Startseite  
   

17.06.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Alpzitt Chalets lädt ein

... zurholsamen Frühsommer-Tagen im Chaletdorf



Inmitten der Berge des Oberallgäu begrüßen Urlauber in den Alpzitt Chalets den Sommer. Es ist ein besonderes Plätzchen: In einem grünen, blühenden Ensemble aus einem lieblichen Weiher, aus Obstbäumen und Blumen und einem duftenden Kräutergarten tauchen Chaletgäste in den beruhigenden Spirit des Chaletdorfs ein. Dieser Ort ist gemacht, um im Hier und Jetzt anzukommen. Chaletgäste lassen sich verwöhnen – von ehrlicher, feiner Kulinarik, von Spa und Massagen.

Zeit fürs Ich


Klassische Massagen, Spezial- und Individualbehandlungen, Yoga und Meditation, Kosmetik: Das Spa-Team der Alpzitt Chalets kümmert sich um das Wohlbefinden – ob ganz individuell und privat im eigenen Chalet oder in einem der Alpzitt Behandlungsräume. Wertvolle Behandlungen wirken auf Körper und Geist. Jedes Treatment bedeutet aber auch Zeit fürs Ich, Zeit für Gedanken, Zeit, um Dinge Revue passieren zu lassen und neue Gedanken zuzulassen. Alle Alpzitt Chalets sind mit einer eigenen Sauna ausgestattet. Im „B´sundren“ kommt ein 30 m² großes Private Spa dazu. Direkt vor jedem Chalet schenkt ein Badezuber Entschleunigung zu jeder Jahreszeit. Echtes Holz beheizt den naturbelassenen Badespaß unter freiem Himmel.

Leger, naturnah, heimelig und echt – das sind die Alpzitt Chalets. Naturbelassenes Holz schafft in der Kombination mit Naturelementen und schönen Stoffen ein behagliches Ambiente. Jedes Chalet ist mit einem Kachelofen, Zirbenbetten und vielen liebevollen Details ausgestattet. Im exklusiven Kuschel-Chalet „S´gmietlenè“ finden zwei, die es sich gutgehen lassen möchten, 60 m² Luxus mit Hüttenflair. Im Chalet „S´kommodè lassen zwei bis vier Personen auf 90 m² die Welt Welt sein. „S´bsundrè“ ist das Premium-Chalet im Bunde mit großem Private Spa und Platz für bis zu fünf Personen.

Fein speisen im Alpzitt-Genusswerk

Soviel Freiheit wie nur möglich können Gäste der Alpzitt Chalets an ihren freien Tagen auskosten. Wenn die eigene Chalet-Küche kalt bleiben soll, dann kommt das stilvoll-gemütliche „Genusswerk“ gerade recht. Abends wird im schönen Ambiente à la carte Köstliches serviert. Der Genusswerk-Küche eilt weit über die Grenzen des Dorfes hinaus der beste Ruf voraus. Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden speist, der lässt sich Wohlschmeckendes und Duftendes aus der Genusswerk-Küche in das Chalet bringen. Nach Lust und Laune, täglich neu und anders, wie es die Tagesplanung zulässt, entscheidet man sich in den Alpzitt Chalets für die gewünschte Kulinarik – im Genusswerk, im Chalet oder vielleicht passt es auch einmal besser, unterwegs einzukehren. Auch der liebevoll gefüllte Frühstückskorb wird in das Chalet geliefert.

Naturerlebnisse, Kleinode und Kraftplätze


Die Alpzitt Chalets sind ein verborgenes, kleines Naturidyll in einem Bergdorf am Fuße des Grünten. Direkt vom Chaletdorf machen sich die Wanderer auf ihre Wege. Gemütliche Touren mit ein bis zwei Stunden Gehzeit bieten sich ebenso an wie das Highlight für etwas Gehfreudigere: Die Wanderung auf den Grünten. Wer hoch hinaus will, der nimmt eine der Bergbahnen. Zum Beispiel hinauf in die Naturarena Fellhorn Kanzelwand, wo bequeme Rundwanderwege in luftiger Höhe durch ein einzigartiges Blumenparadies führen. Ebenfalls direkt beim SPA-Chalet starten die Radfahrer, E-Biker und Mountainbiker ihre Routen. Wer zum Eichhörnchenwald nach Fischen radelt, der sollte ein paar Nüsse eingesteckt haben. Vor beeindruckender Bergkulisse liegen drei malerisch gelegene Golfplätze vereint mit schönen Restaurants und zwei renommierten Golfschulen. Die Golfrunden führen vorbei an Blumenwiesen, uralten Bäumen und kleinen Teichen. Nach einem aktiven Tag in den Bergen lockt ein erfrischendes Bad im Naturbad in Burgberg

Alpzitt Chalets

An der Sägemühle 2
87545 Burgberg
Tel.: +49 (0)8321 / 22099-0
info@alpzitt-chalets.de
www.alpzitt-chalets.de

 


Veröffentlicht am: 09.06.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.