Startseite  

16.09.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Shakespeare und Männer-Bikini-Show

Die Gäste stürmten die Bühne bei der Museumskultur-Nacht

U30 und Ü50 auf der Bühne nach der Show, beim Abtanzen wie elektrifiziert und vereint. Und mittendrin die Models der extravaganten und provokativen Badenmodenshow: Bikini tragende fesche Jungs und Mannequins mit atemberaubenden Badekostümen.

Das BikiniARTmuseum – das für Inszenierungen, sozialpolitische Auseinandersetzungen, Kommunikation und ein noch niemals erfolgreich umgesetztes Museumskonzept steht, in dem neben typischen Museumsbesuchern ganze Gruppen von jungen Leuten den Kulturtempel bevölkerten – lud zum samstagabendlichen Festival mit drei polarisierenden Programmblöcken. Zuerst drehte sich alles um die Original David Hasselhoff Badehose, Lisa und Alexandra referierten über Hollywood, #metoo und Raquel Welchs erzwungene Sexsymbol-Karriere, die Shakespeare Company Coelln führte Shakespeares Sommernachtstraum in einer sehr beachigen Interpretation auf und dann rissen zwei Modeschauen die Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes von den Stühlen.

Mit dem brasilianischen Supermodel Magda Cotrofe als Gaststar verzauberten die weiblichen und männlichen Mannequins das Publikum mit einer Bademodenwelt aus drei Jahrhunderten, angefangen 1871, also vor 150 Jahren.

Und dann kam Fernando Cozendey, der gehypte Designer aus Rio, der die hundert Millionen mal geklickten Videoclips der jungen Rio Szene mit ausgefallenen Outfits ausstattet mit seiner Paukenschlag Bademoden Kollektion 2021, Männer-Bikinis und Bademodenkostüme und einer extra Anfertigung als Geschenk für das BikiniARTmuseum, alles per Express direkt aus Rio eingeflogen.

Cozendey gewann in der Kategorie „Extravagant und provokativ“ gerade erst den JANARA Swimwear Award 2021, in dem weltweit die herausragendsten Kollektionen präsentiert werden. Nach der begeisterten Vorführung gab es kein Halten mehr. Kurgäste aus Bad Rappenau und flotte junge Damen tanzten mit den Models und versuchten ein Foto mit dem heißen Bikini tragenden Noah zu ergattern.

Werbung

 


Veröffentlicht am: 28.07.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.