzt möglich. Das Karbon-Infrarot-Heizelement verbreitet mit 1.200 Watt Leistung überall wohlige Wärme wo eine Steckdose in maximal 4 Meter Entfernung zu finden ist.

Neu: Die Teekannen-Kollektion von Bredemeijer

In den Herbst- und Wintermonaten wärmt eine köstliche Tasse Tee Leib und Seele. Mit der neuen Teekannen-Kollektion von Bredemeijer lassen sich diese wertvollen Momente wunderbar auskosten. Und damit der Genuss auch anhält und der Tee nicht vorschnell erkaltet, gibt es jetzt Teemützen in fröhlichen Farben, passend zu den neuen einwandigen Glas- und Edelstahlkannen.

Herbst: Hochsaison für Kriminelle

Deutschland gilt zu Recht als eines der sichersten Länder der Welt. Dennoch: Alle vier Minuten geschieht auch hierzulande ein Einbruch. Zum Tag des Einbruchschutzes am 27. Oktober macht die ERGO Expertin Tanja Cronenberg auf diese Gefahr aufmerksam und erklärt, wie Bürger ihr Zuhause besser vor kriminellen Eindringlingen schützen können.

Entspannung für die Sinne

Dem Stress entfliehen, sich Zeit nehmen, einfach mal die Seele baumeln lassen – das hört sich einfacher an, als es ist. Laut einer aktuellen Studie des Kölner Instituts für angewandte Gesundheitswissenschaften kann jeder zweite Deutsche noch nicht einmal im Urlaub richtig abschalten.

Zilverstad: stilvolle Silber-Fotorahmen

Schöne Erinnerungen brauchen einen schönen Rahmen!  Zilverstad, der Marktführer für versilberte Bilderrahmen, bietet ein breites Sortiment an – von klassisch zeitlosen bis hin zu modernen Rahmen und Rahmen für besondere Anlässe. Hochwertige Materialien und stilvolles Design setzen Fotos richtig in Szene. Und das Schöne: Alle Bilderrahmen können individuell mit einer Gravur versehen werden.

Weniger ist mehr

Fast die Hälfte des Trinkwassers nutzen Privathaushalte fürs Wäschewaschen, die Toilettenspülung und die Gartenbewässerung. Dafür können sie auch Regenwasser aus einer Zisterne verwenden und bis zu 65 Liter Trinkwasser täglich pro Person sparen.

 

 

Graffiti unerwünscht – wer zahlt?

Ob schön oder nicht schön, Kunst oder Vandalismus – das liegt auch bei Graffiti im Auge des Betrachters. Unerwünscht auf der eigenen Hauswand angebracht, stellen die Tags allerdings nicht nur ein ästhetisches, sondern auch ein finanzielles Ärgernis dar. Eine Entfernung der Sprühereien ist nicht immer einfach und unter Umständen auch nicht billig.

Günstige Handwerker im Netz

Im Internet wird alles angeboten – sogar Dienstleistungen. Es handelt sich dabei meist um klassische Handwerksarbeiten wie etwa Renovierungs- oder Bauarbeiten, die Entrümpelung des Kellers oder die Neugestaltung des Gartens.

Sommerfrische by Gmundner Keramik

Ein Gefühl von Sommerfrische verbreiten die mehrfärbigen Varianten des Gmundner „geflammten“. Im Designs „Landlust, „Traunsee“  und  „geflammt“. Für zusätzliche Akzente  sorgt das Design „Variation“.

Umweltfreundlich und effizient gegen Kleidermotten

Eine gründliche Inspektion der Schränke sollte unbedingt zum Frühjahrsputz dazugehören, bevor die Winterkleidung endgültig eingemottet wird. Denn Kleidermotten, genauer gesagt deren Larven, haben eine besondere Vorliebe für natürliche Materialien wie Wolle, Seide oder Pelz. Sie verstecken sich gern in den dunklen, schwer einsehbaren Ritzen des Kleiderschranks, um beim Fressen und Verpuppen nicht gestört zu werden.

 

Mythen zur Haushaltspflege

Backpulver, Essigessenz, Kochsalz … unter den überlieferten Haushaltstipps zum Reinigen, Fleck-Entfernen und Waschen finden sich viele Empfehlungen, die den Charme von Nachhaltigkeit, von weniger „Chemie“, von „Natur“ und von optimaler Wirksamkeit bei gleichzeitigem Geldsparen vermitteln. Manche dieser überlieferten Erfahrungsschätze können durchaus überzeugen, aber von Experimenten mit diesen „Weisheiten“ rät das Forum Waschen ab.

In der Ruhe liegt die Kraft

In warmen Sommernächten wälzt sich so mancher schlaflos im Bett. Denn irgendetwas stört doch immer: Entweder die drückende Raumluft oder das Brummen der Klimaanlage. Diesem Problem bereitet ein neues, mobiles Klimagerät aus De’Longhis Pinguino-Serie jetzt ein lautloses Ende.

Textilien sicher einmotten

Noch gibt es sie nicht, die Liste der „gefährdeten Kleidung“. Textilien aus Wolle, Kaschmir und Seide würden diese anführen. Denn mit jedem Saisonwechsel und jedem Tausch von Sommer-  und Wintergarderobe stellt sich das Problem, wie halte ich die Kleidermotten fern, wie bringe ich meine Textilien ohne Lochfraß sicher in die nächste Saison.

 

Colour your home – Wie Farben unsere Gefühle beeinflussen

Die eigene Wohnung ist der Spiegel der Seele. Nach Wunsch ist sie ein Ort der Muße und Ruhe oder aber der Geselligkeit und Lebendigkeit. Das ganz persönliche Wohn-Gefühl lässt sich am besten mit Farben ausdrücken – bunte Mustertapeten stehen für Individualität und für den Ausdruck eines intensiven Lebensgefühls.

Knirps „Oasis“ gewinnt red dot award

Für die hohe Designqualität seines Gartenschirms „Oasis“ wurde Knirps im Bereich „product design“ mit gleich zwei red dot awards ausgezeichnet. Aus mehr als 4.500 Einsendungen wurden der Automatic-Sonnenschirm und der fahrbare Schirmständer aus Granit für ihr durchdachtes Design und ihre praktische Handhabung ausgezeichnet.

Holzmöbel: schön im Garten, gut fürs Klima

Der Frühjahrstrend heißt Holz. Was die wenigsten wissen: Gartenmöbel und Co. aus Holz sehen nicht nur gut aus, sondern schützen zudem noch das Klima. 

Kerzen machen Lust auf Sommer

Wenn es draußen wärmer wird und die ersten Sonnenstrahlen auf der Nasenspitze tanzen, startet endlich die Balkon- und Gartensaison. Für das richtige Sommerfeeling sorgen dabei die Outdoor-Kerzen und Windlichte von Eika Kerzen aus Fulda. In sieben sonnigen Farben zaubern die neuen quadratischen Rustic-Wachswindlichte von Eika eine wunderbare Lichtatmosphäre auf jede Terrasse.

 

Ohne lästige Fliegen wohnt es sich schöner

Man hört sie eher, als dass man sie sieht. Und doch weiß jeder das leise Brummen sofort zu deuten. Eine Fliege ist im Raum, und das möchten wir nicht. Aus hygienischen Gründen und weil es unser Wohlbefinden stört. 

