Morgengruß von Helmut Harff: Talkgäste

... und ihre Auftritte

Ich gehöre zu den Menschen, die gern politische Talkrunden sehen. Wobei das allerdings immer weniger wird. Das hat nichts mit meinem sinkenden Interesse an politischen Themen zu tun. Davon wird es immer genügend geben. Es sind auch nicht so sehr die Moderatoren der Sendungen, die mich immer häufiger umschalten lassen, obwohl die auch längst nicht immer überzeugend sind.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Umfragen

… und wem sie nützen

Ich weiß nicht, wie viele Leute in diesem Land ihr Geld mit Umfragen verdienen. Ich weiß auch nicht, wer wie viel Geld für Umfragen ausgibt. Ich weiß nur, dass ich, dass wir täglich mit unzähligen Umfrageergebnissen bombardiert werden. Davon sind – davon bin ich überzeugt - nur wenige wirklich sinnvoll.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Rogate

… der 5. Sonntag nach Ostern

(Helmut Harff/Chefredakteur) Rogate? Sie kennen diese Bezeichnung für den 5. Sonntag nach Ostern nicht? Damit gehören Sie sicher zur absoluten Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen. Wahrscheinlich sind Sie dann entweder konfessionslos, Katholik, Moslem oder...

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Print oder online

… das ist hier (nicht) die Frage

Sicherlich ist auch an Ihnen die Diskussion nicht vorbei gegangen, in der es um das Überleben der Printmedien geht. Print oder online – so das Thema in allen Medien. Die da diskutieren sind zumeist Medienmacher oder Menschen, die ihr Geld mit den Medien verdienen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Zu dick

… sind viele

Wer zur Mehrheit der Gesellschaft in Deutschland gehören will, der muss einfach nur eines machen – mehr Kalorien zu sich nehmen als sein Körper verbraucht. Das Ergebnis ist mit Garantie Übergewicht.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Traurig

Ich bin geschockt

Erst hatte ich mich gewundert, dass zum Mai kein neues Horoskop von "unserer" Astrologin Sonja Schön kam, dann erreichte mich ein Anruf. Ich erfuhr von einer Kollegin, dass Sonja gestorben ist. Ich wusste gar nicht, was ich sagen sollte, so im Bus auf Pressereise durch das sonnige Holland.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Niederländische Impressionen

... und auf den Spuren von Pit Mondiraan...

Erst einmal eine Entschuldigung dafür, dass es gesten keinen Morgengruß gab. Ich war in den Niederlanden unterwegs und wandelte dort auf den Spuren von De Stijl und Pit Mondriaan. Kunstbanausen sollten jetzt ihre Lieblingssuchmaschine anwerfen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Unser täglich Brot

… ist für uns selbstverständlich

Es sind wohl nicht mehr die meisten Menschen, die ihr Brot segnen oder das Vaterunser  beten in dem es heißt: Unser täglich Brot gib uns heute. Und doch, Brot ist immer noch eines, wenn nicht das beliebteste Lebensmittel von uns Deutschen. Es gibt wohl kein Land, in dem es so viele Brotsorten gibt, wie in Deutschland.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Mama ist die Beste

... nicht nur am Muttertag

(Helmut Harff/Chefredakteur) Das traurigste was einem als kleines und auch sehr großes Kind passieren kann, ist ohne Mutter aufwachsen zu müssen oder diese zu verlieren. Die Mutter, die Mama ist zumindest für lange Zeit die wichtigste Frau im Leben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Männertag

… in Kiew

Gestern traf sich die musikalische Welt oder was sich dafür hält in der ukrainischen Hauptstadt Kiew zum 62. Eurovision Song Contest. Sternchen und Sternschnuppen aus 26 mehr oder weniger europäischen Ländern wollten im Endausscheid die Trophäe des Abends – ein gläsernes Mikrofon – gewinnen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Leckerer Tag

Heute gibt es Obst

Ich finde es immer wieder spannend, welcher Dinge man so gedenkt. Heute feiern die nicht erst seit Trump manchmal durchgeknallten US-Amerikaner den „Tag des Fruchtcocktails“. Ich hätte eher geglaubt, die feiern den Hamburger-Tag, aber so können Vorurteile den Blick trüben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: 54 Milliarden Euro

… sind gar nicht so viel

Gut 54 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen in fünf Jahren, das sagen die Experten voraus. Der Bund, die Länder und Kommunen werden also demnächst im Geld schwimmen – könnte man glauben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Elektrisch unterwegs

Doch wie…

Glaubt man der Politik, glaubt man allen, die vor dem Klimawandel warnen, so kann die Menschheit nur gerettet werden, wenn wir elektrisch unterwegs sind. Letzteres glaube ich nicht. Nicht dass ich etwas gegen neue Antriebe habe, doch ein Auto mit Batterie ist für mich weder neu, noch sinnvoll.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Wo ist er?

Warten auf einen Zug

Ich habe lange am Berliner Hauptbahnhof zugebracht und nach einem Zug Ausschau gehalten. Ich habe Kollegen – danke dafür – gebeten sich auf anderen großen Bahnhöfen nach diesem speziellen Zug zu sehen. Selbst auf dem Kieler Hauptbahnhof sah ich mich um.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Trauer

… am Tag der verlorenen Socke

Heute ist Trauer angesagt: Wir trauern um all die verlorenen Socken, genauer gesagt um die, die irgendwo in der Waschmaschine verschwunden sind. Tausende Menschen haben schon versucht, dieses Mysterium der verschwundenen Socke zu ergründen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: 8. Mai

Ein bedeutungsschwerer Tag

(Helmut Harff/Chefredakteur) Der 8. Mai sorgt bis heute für unterschiedliche Gefühle bei vielen Deutschen. Für einige ist es ein Tag der Niederlage, für die meisten - so hoffe ich jedenfalls - ein Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und für andere - so befürchte ich - ein Tag ohne wirkliche Bedeutung.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Göttliche Langeweile

Muss das sein?

Wie hier schon mehrmals geschrieben, war ich unterwegs in der République de Côte d'Ivoire, bei uns besser als die Elfenbeinküste bekannt, unterwegs. Große Teile – man spricht von rund 33 Prozent - der Ivorer sind Christen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Grillzeit

Hat sie begonnen?

Betrachtet man die heutige Wetterkarte, so hat zumindest die Mehrzahl der Deutschen heute die Möglichkeit im Garten, auf dem Balkon oder im Park den Grill anzuwerfen ohne sich wie zum Skiurlaub anzuziehen. Allerdings wird wohl eine Jacke für viele unverzichtbar bleiben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Leitkultur

Was soll das sein?

Immer wieder geistert durch unser Land ein Wort, unter dem wohl jeder etwas anderes versteht. Ich meine das Wort von der deutschen Leitkultur. Doch was soll das eigentlich sein? Ehrlich, ich weiß es nicht.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Wieder zurück

Einige Gedanken zu uns und Afrika

Nun war ich fast eine Woche in der Elfenbeinküste. Das war meine zweite Reise nach Westafrika und das macht mich alles andere als zu einem Experten für die Region. Doch dafür, sich einige Gedanken zu machen, sich zu wundern und dafür einige Dinge nicht zu verstehen, reicht das sicherlich aus.

» Weiterlesen…
 

 
 

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?id=10.49996.0.0.1.0