Morgengruß von Helmut Harff: Die Knospen knallen

... die Bäume schlagen aus



Toll, dass der Liedtexter etwas übertrieben hat. Ansonsten sollte man dieser Tage nicht aus dem Haus gehen und das wäre so ziemlich das dümmste was man machen kann. Schließlich jubeln alle:
Veronika, der Lenz ist da,
die Mädchen singen tralala.
Die ganze Welt ist wie verhext...


Das sangen einst die berühmten Comedian Harmonists. Der Text stammt von Fritz Rotter, die Musik von W. Jurmann. Dieses Lied wird man heute wohl überall im Rundfunk hören, denn es ist Frühlingsanfang. Das Tolle ist, dass selbst Petrus augenscheinlich zumindest dieses Jahr davon gehört hat, denn es gibt wirklich frühlingshafte Temperaturen und man meint auch die Knospen knallen zu hören. Schließlich grünt und blüht es überall.

Ich bin ein absoluter Fan des Frühlings und das nicht nur, weil die Mädchen tralala singen. Ich liebe diese Frühlingsfarben in der freien Natur, im Garten, auf den Rabatten und auf den Frühlings-Kleidchen der mehr oder weniger reifen Mädchen.

Ich liebe den Frühling aber auch deshalb, weil man nun wieder ohne Vermummung draußen viel machen kann. Das Rad wird aus dem Winterschlaf geholt. Gleiches gilt für die Gartengeräte und die Laufschuhe. Ich bin auch mal gespannt, ob das mit dem richtigen Schwung beim Abschlag auf dem Golfplatz noch klappt oder ob ich alles verlernt habe.

Bei der Besten Fraue der Welt zwickt es auch schon wieder im grünen Daumen. Das Gartencenter und der Baumarkt müssen sich auf diverse Besuche einstellen und ich Zeit finden, die Laube mit einer neuen Lasur zu versehen.

Der Lenz, das ist eine Jahreszeit voller Freude, voller - vor allem optischer - Genüsse, aber auch voller Aktivitäten und voller Arbeit.

Ich kann nur jubeln: Veronika, der Lenz ist da.

Foto: Pixabay

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=60364