Der Fliegenfänger

Wer kennt ihn nicht? Der Fliegenfänger ist ein simpler, dünner, aufgerollter Papierstreifen und doch ein hochkomplexes Gebilde aus Papier, Leim, Harz, Öl und Fett. Giftfrei und umweltfreundlich hängt er seit über 100 Jahren von den Decken dieser Welt.

Sparen dank Wärmepumpe

Die Waschmaschine gehört heute zur Grundausstattung im Haushalt. Vor der Anschaffung eines Wäschetrockners schrecken manche Verbraucher allerdings immer noch zurück. Meist befürchten sie nämlich, dass durch dieses Gerät die Stromkosten drastisch steigen.

Allergiker atmen auf mit Leifheit

Jeder dritte Deutsche leidet laut einer Forsa-Umfrage unter einer Allergie. Vor allem Hausstaub belastet viele Allergiker. Um gerötete Augen, Niesattacken und Husten zu vermeiden, sollten sie auf glatte Bodenbeläge, wie Laminat oder Parkett, zurückgreifen. „Gerade Echtholzbodenbeläge steigern das eigene Wohlbefinden, indem sie das Raumklima regulieren“, weiß der Vorsitzende des Verbandes der deutschen Parkettindustrie, Michael Schmid – vor allem für Allergiker ein wichtiger Aspekt.

Scheurich: Lifestyle im Garten

Drei Schritte sind es nur bis zum Kurzurlaub: Jenseits von Balkon- und Terrassentür entstehen seit einigen Jahren zunehmend Relax-Oasen unterm Sonnenschirm. Wo früher Klapptische und -stühle standen, ermöglichen heute angesagte Sitz- und Liegemöbel im Lounge-Stil behagliches Ausspannen.

Robulution – Technik, die begeistert!

Der Mann von heute muss so vieles können: Zuhören, Kochen und Verständnis zeigen. Doch eins muss er nicht mehr: Rasenmähen! Wie das geht? Mit den vollautomatischen Mährobotern Robolinho© von AL-KO. Sie übernehmen die Arbeit und die Herren der Schöpfung können sich entspannen und zurücklehnen. Auf geht’s zum nächsten Treffen mit den Jungs, zum Fußballspiel oder Autorennen! Denn die freie Zeit dafür verschafft ihnen ihr neuer Helfer.

Farbenfrohes für’s Osternest

Süße Leckereien, ein Schokoladenhase, viele bunte Eier und dazwischen noch ein hübsches Geschenk: So sieht für viele das perfekte Osternest aus. Aber was legt man als Zugabe am besten in das Körbchen? Bei ISY, der Exklusivmarke von Media Markt und Saturn, werden Osterhasen fündig: Hier finden sich leuchtend bunte Geschenkideen, die garantiert für Frühlingslaune sorgen.

Frühjahrsputz

Für viele ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Damit man diese auch ausgiebig genießen kann, sollte man beim jährlichen Großputz auf die richtige Ausstattung achten. Denn nur so wird das Zuhause in Rekordzeit strahlend sauber. Leifheit, der Spezialist für den Hausputz, bietet daher für jeden Wohnbereich das passende Reinigungssystem.

 

 

Kampf den Ameisen

Jeder Frühling bringt ein neues Lebensgefühl. Türen werden geöffnet, Licht und Luft strömen in die Wohnungen. Mit Beginn der wärmeren Tage passiert es nicht selten, dass als erstes Ameisen, die in der näheren Umgebung in ihren Nestern überwinterten, sich über Garten und Terrasse ins Haus verirren.

 

Lebensmittelmotten im Vorratsschrank der Küche?

Für Familien ist der Küchenschrank mit seinen vielen Vorräten so etwas wie die Schatzkammer des Hauses. Neben den alltäglichen Lebensmitteln, Reis, Mehl und Müsli werden dort auch feine Gewürze, Schokolade, Trockenobst und vieles mehr aufbewahrt.

Staubsauger im Test: Panasonic MC-CG712 gut und günstig

Muss man ein kleines Vermögen für einen guten Staubsauger ausgeben? Nicht mit Panasonic! Mit dem MC-CG712 saugen Haushalte gut und günstig. Im aktuellen Vergleichstest der Stiftung Warentest für stromsparende Staubsauger, jetzt erschienen im „test“-Magazin 2/2013, ist er das preiswerteste Modell* mit der Gesamtnote „gut“.

Welches Waschmittel nimmt man wann?

Unsere Textilien wollen nachhaltig gepflegt werden. Das Angebot an Waschmitteln ist so unterschiedlich wie die Textilien, die wir haben. Zum Glück kann man die Waschmittel in eine überschaubare Zahl von Kategorien einteilen. Die Voll- bzw. Universalwaschmittel, die als Pulver oder Tabletten auch Bleichmittel enthalten, bieten optimale Fleckentfernung.

Bleibt der Kamin bald kalt?

Nicht jeder Besuch vom Schornsteinfeger bringt automatisch Glück. Zumal sich in mehr als 15 Millionen Bundeshaushalten scheinbar neue Gefahren anbahnen: Kamine und Kachelöfen. Die Feinstaubbelastung, die gerade durch die Verfeuerung von Holz hervorgerufen wird, ist hoch und gefährdet die Gesundheit. Daher sollen Kleinfeuerungsanlagen mit entsprechenden Filtern nachgerüstet werden.

Run auf Ökostrom nur von kurzer Dauer

Das Seebeben vor der Küste Japans, in dessen Folge es zu einer der schwersten Atomkatastrophen seit der Nutzung der Kernenergie kam, jährt sich dieser Tage zum ersten Mal. Unmittelbar nach dem Unglück entfachte in Deutschland eine grundlegende Debatte um die Zukunft der Kernenergie, die den Weg für eine umfassende Energiewende bereitete.

Abwasch: Omas Tipps unter der Lupe

Geschirrspülen – für manchen eine leidige Pflicht, für andere eine Selbstverständlichkeit. Unabhängig davon lässt sich beim Abwasch Geld sparen, wenn Energie, Wasser und Spülmittel richtig eingesetzt werden.

Lautstarke Lebensretter

Die kleinen, unscheinbaren Geräte können Leben retten: Täglich sterben ein bis zwei Menschen in Deutschland durch Brände, 70 Prozent davon nachts in ihrer eigenen Wohnung. Die meisten Opfer ersticken im Schlaf ohne überhaupt aufzuwachen. Denn der tödliche Rauch breitet sich meist ziemlich schnell und lautlos aus.

40 Jahre Staubsaugen: Philips feiert


Seit 40 Jahren produziert Philips Staubsauger auf höchstem Niveau. Von dieser langjährigen Expertise profitiert nun die neue PowerPro Staubsauger Range, die höchste Saugleistung mit praktischer Handhabung kombiniert.

Heizkosten mit einfachen Mitteln zum Schmelzen bringen

Die Heizkosten stellen einen nicht unerheblichen Posten für viele Haushalte dar. Umso ärgerlicher für Verbraucher, dass Energie kontinuierlich teurer wird: So sind die Gaspreise im Jahresverlauf 2011 im Schnitt um acht Prozent* angestiegen. Die Ausgaben für Heizöl haben sich im vergangenen Jahr nach Daten des Statistischen Bundesamtes** sogar um rund 25 Prozent erhöht.

Gar nicht auf den Hund gekommen: „Dogbed“

Vorbei sind die Zeiten, da der Mensch seinen treuesten Weggefährten wie einen Hund behandeln und mit einem meist sehr unbequemen Korb „beglücken“ musste. Denn mit dem Hundekissen „Dogbed“ steht nun eine luxuriöse Raststätte bereit, auf die Hasso, Wulff und Co. ihr Haupt betten können. Erhältlich ist „Dogbed“ bei Deutschlands großem Anbieter von Qualitätssitzsäcken Smoothy.

