Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

VELOBerlin 2017

Das Fahrradfestival lädt zum Entdecken und Testen ein

In sechs Hallen sowie dem großen Open Air Gelände rund um den Funkturm präsentieren vom 1.-2. April 2017 über 250 Marken und Austeller ihre Neuigkeiten und Trends.

Wenn Verkehrssenatorin Regine Günther am 1. April 2017 die 7. VELOBerlin als Schirmherrin feierlich eröffnet, können sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf ein abwechslungsreiches Programm rund ums Thema Fahrrad freuen. Bereits seit 2011 ist die VELOBerlin das größte Festival für Fahrrad, Mobilität und Radreisen in der Hauptstadt.

In den vier neuen VELO-Areas Testival, E-Bike, Urban und Adventure können die Fahrradfans nicht nur entdecken, sondern vor allem auch testen und kaufen: Vom schnellen E-Bike für die Stadt und den aktuellen Rädern der Hersteller, über Radreiseangebote aus Nah und Fern bis zu den neuesten Angeboten für Mobilität und Digitalisierung ist für jeden etwas dabei. Geführte VELOTouren laden nicht nur zum Testen, sondern auch zur gemeinsamen Erfahrung auf dem Rad ein. Das umfangreiches Bühnenprogramm inspiriert und Experten beraten zu spannenden Themen wie „E-Bike“, „Smart Cycling“. „VELOWomen“ und „Familienmobilität“.

TESTIVAL
Auf die Teststrecken, fertig, los! Auf der VELOBerlin steht das Erleben und Erfahren im Mittelpunkt. Die Große Teststrecke, Spezialrad-, Mountainbike- sowie Kinderparcours und der innovative MODULAR Pumptrack – ein Rundparcours mit 13 Hügeln und vier Kurven – stehen für Testfahrten, Trainings und Rennen in- und outdoor bereit. Intensivere Testeinheiten werden bei den geführten VELOTouren rund um den Grunewald angeboten. Ob E-Bike, Rennrad, Mountainbike oder historisches Fahrrad, in gemischter oder reiner Frauengruppe– mit unseren Partnern findet jede Zielgruppe ihre passende VELOTour.

E-BIKE
Modernes Design und junges Image – vielen E-Bikes und Pedelecs sieht man Motor und Akku gar nicht mehr an, den eingebauten Rückenwind dagegen spürt man deutlich! Über 60 E-Bike Marken können auf der VELOBerlin auf Antrieb und Bedienung getestet werden. Apropos Bedienung: Antrieb, Geschwindigkeit, Navigation und Licht lassen sich meist über einen Bordcomputer steuern. Mehr dazu zeigen die Aussteller der Sonderschau „Smart Cycling“.

VELOWomen
Kleiner Rahmen, pink lackiert – die langjährige Devise vieler (männlich dominierter) Fahrradhersteller hat ausgedient! Ihre Ansprüche an das Rad, an die Tour, die richtige Bekleidung und Ausrüstung werden jetzt von den Frauen selbst formuliert. Die Auswahl des Rades, größere Motivation in Frauengruppen, das richtige Training und auch die Möglichkeiten, mit dem Partner biken zu gehen: die Sonderschau VELOWomen stellt gelungene aktuelle Entwicklungen vor, bietet gemeinsame Tourenerlebnisse, Yoga für Radlerinnen und schließlich: den Austausch von Frau zu Frau.

Bike & Travel
Kleine Alltagsfluchten – große Abenteuer! Ob nah oder fern, Berg oder Tal, mit oder ohne E-Motor, Abenteuer lassen sich am Besten auf dem Rad erleben. Inspirationen von Regionen und Veranstaltern finden Sie genauso auf der VELOBerlin wie Anregungen vom Profi-Radabenteurer Maximilian Semsch. Der Münchner fuhr bereits über 50.000 km mit dem Rad durch mehr als 30 Länder, nur von seiner Heimat hatte Maximilian Semsch bisher recht wenig gesehen. In viereinhalb Monaten besuchte er alle 16 Bundesländer und legte dabei 7.500 km zurück. Nach der Reise musste er feststellen, daheim ist es doch am Schönsten!

Cargobike & Family

Wie kommen wir morgen von A nach B? Als eine der Mobilitätslösungen der Zukunft präsentiert sich das Lasten- bzw. Transportrad. Vor allem aber auf den alltäglichen Wegen mit der Familie in der Stadt setzen sich Cargobike & Co immer mehr durch. Betreut vom Berliner Experten Arne Behrensen (cargobike.jetzt) und ergänzt um die „Familienflotte“ mit Kinder- und Laufrädern inklusive Kinderparcours und buntem Rahmenprogramm steht die Familie bei der VELOBerlin im Mittelpunkt!

200 JAHRE FAHRRAD
2017 feiert das Fahrrad sein 200-jähriges Jubiläum. Die VELOBerlin feiert diese wegweisende Erfindung mit Ausstellungen, einem Kinoabend mit den besten aktuellen Kurzfilmen übers Radfahren sowie einer VELOTour mit historischen Fahrrädern, dem VELO CLASSICO RIDE. Das Fahrradkulturereignis in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) streckt anlässlich des Jubiläums seine Fühler nach Berlin aus und lädt Fahrradbegeisterte zu einer Klassikerausfahrt mit alten Rädern, schicker Kleidung und kulinarischen Überraschungen ein.

 


Veröffentlicht am: 15.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit