Ein Tag im Leben der Hadza

Gäste der andBeyond Ngorongoro Crater Lodge können einen Tag mit den Hadza verbringen

Mit andBeyond auf Zeitreise: Gäste der Ngorongore Crater Lodge können in Leben und Alltag einer Volksgruppe eintauchen, die noch heute wie unsere Vorfahren als Jäger und Sammler lebt. Gerade noch ein paar hundert Hadza leben an den Ufern des Eyasiees nach Jahrtausende alten Traditionen und in Harmonie mit der Natur. Ein Besuch bei den Hadza ist ein Ausflug ins ursprüngliche Tansania.

Zusammen mit einem Ranger besuchen Interessierte ein Hadza-Dorf, lernen die uralten Jagdtechniken kennen, machen sich mit der Essenszubereitung und kulturellen Normen vertraut und erfahren alles über das Leben dieses Volkes. Sofern es die Zeit zulässt, steht auch ein Besuch beim Schmied auf dem Programm, der die traditionellen Pfeilspitzen für die Bögen der Hadza herstellt.

Wanderbegeisterte Gäste können dann mit einem Guide die Landschaft rund um den Eyasisee bei einem Streifzug durch die Buschlandschaft entdecken, bevor ein Picknick mit atemberaubender Aussicht auf den See den Tag bei den Hadza abrundet. Dieses Abenteuer ist erst für Kinder ab 12 Jahren geeignet, zudem finden die Touren nicht während der Regenzeit statt und müssen im Voraus gebucht werden.
 
andBeyond                                                                   
164 Katherine Street, Pin Mill Farm Block F                   
Sandown, Johannesburg, 2010                                    
South Africa                                                               
safaris@andBeyond.com                                                
www.andBeyond.com 

Foto: andBeyond      

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=44091