Achtung Einbruchszeit

Sie kommen am liebsten im Schutz der Dämmerung. Dann, wenn es bereits dunkel ist, aber laute Geräusche noch kein Aufsehen erregen. „Die kurzen Tage erleichtern Ganoven die Arbeit“, wissen die Experten von ERGO. Deswegen kommt es im Winter zu mehr Einbrüchen als zu jeder anderen Jahreszeit. Dabei ist es einfach, die eigenen vier Wände zu schützen.

„Abschaltmuffel“ abschalten

(Köln) Jahr für Jahr ärgern sich Verbraucher über ihre hohen Stromkosten. Was sie oft nicht wissen: der Stand-by-Verbrauch einzelner Geräte im Haushalt spielt dabei eine entscheidende Rolle. Eine TNS-Infratest Studie im Auftrag des Strom- und Gasanbieters E WIE EINFACH belegt: Fast je-der fünfte Deutsche lässt seine Geräte im Bereitschaftsmodus. Dabei spart gerade das konsequente Abschalten viel Geld.

Darkest Hour Day: Heute sparen wir Strom

Am 21. Dezember, dem dunkelsten Tag des Jahres, wird mit Beleuchtungen aller Art so viel Strom verbraucht wie an kaum einem anderen Tag. Ein guter Anlass, um sich einmal grundlegende Gedanken über den eigenen Stromkonsum zu machen; und vor allem über die Frage, wie sich dieser künftig vielleicht noch etwas senken lässt. Während die Protagonisten im Action-Thriller DARKEST HOUR ab dem 29. Dezember (gezwungenermaßen) gleich ganz auf die liebgewonnene Elektrizität verzichten (müssen), können alle anderen erst einmal mit kleinen Veränderungen im alltäglichen Verhalten beginnen.

DALI Zensor – jetzt auch in Weiß

Als im Sommer 2011 die neue Zensor-Serie ihre Weltpremiere feierte, war man sich beim dänischen Lautsprecher-Spezialisten DALI sicher, ein erfolgversprechendes Produkt für anspruchsvolle HiFi-Einsteiger geschaffen zu haben. Dass die neue Boxenfamilie jedoch bei Musikfans, Händlern und Fachpresse derart einschlagen würde, hatten weder die Dänen noch der deutsche DALI-Vertrieb auf der Rechnung.

Ethanolkamine - gemütlich und gefährlich

Jetzt beginnt wieder die Jahreszeit, in der sich die Menschen ganz besonders nach einem gemütlichen Heim sehnen. Auch wer nicht in einem weitläufigen Landhaus wohnt, kann sich problemlos eine stimmungsvolle Feuerstelle in die Wohnung bauen. Gut geeignet sind zum Beispiel Ethanolkamine. Es gibt inzwischen eine große Auswahl an Produkten. Doch häufig spielen die Produzenten nicht ganz mit offenen Karten.

Jeder Fünfte Deutsche Stromsparmuffel

Fast jeder Fünfte Deutsche „outet“ sich als Abschaltmuffel, wenn es darum geht, die Energiekosten, die durch Elektrogeräte im Bereitschaftsmodus verursacht werden, zu reduzieren. Dies ist das Ergebnis einer TNS-Infratest Studie im Auftrag des Gas- und Stromanbieters E WIE EINFACH. Als besonders nachlässig erweisen sich dabei die Hessen, während sich die Bürger im Nord-Osten und Osten der Republik als Vorreiter beim Abschalten hervortun.

Gas geben in der Küche

Jeder, der jemals nach einer Anleitung gekocht hat, kennt Formulierungen wie "Danach nur noch köcheln lassen" oder "Temperatur reduzieren". Wer dann auf einem traditionellen Elektroherd kocht, ist mehr als irritiert. Bis es hier nur noch köchelt oder simmert, dauert viel zu lange. Elektroherdverkäufer verweisen dann darauf, dass man ja die Energiezufuhr schon vorher reduzieren kann.

Wetterstationen: Nicht aufs Buchgefühl verlassen

Der Sommer scheint in diesem Jahr über weite Strecken sprichwörtlich ins Wasser zu fallen. Auch wenn die Meldungen der Wetterdienste – 2011 sei bisher zu warm und zu trocken ausgefallen – für viele Menschen nicht nachvollziehbar sind. "In der Tat waren die ersten sechs Monate im Durchschnitt 1,5 Grad zu warm.

Von der Kellerleuchte zum Designklassiker

Pur, geradlinig, zeitlos, sind Attribute wahrer Klassiker. Um als solcher betitelt werden zu können, bedarf es jahrzehntelanger Beständigkeit im Markt und der Kunst, durch Form und Material zu überzeugen. Alles Eigenschaften, die auf die LISILUX-Entwürfe des bekannten Bauhausschülers und Industriedesigners Wilhelm Wagenfeld zutreffen.

Damit beim Bügeln alles glatt geht

Bügeln zählt sicher nicht zu den beliebtesten Hausarbeiten. Die neue Dampfbügelstation Stirella VVX 1880 Dual Vap spart mit cleveren Funktionen künftig viel Zeit am Bügelbrett ein. Dadurch, dass sie stets die korrekte Dampfmenge gezielt an die richtige Stelle bringt, sorgt sie schneller für absolut knitterfreie Wäsche.

Kostenfalle Flüssiggas?

In Gebäuden, die nicht über einen Anschluss ans Erdgasnetz verfügen, ist eine Heizung mit Flüssiggas oft eine Alternative zum Heizöl. Allerdings drohen bei ungünstigen Verträgen erhebliche Mehrkosten. Ein sorgfältiger Vergleich der Angebote lohnt sich also.

Sylt: Klassiker für die Welt

Sie trotzen Wind und Wetter, schützen vor Hitze und Kälte und gelten als schönstes Möbelstück der Nordseeinsel: Sylter Strandkörbe zieren nicht nur die Westküste der Insel - manche schaffen es sogar bis ans andere Ende der Welt.

Bremse für steigende Stromrechnungen

Was die Energiewende tatsächlich für die Strompreise bedeutet, darüber sind sich die Experten noch uneinig. Viele Verbraucher befürchten aber, in Zukunft tiefer in die Tasche greifen zu müssen. Dass das nicht sein muss, erläutert Birgit Holfert, Energieexpertin der Verbraucherzentrale: „Jeder kann schon durch kleine Verhaltensänderungen seinen Stromverbrauch und damit auch die Kosten spürbar senken.“

Waschen, Spülen, Putzen – einen neuen Blick wagen

Am „Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen“ rund um den 10. Mai 2011 informieren Mitglieder von Verbraucherorganisationen mit vielfältigen Beratungsangeboten vor Ort über umweltschonendes und kostensparendes Verhalten im Haushalt.

Wechsel zu Ökostrom: Sparen mit gutem Gewissen

Seit der Katastrophe im japanischen Atomkraftwerk Fukushima und der anschließenden Atomdebatte in Deutschland ist das Interesse der Verbraucher an Ökostrom und den Möglichkeiten des Wechsels hin zu „grünen Alternativen“ sprunghaft angestiegen. Besonders überraschend für viele Wechselwillige: Durch den Umstieg auf Ökostrom kann nicht nur die Umwelt sondern häufig auch die Haushaltskasse in erheblichem Maße entlastet werden.

