PFEFFI - der Klassiker

Natürliche Herstellung und eine einzigartige Geschmackswelt

Bei der Kreation des neuen PFEFFI wurde lange nach den perfekten Komponenten gesucht. Nach langer Recherche und vielen Experimenten hat man letztlich die perfekt passenden Kräuter und Minzen zur Herstellung des PFEFFI gefunden.

Basis des neuen PFEFFI ist unter Anderem die Yakima Minze. Sie verleiht dem PFEFFI seinen einzigartigen, kühlen und frischen Geschmack. Weitere tonangebenden Zutaten wie Kamille und Wermutkraut dürfen in der Rezeptur nicht fehlen und sorgen für die unvergleichbare Kräuternote. Das Besondere an der Komposition der natürlichen Zutaten ist, dass die säuerlichen Noten die süßen unterstreichen und so dem PFEFFI seine einzigartige Geschmackswelt verleihen.

Die harmonische Kräuternuance des PFEFFI wird durch die Mazeration gewonnen. Bei diesem Verfahren werden Minze und Kräuter nicht komplett in Alkohol auf-, sondern es werden lediglich deren ätherischen Öle und Wirkstoffe gelöst und vom Alkohol aufgenommen. Dadurch entsteht auch die goldgelbe Farbe des Premium-Likör.

Der neue Premium-Likör wird in limitierten Serien hergestellt, die noch von Hand abgefüllt und nummeriert werden. So erhält jeder PFEFFI-Liebhaber ein kleines Unikat und kann die vielfältigen Nuancen des PFEFFI schmecken und genießen.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=59919