Wirtschafts-News vom 20. November 2018

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Gestern haben wir über das Thema Black Friday, den alljährlichen Tag der günstigen Angebote, gesprochen. Ob der Name des gerade von AUTO BILD zum zweifachen Testsieger gekürten Versicherers mit diesem günstigen Tag zu tun hat, wissen wir allerdings nicht.

Jedenfalls hat AUTO BILD pünktlich zum Höhepunkt der Wechsel-Saison in der Autoversicherung die wichtigsten deutschen Versicherer einem Leistungs-Check unterzogen. Den Spitzenplatz und damit die Note "sehr gut" für die Kombination aus Preis und Leistung sicherten sich zwei FRIDAY-Produkte.

Insgesamt nur drei Produkte erreichten die volle Punktzahl für Preis und Leistung. Die beiden Testsieger FRIDAY Original und Original mit Werkstattservice ließen insgesamt 298 Tarife von über 70 Versicherern hinter sich zurück. Beim Preis-Check hat AUTO BILD dem günstigsten Fünftel der Tarife die Bestnote vergeben. Diese Angebote sind laut der Tester bis 40 Prozent billiger als der Durchschnitt. FRIDAY bietet neben der klassischen Autoversicherung auch den Tarif „Zahl-pro-Kilometer“ an. Als digitaler Pionier am Markt ermöglicht der Versicherer seinen Kunden damit eine Beitragszahlung nur anhand der tatsächlich gefahrenen Kilometer, wodurch eine faire Abrechnung - die Millionen Deutsche zum Beispiel von ihrer Stromabrechnung kennen - gewährleistet wird. Wer weniger fährt, zahlt auch weniger: Mit kilometergenauer, transparenter Abrechnung bietet der Digitalversicherer seinen Kunden einen attraktiven Anreiz, den Wagen auch mal stehen zu lassen und damit zur Verringerung schädlicher Emissionen beizutragen.

Innovationen vorantreiben und Zeit in Ideen investieren, um gemeinsam die Grenzen des Möglichen zu verschieben: Das ist das Gewinner-Rezept für den Sonderpreis „Beste Innovationskultur“ des Corporate Culture Award, mit dem Covestro soeben ausgezeichnet worden ist.

Unter 153 Einreichungen wurden fünf Gewinner-Unternehmen ermittelt. Die Serviceplan Gruppe, der Kultur-Analyst Deep White, die HR-Beratung Promerit und die ZEIT Verlagsgruppe haben den Award ins Leben gerufen und erstmals verliehen. Ausschlaggebend für die Auszeichnung von Covestro war die innovationsgetriebene, grenzübergreifende Arbeitsweise, die in dem ersten firmeninternen Gründerwettbewerb „Start-up Challenge“ zum Ausdruck kommt. Bei dem Wettbewerb wurde aus mehr als 500 internationalen Geschäftsideen ein Gewinner-Team gekürt, das ein Jahr lang mit finanzieller Unterstützung sein Start-up im Unternehmen aufbauen kann. Die „Start-up Challenge“ soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/News20181120_kvp.mp3

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=58785