Trocknen XXL

Keine Zeit für Wäschetrocknen an der Luft? Dann bietet LG die ideale Alternative: den LG RC8015A. Dank modernster Multi-Temparatur-Control-Sensoren (MTC) lassen sich mit dem neuen Kondenstrockner bis zu acht Kilogramm Wäsche auf einmal besonders schnell und schonend trocknen.

Wäschewaschen: Kurzprogramme sind keine Sparprogramme

(humannews) Der 10. Mai ist „Aktionstag – Nachhaltiges (Ab-)Waschen“. Anlässlich informiert das Forum Waschen über Möglichkeiten zur Schonung der Umwelt, Einsparung von Ressourcen und zur Entlastung der privaten Haushaltskassen.

Schimmelfalle Neubau – Fehler beim Erstbezug können Immobilie ruinieren

Immer mehr Immobilienkäufer neigen dazu, schon kurz nach dem Kauf die neue Wohnung oder das neue Haus zu beziehen. Trotz niedriger Zinsen scheuen Viele die Belastung durch doppelte Ausgaben für Immobilie und Mietwohnung. „Früher wurde neu erbauten Immobilien Zeit gegeben, über mehrere Monate abzutrocknen.

Frühjahrsputz-Checkliste

Der Frühling kommt und damit steht auch wieder der große Frühjahrsputz vor der Tür. Damit die Putzaktion einfach von der Hand geht, hat Leifheit eine praktische Checkliste für die Großreinemachaktion zum Frühjahr erstellt. Sie enthält wertvolle Produkttipps, um den Haushalt ohne viel Aufwand in den Griff zu bekommen und den Überblick zu behalten.    

Frühjahrsputz: So einfach geht`s!

Wenn der Winter sich verabschiedet hat und die Tage wieder wärmer werden ist es Zeit für das große Saubermachen. Laut einer Innofact-Umfrage nutzen rund zwei Drittel aller Deutschen den Anlass, um ihr Zuhause wieder blitzblank erstrahlen zu lassen. Doch nur den wenigsten macht das Reinigen Spaß. Umso wichtiger ist es, den Frühjahrsputz möglichst effizient zu gestalten.

Atomstrom adieu – Aber ist bei Ökostrom wirklich alles „grün“?

Die verheerende Atomkatastrophe in Japan und die Debatte um die Sicherheit von Atomkraftwerken lässt viele Verbraucher den eigenen Umgang mit Atomstrom kritisch hinterfragen. Es liegt nahe, im ersten Schritt den Stromanbieter zu wechseln. Aber wie „öko“ ist Ökostrom eigentlich?

Frühjahr - Putzeifer greift um sich

Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings werden in vielen Haushalten zum Anlass genommen, mal wieder gründlich „reine zu machen“. Mit den geeigneten Putzutensilien und viel Elan wird die gesamte Wohnung auf Hochglanz gebracht. Fliesen, Fenster, Bad und WC stehen zur Nassreinigung an. Möbel werden poliert und verschoben, sodass die Böden auch an den verdeckten Stellen wieder richtig von Staub und Schmutz befreit werden können.

Ökostrom – Jetzt wechseln?
Unter dem Eindruck der dramatischen Ereignisse in japanischen Atomkraftwerken hat sich auch in Deutschland das Meinungsbild zum Thema Kernenergie grundlegend geändert. Mehr Stromkunden als jemals zuvor, denken über einen Wechsel zu einem Ökostromanbieter nach. Das ist meistens einfacher als man denkt und die Sorge, bei einem Stromanbieterwechsel im Dunkeln sitzen zu müssen, ist unbegründet.
50 Jahre Schönheit – BaByliss feiert Jubiläum

Alles begann in einem kleinen Pariser Friseursalon… Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Monsieur Lelièvre, ein Friseur in der Pariser Avenue Emile Zola, eine bahnbrechende Erfindung gelang: der erste elektrische Lockenstab der Welt! Sein Geschäftspartner Jean Pierre Feldblum hatte die Idee, das innovative Produkt sowohl über ein professionelles wie ein nicht professionelles Netzwerk zu vertreiben.

Strompreise 2011: Lokale Versorger wenig konkurrenzfähig

Die Strompreise in Deutschland steigen in den ersten Monaten dieses Jahres flächendeckend. Über 735 örtliche Versorgungsunternehmen haben seit Jahresbeginn Preissteigerungen von durchschnittlich 7,1 Prozent vorgenommen oder planen entsprechende Schritte in den kommenden Wochen.

Heizkostenabrechnung – So spart man Kosten

Vielen Mietern flattert sie bald wieder ins Haus – die Heizkostenabrechnung. Das bedeutet nur in den seltensten Fällen etwas Gutes, denn bedingt durch den langen vergangenen Winter und den kalten Dezember werden die meisten Mieter für das Jahr 2010 mit hohen Nachzahlungen rechnen müssen.

Checkliste Immobilienjargon

Immobilien- und Bekanntschaftsanzeigen haben eines gemeinsam: Es wird oft mehr versprochen, als das „Objekt“ halten kann. „Sowohl Makler wie private Verkäufer wollen für ihre Immobilie verständlicherweise den bestmöglichen Preis erzielen. Dafür werden weniger attraktive Aspekte gerne geschickt verbal ‚überschminkt’, so dass sie auf den ersten Blick wie Vorteile wirken“, warnt Kathrin Mühe von Schwäbisch Hall.

Ein Fleck? …Oh, kein Schreck

Die vergangenen Fest- und Feiertage mit ihren liebevoll dekorierten Tischen, den wohlschmeckenden Menüs und den gemütlichen Treffen im Familien- und Freundeskreis hinterlassen häufig unerwünschte Spuren auf Kleidung und Tischwäsche. Weil die Zeit zum Waschen nicht immer gereicht hat, türmt sich nun ein Riesenberg Wäsche vor der Waschmaschine auf.

Kontra Wegwerfgesellschaft: Produkte aus Echtholz

Schnell gekauft, schnell gebraucht – und schnell wieder weggeschmissen: Kritiker beklagen schon lange die Entwicklung hin zu einer „Wegwerfgesellschaft“, die bevorzugt zu Einwegprodukten greift, anstatt auf Waren zu setzen, die auf Dauerhaftigkeit angelegt sind. Ersetzen statt pflegen, so scheint ein zunehmend beliebter Leitsatz zu sein.

Die perfekte Waschmaschine - Kauftipps

Beim Waschmaschinenkauf buhlen die Hersteller mit zahlreichen Modellen und deren Funktionen um die Gunst der Kunden. Doch welche Kriterien sind wirklich wichtig? Das Immobilienportal Immowelt.de hilft bei der Kaufentscheidung.

Kühlschrank, Waschmaschine & Co.: Energiesparen leicht gemacht

Besonders energieeffiziente Haushaltsgeräte sparen im Laufe der Jahre wesentlich mehr Strom- und Wasserkosten ein, als bei der Anschaffung Mehrkosten entstehen. Wer den Neukauf von Haushaltsgeräten plant und sich vorher umfassend informiert, kann der Umwelt sowie dem eigenen Portemonnaie einen großen Gefallen tun.

Kleinen Weinglaskunde: Fünf Gläser braucht der Mensch

Aus welchem Glas wird welcher Wein getrunken? Diese Frage beschäftigt den ein oder anderen beim Nachsinnen über das korrekte Gedeck bei der Tafel für die Freunde oder auch beim Geschmackstest einer neu entdeckten Weinsorte. Wie wird dieser Wein wohl aus einem anderen Glas schmecken? - wäre eine Frage, die einem dabei auch in den Sinn kommen könnte.

