Stabile Spitzenreiter zum Jahreswechsel

... in den Games-Charts

Viele Neueinsteiger waren im Verkaufszeitraum zwischen den Jahren nicht zu erwarten, aber immerhin drei Titel betreten erstmals die offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

Während der „Euro Truck Simulator 2“ im PC-Ranking gleich doppelt „Heavy Cargo“ geladen hat (DLC Pack auf acht; Heavy Cargo Edition auf 17), sorgt die „SingStar Celebration“ auf Rang neun der PS4-Charts für gute Laune. Gegen die Spitzenreiter „Die Sims 4“ und „Grand Theft Auto V“ (PC) bzw. „Call Of Duty: WWII“ und „Need For Speed Payback“ (PS4) kommt das Trio allerdings nicht an.

Auf Xbox One setzen sich ebenfalls „Call Of Duty: WWII“ und „Need For Speed Payback“ durch. Nintendo Wii-Fans haben es weiterhin auf „Just Dance 2018” und „Mario Kart Wii Selects” abgesehen.

Auch die restlichen Plattformen vermelden dieselben Gold- und Silbermedaillenträger wie vor sieben Tagen: „Mario Kart 8 Deluxe“ und „Super Mario Odyssey“ (Switch), „Pokémon Ultrasonne“ und „Pokémon Ultramond“ (3DS) sowie „FIFA 18 - Legacy Edition“ und „Minecraft“ (PS3, Xbox 360).

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=54254