Startseite  
   

21.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: 2 Sterne, 4 Hauben

… und ein gaaaaaanz normaler Koch



Ein Besuch in einem Sternerestaurant ist ganz sicher nicht nur für mich etwas besonderes. In einem 2-Sterne-Restaurant war ich dieser Tage in Zell am See, im dortigen Schlosshotel Prielau und ganz genau im „Mayer`s“. Hier sagt der Schüler von Eckart Witzigmann und bereits mehrfach international ausgezeichnete Koch Andreas Mayer, wo es lang geht.



Ja, Sterneküche, das ist nicht nur für Küche und Service sowie für die Lieferanten all der Köstlichkeiten eine Herausforderung, sondern zumeist auch für den Gast. Der muss zumindest alles vergessen, was er bisher vorgesetzt bekam. Hier ist alles anders, hier gibt es zu jedem Gang anderes Geschirr, anderes Besteck, anderen Wein in anderen Gläsern. Und, es gibt bei jedem Gang – der beim Servieren erläutert wird - ganz andere Genüsse, so manche Verwunderung und so manche Geschmacksexplosion.



Um ganz ehrlich zu sein, manchmal wünsche ich mir, dass die kredenzten Leckereien nicht ganz so klein ausfallen. Dann hätte ich etwas mehr zu schmecken. Allerdings wäre dann ein 8-Gänge Menü eine völlige Überforderung des Magens.



Im „Mayer´s“ haben wir – wir waren zu dritt – schon darum gebeten, sich beim Dessert zurück zu halten. Nun könnte man ja sagen, lass einfach etwas auf dem Teller, doch der jeweilige Gang ist ja nicht groß und die Vorfreude darauf riesig. Da fällt Verzicht schwer.



Ja wie ist die Küche? Der Chef selber beschreibt die so: Im „MAYER's“ ist die Küche französisch orientiert mit kräftigen Aromen. Kunsthandwerklich anmutend sind die Gerichte und Kreationen, die mit viel Liebe zum Detail präsentiert werden.“ Stimmt, möchte man rufen.



Ach ja, wer glaubt, dass so ein Abend unerschwinglich ist, dem verrate ich hier, dass im „MAYER's“ ein 4-Gänge-Menü mit Weinbegleitung für 200 Euro pro Person auf der Karte steht.



Übrigens gibt es im „MAYER's“ noch kein 2-Sterne-Frühstück. So machen die Beste Frau der Welt und ich unser Frühstück eben wieder selber.



Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sonntagsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Benno, Luitgard, Quirin, Julietta

Fotos:
eigen

 


Veröffentlicht am: 18.06.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.