Gasmarkt 2010: Wettbewerb legt weiter stark zu

Der Wettbewerb auf dem deutschen Gasmarkt hat auch in diesem Jahr weiter stark zulegen können. Nach einer aktuellen Marktanalyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de hat sich die Auswahl für Haushaltskunden seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt. Insgesamt ist die Wettbewerbsdichte derzeit aber nach wie vor nur knapp halb so hoch wie die des Strommarktes.

Ethanol-Kamine: Gefahr im Wohnzimmer

Vor Ethanol-Kaminen und Deko-Artikeln die mit flüssigem Ethanol befüllt werden, warnt test.de, das Onlineportal der Stiftung Warentest. Denn Unfälle mit Ethanol-Feuern häufen sich, erst vor wenigen Tagen erlag eine Frau aus Schleswig-Holstein ihren Verletzungen nach einem Unfall mit einem Dekofeuer.

Tischtuchträume

Was haben Vincent van Gogh und ein Tischläufer gemeinsam? Sie wirken nur durch die Harmonie und Proportionen des Goldenen Schnittes. Angelika Voit aus Bad Soden entwirft für TischTuchTräume extravagante Tischläufer, Tischsets und mehr. Seit Sommer 2010 betreibt sie eine kleine Manufaktur. "Ich liebe es Räume zu gestalten, dabei steht der Tisch im Mittelpunkt."

Erst der Spaß, dann das Vergnügen: SEBO AIRBELT D2

Der SEBO AIRBELT D2 ist mit vielen Extras ausgestattet, die das Leben leichter machen. Der Aktionsradius von 15,5 m verschafft mehr Beweglichkeit. In die 6l Filtertüte passt viel mehr hinein. Die optimierten Luftwege und der konische Schlauch erhöhen die Saugleistung. Zusätzlich ist der SEBO AIRBELT D2 mit einem hochwertigen Edelstahl-Teleskoprohr ausgestattet.

Die neuen Bügel-Stars von De’Longhi

Das perfekt gebügelte Hemd oder die völlig knitterfreie Bluse in kürzester Zeit – mit den neuen Modellen des italienischen Elektrokleingeräteherstellers De’Longhi geht das Bügeln wie von selbst. Gleich um zwei leistungsstarke Dampfbügelstationen und drei neue Dampfbügeleisen erweitert der kompetente Bügelspezialist sein Portfolio.

Waschmaschinen: Unterschiede vor allem im Preis

15 von 16 Waschmaschinen haben den Test mit einem „Gut“ bestanden. Die Unterscheide liegen vor allem im Preis. Die Spanne reicht dabei von 540 bis 1140 Euro. Das Model Candy GO1460D überlebte den Dauerbelastungstest nicht: die Trommel riss und verursachte einen Totalschaden.

Varta-Kraftpaket: Professional Lithium 9V-Block

Leere Batterien sind immer ärgerlich, egal ob im Spielzeug, in der Fernsteuerung oder in der Wanduhr – aber regelrecht nervig ist es, wenn die Batterien in Geräten ausgetauscht werden müssen, die schwierig zu erreichen sind, wie zum Beispiel Rauchmelder. Der VARTA Professional Lithium 9V-Block schafft hier mit seiner enormen Energiedichte willkommene Abhilfe..

Sauberkeit und Frische im Doppelpack

Das Leben im 21. Jahrhundert ist von maximalem Komfortanspruch an unsere Gebrauchsutensilien geprägt: Ob programmierbarer Kaffeepadautomat oder Kühlschrank mit integrierter Eiswürfelmaschine – einfache Bedienung und Spaß bei der Anwendung stehen immer im Vordergrund. Im Haushalt darf gerade bei den Reinigungsgeräten neben effizienter Leistung das Vergnügen am Putzen nicht zu kurz kommen.

EU knipst 75-Watt-Glühbirne aus

Anlässlich der zweiten Stufe der EU-Verordnung zu Haushaltslampen zeigt sich wieder: Viele Verbraucher sind beim Kauf von Energiesparlampen verunsichert. Lichtstrom, Farbtemperatur und Schaltzyklen – diese Begriffe und mehr sollten Verbraucher kennen, wenn Sie in Zukunft  Energiesparlampen kaufen möchten.

Kellerlüftung im Sommer birgt Schimmelgefahr

Die Lüftung des Kellers im heißen Sommer kann leicht Schimmel entstehen lassen. Darauf weisen die Energieberater der Verbraucherzentralen hin. Da warme Luft mehr Feuchtigkeit aufnimmt als kalte Luft, kann sich auch mehr Feuchtigkeit an den kühlen Kellerwänden niederschlagen. Feuchte Wände bieten einen guten Nährboden für Schimmel.

Teurer Strom in Deutschland – Anbieterwechsel senkt Kosten

Private Verbraucher in Deutschland werden im europäischen Vergleich mit am stärksten für ihren Strombezug zur Kasse gebeten. Nach einer neuen Studie des statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat) kostet die Kilowattstunde Strom in der Bundesrepublik fast 40 Prozent mehr als im Mittel der EU-Staaten. Lediglich in Dänemark sind die Preise noch höher.

Wärmstens zu empfehlen: Förderung für Solarwärme

Wussten Sie, dass die Sonne stündlich mehr Energie liefert als die Weltbevölkerung pro Jahr verbraucht? Und dass ein Haushalt, der die Sonne zur Wärmeerzeugung nutzt, mehr als ein Viertel der Energiekosten einspart? Da verwundert es nicht, dass immer mehr Haushalte auf diese umweltfreundliche Wärmequelle setzen. 25 bis 30 Prozent des Energiebedarfs eines Gebäudes können heute schon durch Solarthermie abgedeckt werden.

Öko siegt im Stromanbieter-Vergleich

 Die Preisschlacht auf dem hart umworbenen Strommarkt geht in die nächste Runde. Große Konzerne und deren Discount-Töchter wetteifern mit lukrativen Angeboten gegen die kleinen und mittleren Unternehmen um Neukunden. Letztere wiederum versuchen dagegen zu halten und unterbieten die Großen mit Rabatten und günstigem Ökostrom. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass Verbraucher häufig bei Billiganbietern Kompromisse eingehen müssen – ganz besonders im Bereich Service.

Chance auf sinkende Gaspreise gering

Thorsten Bohg, Energieexperte des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de, analysiert das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofs und den daraus resultierenden Veränderungen bei der Gaspreisentwicklung: Er sieht nur geringe Chance auf sinkende Gaspreise.

Weltwassertag: Stiftung Warentest warnt vor Blei im Trinkwasser

Ohne Wasser geht es nicht. Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und als solches so bedeutend, dass die Vereinten Nationen im Dezember 1992 beschlossen, dem kühlen Nass einen eigenen Tag zu widmen. Dieser "Tag des Wassers" jährt sich am Montag zum 18. Mal und wenn sich die weltweite Aufmerksamkeit auf das Thema Trinkwasser richtet, interessiert die Bundesbürger vor allem eins: Wie gut ist das deutsche Trinkwasser?

Steigende Strompreise: Deutsche Verbraucher regional sehr unterschiedlich betroffen

Die Strompreise in Deutschland bleiben auch 2010 ihrem Aufwärtstrend weiter treu. Nach einer aktuellen Analyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de (www.toptarif.de) hat bereits in den ersten Monaten des Jahres rund ein Drittel aller deutschen Stromversorger Preisänderungen vorgenommen oder für die kommenden Wochen geplant.

