Startseite  
   

23.05.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die neue Generation

Garmin stellt Pro Modelle der fēnix 7 und epix Serien vor


Mit den neuen fēnix 7 Pro und epix Pro Modellen präsentiert Garmin die nächste Generation der bekannten Multisport Smartwatch Serien. Seit über 10 Jahren auf dem Markt und dank ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten inzwischen Inbegriff der Multisportuhr, setzt Garmin bei der fēnix weiter konsequent auf stromsparende Technik.

Das MIP Touchdisplay mit Solar-Ladelinse ist bei Sonnnenlicht extrem gut ablesbar und in der aktuellen Generation auch für die Indoor-Nutzung weiter optimiert. So sind im Smartwatch-Modus Akkulaufzeiten von bis zu 37 Tagen möglich, was sie zum Liebling der Performance-Sportlerinnen und -Sportler weltweit macht. Die epix steht wie keine andere Smartwatch für einen aktiven, urbanen Lebensstil. Ihr brillantes AMOLED Display gepaart mit dem Funktionsumfang der fēnix Serie machen sie zum perfekten Begleiter beim Sport und im Alltag. Akkulaufzeiten von bis zu 31 Tagen im Smartwatch-Modus degradieren das Ladekabel auch hier zum wenig genutzten Zubehör. Beide Serien gibt es jetzt in drei Größen (42mm, 47mm, 51mm). Hinzugekommen ist in allen Modellen die integrierte LED-Taschenlampe für mehr Orientierung und Sicherheit bei Nacht.

Sportlich unterwegs

Mit mehr als 80 Sport- und Outdoor-Apps unterstützen die Smartwatches einen aktiven Lebensstil. Neben Sportarten wie Laufen, Wandern, Radfahren oder HIIT sind unter anderem Inline-Skating, BMX, Motorrad und diverse Teamsportarten neu hinzugekommen. Animierte Cardio-, Kraft-, Yoga- und Pilates-Workouts auf dem Display der Smartwatch bringen Abwechslung ins Training. Die Trainingsbereitschaft zeigt den idealen Zeitpunkt für die nächste Einheit an. Um jede Einheit zu optimieren, hilft die Uhr mit umfassenden physiologischen Messwerten und Trainingsanalysen. So liefern unter anderem VO2max Werte, Trainingszustand, Belastungsfokus, Erholungszeiten und Trainingseffekte wichtige Einblicke in die eigene Leistungsfähigkeit. Herzstück zur Ermittlung all dieser Werte ist der neue HF-Sensor (Generation 5), mit optimierten sportartspezifischen Messungen. Die neue Funktion Ausdauerwert zeigt unter Berücksichtigung aller aufgezeichneten sportlichen Aktivitäten und einer Kombination der physiologischen Messwerte, die Entwicklung der persönlichen Ausdauer an.

Beim Laufen und Radfahren kann der Energieverbrauch dank der Funktion Stamina immer im Blick gehalten werden. Mit PacePro und ClimbPro können sowohl beim Laufen als auch beim Radfahren die Kräfte unter Berücksichtigung der Streckeninformationen perfekt eingeteilt werden. Zusätzlich zeigt die Smartwatch tägliche Trainingsempfehlungen für die beiden Sportarten an. Läuferinnen und Läufer freuen sich neben dem Garmin Coach über die Features Running Power und Laufeffizienz, die auch ohne kompatibles Zubehör eine bessere Analyse und Optimierung des Lauftrainings ermöglichen. Zudem bieten sowohl die fēnix 7 Pro als auch die epix Pro eine Wettkampf-Vorhersage auf Grundlage des Tainings der letzten vier Wochen. Für alle, die hoch hinaus wollen, zeigt der Hill Score ab sofort die persönliche Entwicklung beim Berglaufen an. Ebenso berechnet die Funktion einen Wert für die Ausdauer bei steilen Anstiegen.

Sicher unterwegs


Egal, wohin das nächste Abenteuer führt – bei allen Outdoor-Aktivitäten bieten die neuen Pro Serien leistungsstarke und präzise Navigation. Der Multi-Frequenz Empfang in Kombination mit SatIQ Technologie und ABC-Sensoren sorgt für eine überragende Positionsgenauigkeit. Mit den internationalen TopoActive-Karten, die via WLAN direkt auf die Uhr geladen werden können, bleibt man zuverlässig auf dem richtigen Weg. Strecken lassen sich auch bequem in der Garmin Connect App erstellen oder suchen und dann mit der Uhr synchronisieren. Bei der Outdoornavigation unterstützt die Up Ahead Übersicht, die auf einen Blick die genaue Position von Versorgungsstationen, Trails, Kurven, u.v.m. anzeigt. Funktionen wie RoundTrip Routing und AroundMe ermöglichen zudem eine detaillierte Erkundung der Umgebung. Für Sicherheit sorgt die Notfallhilfe und die automatische Unfallerkennung: Wenn die Smartwatch einen Sturz registriert, wird der aktuelle Standort über das gekoppelte Smartphone an vorab definierte Notfallkontakte gesendet und das Live-Tracking gestartet. Das Auslösen ist auch manuell möglich.

Fit und gesund im Alltag

Mit den neuen Modellen die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden rund um die Uhr im Blick behalten: Dank vielfältiger Funktionen zur 24/7 Gesundheitsüberwachung kein Problem. An Bord sind Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Pulse Ox Sensor, Body Battery, Jetlag Ratgeber, erweiterterte Schlafanalyse inkl. Sleep Score und vieles mehr. Um den Schlafzyklus nicht zu stören, integriert Garmin in die epix Pro Serie neu den Red Shift Modus. Dieser zeigt das Displaylicht in Rottönen an und unterstützt so das menschliche Auge bei der schnellen Gewöhnung an eine dunkle Umgebung. Außerdem wird mit dem Morning Report direkt nach dem Aufwachen eine Übersicht zum Schlaf in der letzten Nacht, den Trainingsaussichten für den kommenden Tag, dem Status der Herzfrequenzvariabilität (HRV) u.v.m. angezeigt.

Smart und langlebig

Die Kombination aus sportlichen und smarten Funktionen wie Garmin Pay, Garmin Music und Co. machen die fenix 7 Pro und epix Pro Serie zu den vielleicht komplettesten Multisport-Smartwatches ihrer Zeit. Beide Serien kombinieren ein widerstandsfähiges, sportliches Design mit hochwertigen Materialien. Während die epix Pro Modelle auf ein eindrucksvolles AMOLED-Touchdisplay setzen, punkten die fēnix 7 Pro Smartwatches mit einem weiterentwickelten MIP Display, das gerade bei direkter Sonneneinstrahlung besonders gut ablesbar ist und standardmäßig über Solartechnologie verfügt. Die Sapphire Editionen beider Serien stehen dank Saphirglas für noch mehr Robustheit bei weniger Gewicht. Das Touchdisplay ergänzt das traditionelle 5-Tasten Design und ermöglicht den schnellen Zugriff auf alle Funktionen. Dank der drei Größenoptionen passen die Multisport-Smartwatches an jedes Handgelenk. Mit einer Vielzahl an QuickFit-Armbändern aus Metall, Leder, Nylon und Silikon, lassen sie sich an jeden Style individuell anpassen. Noch weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet Garmin mit Your Watch, Your Garmin.

UVP: ab 849,99 € und 949,99 €; Verfügbarkeit: ab sofort

 


Veröffentlicht am: 02.06.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.