Startseite  
   

16.04.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Die Ohren sind eingeklappt

… und der Alltag hat uns wieder



Überall hängen noch die Ostereier an den Sträuchern, die meisten Ostersträuße und –töpfchen sind noch nicht verblüht und im Kühlschrank warten die Reste auf ihre Verwertung. Doch der Besuch ist schon länger wieder abgereist oder man selber hat die Wartezeit im Stau oder die Fülle in den Zügen schon verarbeitet.


Ja, die lange Osterzeit ist vorbei und die, die in dieser Zeit arbeiten mussten, genießen jetzt die freie und hasenlose Zeit, naschen das eine oder andere Ei. Na, das machen auch wir, für die jetzt wieder der nachösterliche Alltag begonnen hat. Da muss noch der Rest des Chaos beseitig werden. Einige räumen auch gleich die Osterdeko weg. Doch vor allem steht für die meisten von uns wieder der Weg zur Arbeit auf dem Programm. Die Rückkehr zur Normalität fällt dem einen schwer, der andere freut sich darauf.

Freuen tut sich sicherlich auch der, der trotz der genussvollen Zeit ohne Probleme in die Hose passt, bei dem nichts kneift und drückt. Doch bei den meisten – so vermute ich – ist die Waage in der Osterzeit irgendwie aus den Fugen geraten. Oder ist das gar nicht ein Problem der Waage, sonder eines, dass wir den Hasen in seiner süßen und gebratenen Form, den Ostereiern aus Schokolade und dem einen oder anderen Eierlikör verdanken? War nicht die Ostertorte oder der Hefezopf doch etwas zu gehaltvoll?

Das ist doch alles gar kein Problem, lockt doch die erwachende Natur nach draußen. Und in Hof und Garten ist so viel zu tun, wie sonst zu keiner Zeit des Jahres. Das Wetter lädt auch wieder zu der einen oder anderen sportlichen Aktion ins Freie. Da purzeln sicherlich die Pfunde, so man die ganz süßen oder gebratenen Oster-Überbleibsel in ganz kleinen Tranchen verputzt. Das eine kann man ja auch erst einmal verstecken, anderes einfrieren.

Osterreste, die gibt es jetzt auch zu meinem Frühstück mit der Besten Frau der Welt.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Franz v.P., Mirjam, Sandra, Frank

Foto: Pixabay/RyanMcGuire

 


Veröffentlicht am: 02.04.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.