Formaldehyd-Belastung aus der Wohnung fern halten

Da Formaldehyd gesundheitsschädigend ist, sollte man versuchen, eine diesbezügliche Belastung in der eigenen Wohnung – insbesondere für Kinder - möglichst gering halten. Dazu raten die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung e.V. (DLS) in Hannover.

Strompreise 2010: Lokale Versorger nur bedingt konkurrenzfähig

Der Wettbewerb am deutschen Strommarkt hat in den letzten Jahren erheblich an Fahrt gewonnen. Nach Erhebungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) haben bereits rund 60 Prozent der Verbraucher einen Tarif- bzw. Anbieterwechsel vollzogen. An vielen Grundversorgern ist diese Entwicklung, mit Blick auf die Preisgestaltung, aber bisher vorbei gegangen.

Haushaltsleitern: Hailo dreimal ganz oben dabei

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt – mit einer sicheren Leiter lässt sich das Risiko jedoch minimieren. 5 von 19 Haushaltsleitern haben im Test der Stiftung Warentest das Qualitätsurteil „Gut“ erhalten, darunter allein 3 Modelle der Firma Hailo. Zwei Produkte erhielten aufgrund von Sicherheitsmängeln ein „Mangelhaft“, berichtet die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift test.

Matratzen: "Gute" Kaltschaummatratze für 330 Euro

Bei einem Test von 11 Kaltschaummatratzen (Größe 90 x 200 cm) zu Preisen zwischen 320 und 500 Euro schnitt das Modell Badenia irisette Lotus zum Preis von 350 Euro am besten ab. Dass man für eine "gute" Matratze nicht tief in Tasche greifen muss, zeigt auch die Malie 7-Zonen-Spezial-Kaltschaummatratze für 330 Euro.

Gesundes Wohnklima: Tipps vom Baubiologen

Niemand will zum Fenster hinaus heizen, aber wenn jetzt in der kalten Jahreszeit nicht ausreichend gelüftet wird, kann das böse Folgen haben. Denn zu hohe Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen verursacht Schimmelpilz.

Gaspreise: Leichter Aufwärtstrend setzt sich im Februar und März fort

Nach Preiserhöhungen bei 81 Unternehmen zum Jahresbeginn planen weitere 15 Gasversorger Tariferhöhungen von durchschnittlich 7,3 Prozent in den kommenden beiden Monaten. Besonders teuer wird es für die rund 180.000 Kunden der MITGAS, des größten regionalen Gasversorgers in den neuen Bundesländern. Für sie steigen die Preise um knapp 11 Prozent.

Heiße Hingucker

Heizkörper müssen sich nicht länger unter Fensterbänke ducken. Sie überzeugen vielmehr durch innovative Designs. Metallische Oberflächen, ausgefallene Formen und kräftige Farben bringen Abwechslung ins Wohn- und Badezimmer. Besonders gefragt sind Vertikalheizkörper, die auch in punkto Funktionalität Trends setzen.

Grüner Strom kommt Verbraucher teuer zu stehen

Vielerorts wird im Jahr 2010 der Strom teurer. Ausgerechnet die erneuerbaren Energien sollen daran schuld sein. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) garantiert den Erzeugern die subventionierte Einspeisung ins Leitungsnetz der Stromkonzerne. Diese Zuschüsse werden jetzt auf die Endkunden umgelegt.

Solarstrom auf dem eigenen Dach: Die Rendite bleibt hoch

Um 9 Prozent fällt die Vergütung für Solarstrom Anfang 2010, die Installation einer eigenen Photovoltaik-Anlage lohnt sich aber weiter. Das zeigen Renditeberechnungen der Stiftung Warentest für die Januar-Ausgabe von Finanztest und das Onlineportal www.test.de. Grund sind die stark gesunkenen Preise für Solarmodule.

Gefährliche Altgeräte austauschen

Es gibt sie in fast jedem Haushalt: Ältere Elektrogeräte, die vielleicht schon ein wenig beschädigt, aber immerhin noch funktionsfähig sind. Weihnachten bietet eine gute Gelegenheit, diese auszutauschen, empfehlen die Fachleute der Hamburg-Mannheimer Sachversicherung.

2009: Wettbewerb am deutschen Gasmarkt gewann an Fahrt

Seit 2006 haben Verbraucher in Deutschland die Möglichkeit, ihren Gasversorger zu wechseln. Der Wettbewerb um den Endkunden ist auf Unternehmensseite aber erst in diesem Jahr erheblich in Fahrt gekommen. So hat sich nach aktuellen Erhebungen des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de die Auswahl für die privaten Endkunden in den letzten 12 Monaten mehr als verdreifacht.

Elektrorasierer im Test

Haare auf den Zähnen gehören nun der Vergangenheit an: fast alle Elektrorasierer im Test der Stiftung Warentest können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Klopfen, pinseln und pusten sind damit nicht mehr nötig, um das Schersystem von Bartstoppeln zu befreien.

Schadstofffrei desinfizieren mit UV-Licht

Frau Saubermann kann aufatmen, denn gründlicher geht’s nicht. Mit dem neuen VIOlight UV-Stab aus der Serie „Inno-Line by Jupiter“  lässt sich alles schnell, sicher und schadstofffrei desinfizieren – zu Hause, im Büro oder auf Reisen. So wird’s nicht nur blitzsauber sondern auch hygienisch rein.

Ohne Geldsorgen in die neue Wohnung

Eine neue, schöne Wohnung, aber kein Geld für Möbel, denn das Ersparte muss meist für die hohe Mietkaution herhalten – viele Neumieter kennen das.

Wettbewerb um Stromkunden verschärft sich

In den letzten Wochen des Jahres, wenn die Temperaturen fallen und die Tage erheblich kürzer werden, rücken die Energiekosten wieder in den Fokus der Verbraucher.

Teure Matratzen versprechen viel und halten wenig

Teure Taschenfederkernmatratzen bieten oft nicht mehr Schlafkomfort als preiswerte. Das zeigt die in der November-Ausgabe der Zeitschrift test veröffentlichte Untersuchung der Stiftung Warentest.

Kaminfeuer unter Kontrolle

Vielerorts werden jetzt Kamin und Ofen wieder in Betrieb genommen – ein Feuer sorgt während der nassen und kühlen Herbsttage für eine gemütliche Atmosphäre. Allerdings sollten die Eigentümer vor dem ersten Anzünden von Kohle oder Holzscheit dafür sorgen, dass der Abzug tatsächlich frei und sauber ist.

Eigenheim winterfest machen

Für Eigentümer wird es höchste Zeit, ihre Hausaufgaben zu machen. „Der rechtzeitige Winter-Check kann viel Geld wert sein“, rät Schwäbisch Hall-Expertin Kathrin Mühe allen Hausbesitzern,

Laminatfußböden: Einige laden sich elektrostatisch

Wenn der Fußbodenbelag einfach verlegbar, strapazierfähig und preiswert sein soll, wählen viele Laminat. Doch die meisten Laminate laden sich bei sehr trockener Luft stark elektrostatisch auf, wie die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe der Zeitschrift test feststellt.

Vorteil: Solare Gemeinschaftsanlagen

Jede dritte verkaufte Heizung in Deutschland ist mittlerweile eine Solar-Kombianlage. Solarthermie hat Hochkonjunktur. Auch in Reihenhäusern kommt sie kostensparend zum Einsatz.

