Freie Sicht auf legendären Mechanismus

Der neue Zenith Chronomaster El Primero Full Open

Der berühmte Automatikchronograph Chronomaster El Primero Full Open von Zenith trägt seinen Namen zu Recht, denn dank des vollständig geöffneten Zifferblatts kann er das Herzstück seiner Leistung und Präzision zeigen – das Kaliber El Primero 400 mit Automatikaufzug, einer Frequenz von 5 Hz (36.000 Halbschwingungen pro Stunde) und einer Gangreserve von mindestens 50 Stunden.

Die Optik des skelettierten Zifferblatts im klassischen Gehäuse einer El Primero von Zenith wird durch drei Hilfszifferblätter vervollständigt: bei 3 Uhr ein 30-Minuten-Zähler, bei 6 Uhr der 12-Stunden-Zähler und bei 9 Uhr der Zähler für die kleine Sekunde.

Der Chronomaster El Primero Full Open ist mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm erhältlich oder, für Retro-Liebhaber, in 38 mm mit einem offen gearbeiteten Datumsrad.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=52355