Startseite  
   

23.05.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Biker‘s Best im Naturdorf Oberkühnreit

... ein Kuschelnest für Zwei- und Vierbeiner



Die Tauern Bike-Region um den Wildkogel steht für traumhafte Naturerlebnisse im Sattel. Seine Transalp-Routen fordern auch die härtesten Mountainbiker heraus. Ob gemütlich oder extrem: Das Naturdorf Oberkühnreit ist der ideale Startpunkt für traumhafte E- oder Mountainbike-Touren.

Ein Schritt vor die Haustüre und rauf aufs Mountain- oder E-Bike. Im Naturdorf Oberkühnreit ist von sanft ansteigenden Panoramarunden bis zu atemberaubenden Singletrails mit griffigen Schotterkurven alles zu haben. Die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen bilden die herrliche Naturkulisse für den familiengängigen Tauernradweg im Tal aber auch für das 800 Kilometer lange Mountainbike-Wegenetz in den Nationalparktälern und den drei Sonnseiten-Tälern an den Flanken des Wildkogel. Roßberg, Dürnbach-, Trattenbach- und Mühlbachtal sind vom Naturdorf Oberkühnreit aus leicht erreichbar. Beliebt ist der Bike-Trail Wildkogel von Neukirchen über die Talstation Gensbichl bis zur Bergstation der Wildkogelbahn. Mit der inkludierten Nationalpark Sommercard kann man sogar kostenlos ins Tal zurückgondeln.

Alles für den Bike-Urlaub im besten Hüttendorf

Das Naturdorf Oberkühnreit mit seinen acht Holz-Chalets liegt ein kleines Stück über Neukirchen am Großvenediger, abseits vom Verkehr. Die 55 bis 120 m2 großen Chalets sind komplett aus Holz, innen wie außen. Sie scharen sich um Anikas Naturdorf-Laden mit der angeschlossenen Brennerei, Vinothek und Naturdorf-Backstube, in der es immer nach frischem Gebäck und Pizza duftet. Am Rande des Naturdorfes liegt die Zirbensauna-Hütte mit Ruhelandschaft und Yogaplätzen. Gut gegen Verspannungen und Muskelkater ist auch eine Massage im eigenen Chalet, die Gastgeberin Anika gerne organisiert. Die Küche im Naturdorf-Chalet ist perfekt für Selbstversorger ausgestattet.

Frisch zubereitete Köstlichkeiten liefert außerdem Anikas Naturdorf-Küche, von Kaiserschmarrn über Kasnocken in der Pfanne bis zum Bauernbratl. Zwischendurch darfs auch einmal eine Naturdorfjause mit Schnapserl sein. Nach einer Nacht unter tausenden Sternen werden die Radurlauber von einem duftenden Frühstückskorb geweckt, mit frischem Brot und Gebäck, Eiern vom Nest sowie köstlichen Marmeladen und Honig aus dem Naturdorf-Laden. Auf booking.com erzielt das stimmige Angebot von Gastgeberin Anika „hervorragende“ 9,2 Punkte. Bereits vier Mal gab es den Top-Of-The-Mountains-Award für das beste Hüttendorf.

Naturdorf Oberkühnreit

Marktberg 143
A-5741 Neukirchen am Großvenediger
Tel.: +43 (0) 664 / 104 56 15
info@naturdorf.at
http://www.naturdorf.at

Foto: Daniel Kogler

 


Veröffentlicht am: 16.04.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.