Tübingen ist bundesdeutsche Ökostrom-Hauptstadt

Strom aus regenerativen Energiequellen hat nicht nur in diesen Wochen Hochkonjunktur. „Schon länger beobachten wir einen zunehmenden Trend zu Ökostrom“, macht Energieexperte Thorsten Bohg vom unabhängigen Verbraucherportal toptarif.de (www.toptarif.de) deutlich.

Jetzt schon Kosten für den Winter senken

Wer jetzt seinen Strom- oder Gasanbieter wechselt, kann seine Haushaltskasse kräftig entlasten. "Private Haushalte können dabei mehrere hundert Euro pro Jahr sparen", erklärt Dresdner-Bank-Experte Siegbert Steinmetz. Umso überraschender sei es, dass zum Beispiel nur ein Prozent der Gaskunden ihren Anbieter wechseln.

Ist Ihr Bett noch zu gebrauchen?

Rund 80 Prozent der Menschen in Deutschland haben mindestens einmal in ihrem Leben mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Nicht selten treten die Beschwerden morgens auf. Wer sich nach dem Aufstehen wie gerädert fühlt, obwohl er eigentlich lang genug geschlafen hat, sollte einmal sein Bett genauer unter die Lupe nehmen. Denn Kreuz- und Nackenschmerzen am Morgen deuten darauf hin, dass die Körperhaltung während der Nachtruhe nicht rückengerecht war.

Türsicherungen im Test: Viele sind „mangelhaft“

Einbrecher haben oft ein leichtes Spiel. Selbst teure Türsicherungen sind mit einfachen Werkzeugen zu knacken, so die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung von 15 Türsicherungen. Das Ergebnis: Ein Produkt erhielt ein „sehr gutes“ Qualitätsurteil, fünf ein „gutes“, drei ein „ausreichendes“ und sechs Produkte schnitten nur „mangelhaft“ ab.

Neuer Online-Service: Frag einen Bauprofi

Wer's genau wissen will, fragt einen Bauprofi. Ein neues Internet-Forum wendet sich speziell an Bauherren, Modernisierer und Renovierer, die verständliche und kompetente Antworten auf knifflige Fragen suchen. Den kostenlosen Service kann jeder nutzen.

Tuning für die heimischen Wände

Welcher Technikliebhaber kennt das nicht: Nach der letzen Tour ein schwärmender Blick zurück zum wahrgewordenen Traum auf zwei bis vier Rädern. Das ewig lange sparen, das Wettrennen um die Abwrackprämie oder die mühselige Instandsetzung haben sich endlich gelohnt.

Altersgerecht umbauen

Selbstständig in der vertrauten Umgebung leben bis ins hohe Alter, das wünschen sich die meisten Menschen. Das neue Buch „Altersgerecht umbauen“ der Stiftung Warentest zeigt, wie man seine Wohnung oder sein Haus dafür umbauen muss. Es geht darum, den Wohnbedarf neu zu definieren, Barrieren zu beseitigen und den Wohnkomfort zu erhöhen.

Schutz vor ungebetenen Gästen

Tür oder Fenster wurden gewaltsam geöffnet, die Wohnung ist durchwühlt, Wertgegenstände fehlen – ein Einbruch hat stattgefunden. Diesen Schock erleben in Deutschland jährlich rund 110.000 Haushalte und etwa 90.000 Gewerbebetriebe.

„Umweltprämie“ vom Staat für die alte Heizung nutzen!

Noch nie gab es so viel Unterstützung vom Staat für die Modernisierung der Heizungsanlage, wie in diesem Jahr. Diese Förderprogramme sind aber nicht nur ein Gewinn für den Hausbesitzer, sondern vor allem für die Umwelt und im Gegensatz zur „Abwrackprämie“ ausschließlich der CO2-Reduzierung und der Umwelt gewidmet.

Kindertauglicher Garten

Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint: Während die Eltern den Garten fit für den Frühling machen, können Kinder endlich wieder draußen spielen. Doch Vorsicht: Im Garten gibt es viele Gefahrenstellen.

Rauchmelder installieren!

Jährlich brennt es mehr als 200.000 Mal in Deutschland - oft mit gravierenden Folgen für Gesundheit und Eigentum der Betroffenen. Die größten Schäden entstehen während der Nachtstunden, wenn der Brand sich unbemerkt ausbreiten kann.

Schlüssel verloren

Jedem Bundesbürger passiert es mehrfach im Leben: der Schlüssel ist weg. Ob durch Verlust oder Diebstahl – ärgerlich ist so ein Missgeschick in jedem Fall, denn in der Konsequenz sollte man laut Hamburg-Mannheimer Sachversicherung nicht nur den verlorenen Schlüssel nachbestellen.

Staubsauger im Test: „Gut“ saugen mit Energiesparmodellen

Leistung hängt beim Staubsaugen nicht von hohen Wattzahlen ab. „Gute“ Saugkraft ist auch bei wenig Watt möglich. Dieses Ergebnis zeigt die April-Ausgabe der Zeitschrift test: Von elf Bodenstaubsaugern in der Preisspanne 50 bis 215 Euro schnitten drei energiesparende Modelle mit dem Qualitätsurteil „Gut“ ab.

Weltwassertag: Die Stiftung Warentest spürt Schadstoffe auf

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel. Auf seine Bedeutung und Notwendigkeit wird auch dieses Jahr wieder am 1992 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufenen "Tag des Wassers" aufmerksam gemacht. Wie sieht es mit der Sauberkeit des deutschen Trinkwassers aus?

Kaltschaummatratzen: Teuer ist nicht immer gut

Am Preis lässt sich die Qualität einer Matratze sicher nicht erkennen, so die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung von zehn Kaltschaummatratzen zu Preisen von 130 bis 370 Euro. Die teuren Modelle aus dem letzten Test können mit den aktuell geprüften preiswerteren Modellen nicht mithalten.

Auf leisen Sohlen über Kork

Das biedere Image hat Kork weit hinter sich gelassen. Jetzt macht das Naturmaterial schön farbenfroh, mit Streifen- oder Blumenmustern als Bodenbelag Furore. Umweltfreunde stehen drauf. Denn Kork sorgt für ein rundum gesundes Wohnklima. 

Als attraktive Alternative zu Holz und Linoleum hält Kork wieder Einzug in den Wohnbereich und besticht durch kräftige Farben und geschmackvolle Designs.

Gaspreise fallen zweistellig

Mehr als 10 Millionen Gaskunden in Deutschland können in den kommenden Wochen mit sinkenden Gaspreisen rechnen. Nachdem in den ersten beiden Monaten 2009 bereits 363 Anbieter Gaspreissenkungen angekündigt hatten, werden nach aktuellen Recherchen des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de (www.toptarif.de) weitere 275 Versorger in den kommenden Wochen ihre Preise um bis zu 26 Prozent reduzieren.

Engels Kerzen

Blickfänge, die zum Anhalten zwingen: schwarze Wände, an denen bunte Kerzen waagerecht in den Raum ragen, Vorhänge aus überlangen, handgefertigten Kerzen, die von der Decke hängen. Darunter präsentiert die Kerzenmanufaktur Engels das Potenzial, das Design und Handarbeit "Made in Germany" aktuell bieten.

Wenn die Stadtwerke zweimal klingen

Da die winterliche Kälte noch einige Zeit andauern wird und immerhin 90 Prozent des Energieverbrauchs für Heizung und Warmwasser benötigt werden, finden Sie hier 10 einfache Tipps zum Energiesparen.

