Paddeln im Schein der Mitternachtssonne

Im Seekajak um die Vesteralen-Inseln nördlich der Lofoten


Paddeln in der Mitternachtssonne, karibisch anmutende Sandstrände, Robben und Seevögel. All das erwartet outdoorbegeisterte Paddlerinnen und Paddler auf den Vesteralen.

Club Aktiv bietet im Juni und Juli zwei Gruppenreisen in den hohen Norden an. Als Fortbewegungsmittel dient das Seekajak, so lässt sich die atemberaubende Natur der Inselgruppe hautnah erfahren.

Die Inseln der Vesteralen liegen rund 300km nördlich des Polarkreises. Das Klima ist jedoch aufgrund des Golfstromes vergleichsweise mild. „Für diese Tour sollten die Teilnehmer/Innen schon über Paddelerfahrung verfügen, denn die Tagesetappen sind teilweise recht anspruchsvoll. Dafür werden sie jedoch mit fantastischen Erlebnissen in der Natur belohnt“, so Lutz Müller, Inhaber von Club Aktiv.

Das Besondere auf dieser Reise: Im Sommer geht auf den Vesteralen die Sonne nicht unter. Den Reisenden bietet sich deshalb ein ganz besonderes Naturschauspiel. Zudem sind unterwegs auch Walbeobachtungen möglich. Gegen Aufpreis kann an einer Walsafari in Stö teilgenommen werden.

Die Reise dauert insgesamt 17 Tage und beginnt in Bodø. Von dort aus geht es mit dem Postschiff der Reederei Hurtigruten weiter auf die Vesteralen. Übernachtet wird in Zelten auf Campingplätzen oder in der freien Natur. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingekauft und zubereitet. Ein deutschsprachiger Reiseleiter begleitet die gesamte Reise.

Im Reisepreis inbegriffen ist die komplette Boots- und Tourenausrüstung, die Fahrt mit Hurtigruten sowie eine Hotelübernachtung in Bodø.

Termine und Preise:

Fr. 29.06 – So. 15.07.2018 ab 1.648,00 €
Fr. 13.07 – So. 29.07.2018 ab 1.648,00 €

Weiter Informationen zur Reise finden Sie hier.

Foto: Lutz Müller (Club Aktiv)

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=55426