Halogenlampen - Keine stromsparende Alternative zur Energiesparlampe

Halogenlampen als Alternative zur Energiesparlampe? Nein, sagt die Stiftung Warentest in der Februar- Ausgabe der Zeitschrift test. Der Grund: Oft bescheidene Lebensdauer und auch in punkto Stromersparnis können Halogenlampen mit herkömmlichen Energiesparlampen nicht mithalten.

Energiepreise 2009: Starkes Preisgefälle zwischen Ost und West

Nach Ermittlungen des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de stiegen die Energiekosten für private Verbraucher in der Bundesrepublik um durchschnittlich 14,2 Prozent in den letzten 12 Monaten.

Streuen: Mit Salz, Sand oder Splitt?

Wenn die Temperaturen unter den Nullpunkt sinken und die ersten Schneeflocken fallen, sind Hausbesitzer und Mieter wieder gefordert. Denn im Winter ist die "allgemeine Räumund Streupflicht" zu beachten.

Jetzt ist der Haus-Check fällig

Damit das Eigenheim in der kalten Jahreszeit keine bleibenden Schäden davonträgt, ist jetzt eine gründliche Inspektion angesagt - außen wie innen.

Umzug: Preisvergleiche zahlen sich aus

Ein Umzugsunternehmen zu beauftragen ist nicht gerade günstig. Preiswerter ist ein Transport in Eigenregie.

Jeder Zehnte von Nachbar-Sex gestört

Techno, Schreihälse, Rasenmäher - jeder Zehnte fühlt sich vom lautstarken Sex in seiner direkten Umgebung gestört.

10 Jahre EU-Label bei Haushaltsgeräten

Nach 10 Jahren EU-Label für Haushaltgeräte zieht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine grundsätzlich positive Bilanz.

Stromfresser Kühlschrank

Bis zu 50 Euro Stromkosten sparen moderne Kühl- und Gefriergeräte der Effizienzklasse A ++ jedes Jahr gegenüber älteren Modellen.

LED-Lampen keine Alternative zu Energiesparlampen

LED-Lampen in Glühbirnenform mit Schraubsockel sind nicht so hell und energieeffizient wie sie versprechen. Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherzeitschrift TEST in ihrer August-Ausgabe.

Grüne Mütze für das Haus

Vielerorts verwandeln sich immer mehr Dachflächen in blühende Oasen. Eigentlich kein Wunder, denn wer blickt nicht gerne hoch oben vom eigenen Dachgarten aus über die Stadt?

Der große Städtevergleich - mit Ökostrom sparen

Auch „saubere Energie“ kann günstig sein. Wie das unabhängige Vergleichsportal toptarif.de (www.toptarif.de) in seinem aktuellen Städtevergleich für die 50 größten Städte Deutschlands ermittelt hat.

Neue Anbieter drängen auf den Gasmarkt

Die Gaspreise schnellen weiter in die Höhe und es ist kein Ende dieser Entwicklung abzusehen. Betroffen sind alle Verbraucher in Deutschland, die auf den Bezug von Gas zum Heizen oder Kochen angewiesen sind.

Heizkosten sparen mit erneuerbaren Energien - Teil 3

Im letzten Teil unserer Serie zu erneuerbaren Energien stehen Holzpelletkessel im Fokus. Auch für diese klimafreundliche und umweltschonende Technologie gewährt der Staat großzügige Fördermittel.

Heizkosten sparen mit erneuerbaren Energien - Teil 2

Im zweiten Teil unserer Serie rund um erneuerbare Energien stellen wir Ihnen die Solarthermie vor. Alle acht Minuten liefert die Sonne so viel Energie, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht. Diese unvorstellbare Energie können Sie mit Solarkollektoren umweltfreundlich und kostenlos zum Heizen und zur Warmwasserbereitung nutzen.

Aufräumen für Anfänger – System statt Chaos

Um das Lieblings-T-Shirt zu finden, muss der ganze Schrank durchwühlt werden, die überfüllte Sockenschublade lässt sich nicht mehr schließen und auch im Bücherregal ist bereits das heillose Durcheinander ausgebrochen. Wer solche Momente dauernd erlebt, für den ist es höchste Zeit, mal wieder etwas Ordnung in das Chaos zu bringen.

Heizkosten sparen mit erneuerbaren Energien - Teil 1

Sprunghaft steigende Kosten für Gas, Öl und Strom, der Klimawandel und staatliche Vorgaben für die Einbindung erneuerbarer Energien zur Beheizung und Warmwasserversorgung auch im Altbau – Sparen und Klimaschutz fangen in den eigenen vier Wänden an.

Energiesparen: Welche Investitionen sind wirtschaftlich tragfähig?

Die Heizung in privaten Haushalten ist einer der größten Energieverbraucher in Deutschland und ein Hauptverursacher des Klimagases Kohlendioxid (CO2). Energiesparmaßnahmen in diesem Bereich sind deshalb auch im Zusammenhang mit dem Klimaprogramm der Bundesregierung ein derzeit heiß diskutiertes Thema.

Energiesparinvestitionen jetzt besonders lohnend

Wer jetzt Heizöl nachbestellt, muss dafür sehr tief in die Tasche greifen. Deshalb
rät der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), jetzt über Energiesparmaßnahmen nachzudenken.

Jeder dritte Deutsche droht mit Stromanbieterwechsel

Über 400 Stromanbieter haben zu Beginn des Jahres ihre Preise erhöht. Weitere Preissteigerungen werden viele Verbraucher nicht mehr hinnehmen: 36 Prozent der Deutschen wollen bei der nächsten Preiserhöhung ihren Anbieter wechseln.

Sieben Schritte zur positiven Energiebilanz

Mit ökologischen Renovierungen und einigen Verhaltensänderungen können Hausbesitzer die steigenden Kosten für Öl, Gas und Strom in den Griff bekommen. "Investitionen in die Energieeffizienz senken die laufenden Nebenkosten eines Haushalts massiv. Dank staatlicher Förderung und günstiger Kredite zahlt sich das oft schon nach wenigen Jahren aus", erläutert Ute Seemann von der Dresdner Bank.

Ideal für Häuser unter Denkmalschutz: Holzfaserdämmung in der guten Stube

(vhd) Altbauten unter Denkmalschutz sind eine Klasse für sich: Selbst bei energetischen Modernisierungsvorhaben muss das Fassadenbild originalgetreu erhalten bleiben.

Kleine Lebensretter

(Arag) Sie sind nicht unbedingt dekorativ und geben auch noch enervierende Geräusche von sich – doch gerade diese können Leben retten.

Hamburg - das Ökostrom-Bundesland

Ökostrom ist in Ostdeutschland weniger beliebt.

Eigenheim-Modernisierung schont Geldbeutel und Umwelt

Neue Heizung und bessere Dämmung lohnen sich, denn niedrige Zinsen und öffentliche Förderung senken die Kosten.

Energiepass für Immobilien

(H.H.) Ab dem 1. Juli 2008 wird der Energiepass für Immobilien in Deutschland eingeführt.

Deutschlands Strom-Spar-Ranking: Die Top 100-Charts

Im Zuge der ab 2008 gültigen Preiserhöhungen bei über 400 Stromanbietern ist es für Verbraucher nun umso wichtiger herauszufinden, wie viel sie durch einen  Anbieterwechsel sparen können.

 


Veröffentlicht am: 05.05.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit