Startseite  

26.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Morgengruß von Helmut Harff: Kaffee kochen

Die Qual der Wahl

Jedes mal dasselbe. Wenn ich Kaffee kochen will, stehe ich immer wieder vor dem gleichen Problem in der Küche. Nein, es geht nicht so sehr darum, welchen Kaffee ich nehme, wobei auch das ein Problem ist. Ich stehe immer vor der Frage, wie ich den Kaffee brühe.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Staatsfeinde

Die Angst vor der Presse

Die Presse hat es in weiten Teilen der Welt geschafft – sie ist das Böse schlechthin, sie und die Macher sind die Staatsfeinde Nummer eins. Gemeint sind selbstverständlich nur die Medien, die den gerade Herrschenden nicht in den Arsch – sorry für den Ausdruck -  kriechen und sich in unsäglicher Hofberichterstattung ergehen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Danke Donald

Was würden wir nur ohne Dich machen…

Erinnern Sie sich noch an die Zeit vor Donald Trump? Ich meine die Zeit, als Blondie noch nicht Präsident der USA war. Was haben damals beispielsweise die ganzen Karnevalsredner für Themen gehabt?

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Einkaufsbummel

Da regnet es wenigstens nicht…

Es gibt Dinge von denen wird behauptet, dass Männer das nicht, nur unter Androhung von Gewalt oder Sexentzug beziehungsweise nur sehr ungern tun. Auf dieser Liste steht Shopping ganz oben. Doch auch wenn das gebetsmühlenartig wiederholt wird, muss es ja noch lange nicht stimmen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Kurzurlaub

Einen Tag in der Therme

Einfach mal raus, einfach mal relaxen, Spaß haben und etwas für sich tun. Das ist wohl der Wunsch der meisten Menschen. Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Man kann in ein Wellnesshotel fahren, man kann shoppen gehen, man kann eine Paddel- oder eine Radtour machen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Faule Frauen!?

Gleichberechtigung – nur ein Wunschtraum?

Die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) hat in einer Studie festgestellt, dass die Frauen in Deutschland weniger arbeiten als ihre Geschlechtsgenossinnen in den allermeisten anderen Ländern. Ermittelt wurde auch, dass die Frauen nur wenig zum Familieneinkommen beitragen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Mein großer Irrtum

Nicht jede Lesermeinung teile ich

(Helmut Harff/Chefredakteur) Vor Wochenfrist habe ich mich hier beklagt, dass aus meiner Sicht unser Bundespräsident nicht demokratisch gewählt wurde. Es gab darauf ungewöhnlich viele Reaktionen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Mein Name

… das unbekannte Ding

Wer einen Namen wie Müller, Schuster, Schreiner, Bauer oder ähnliche trägt, muss sich um die Herkunft seines Namens keine Gedanken machen. Das gilt auch für all die, die Wiese, Fels ober auch Baum heißen. Ihre Vorfahren lebten wohl an einer Wiese, am Fels oder an einem markanten Baum.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Neid?!

Die verdienen ja so viel

Es ist Wahlkampf und die Populisten gewinnen wieder Oberwasser. Nun will also die SPD die Gehälter und Boni der Topmanager deutscher Unternehmen deckeln. Die Betroffenen können allerdings ruhig schlafen, denn diese Obergrenze soll bei jährlichen 10 Millionen Euro liegen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Roter Teppich

... und etwas abseits davon

In Berlin werden gerade die roten Teppiche knapp. Ich meine die, die man gut ausgeleuchtet und mit Kordeln abgespannt vor viele Kinos, Hotels und sonstige Locationen sieht. Kein Wunder, in Berlin ist Berlinale - das große Filmfestival.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Ab auf die Wippe

... und der deutschen Einheit gedenken

Nun kommt sie also, die Einheitswippe. Passend zur deutschen Geschichte wird sie vor dem Berliner Stadtschlossnachbau installiert. Passend? Ja, hier regierte der deutsche Kaiser über das 1871 geschaffene Deutsche Reich.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Handarbeit

Strom sparen einmal anders…

Energieeffizienz war seit Jahren das Thema, wenn es um Haushaltsgerätschaften ging. Selbst Elektromesser oder elektrische Dosenöffner wurden mit Energieklasse AAA+++ angeboten. Doch all diese Helferlein einte eben eins – sie verbrauchten elektrische Energie und waren relativ schnell defekt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Ein Sträußchen

… für die Liebste

Heute ist Valentinstag. Der ist keine Erfindung der Floristen, wie man meinen könnte, sondern einer der ältesten Feiertage, die wir kennen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Demokratie????

Nicht jede Wahl ist demokratisch

Heute wird also der neue Bundespräsident gewählt. Schön und doch nicht gut, denn um meine und wahrscheinlich auch um ihre Stimme geht es heute nicht. Ich gehe mal davon aus, dass Sie nicht zu den 1.260 Mitgliedern der Bundesversammlung gehören.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Männerküche

… ist besser als Ihr Ruf

(Helmut Harff/Chefredakteur) Männer und Küche, da leuchten bei vielen Karnevalisten und anderen sich komisch gebenden Menschen die Augen auf. Da kann man so schön in Klischees baden.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: 112

Die Nummer kennt wohl jeder

Es gibt Telefonnummern, die will eigentlich nie jemand wählen, die aber jeder kennt oder zumindest kennen sollte. Ich meine die Notrufnummer 112. Ich habe die Nummer auch schon mehrfach angerufen, das letzte Mal, als vor dem Haus ein Auto brannte.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Total bekloppt

Manche Autofahrer gehöre in die Anstalt

Gestern hat es mich erwischt. Ich wurde von einem augenscheinlich sehr schweren Unfall auf der Autobahn ausgebremst. Nichts ging mehr.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Mehr Respekt

... wollen alle

Respekt, das ist etwas, was alle für sich einfordern. Das ist auch verständlich. Allerdings vergessen viele, viel zu viele Menschen, dass dazu auch gehört, sich seinem Gegenüber, sich seiner Umwelt gegenüber respektvoll zu verhalten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Und drunter

... herrscht meistens Langeweile

Was schätzen wir Männer an der geliebten Frau? Ja, das ist sehr vieles, doch was ich meine, trägt Frau direkt auf der Haut. Ich meine ihre Wäsche.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Lächeln

... die schönste Botschaft

Wir bedauern, dass wir in unserem Leben so viel verlieren, dass alles immer teurer wird, dass die Welt immer unüberschaubarer wird. Das ist schlimm. Doch viel schlimmer finde ich, dass viele vor allem eines immer mehr verlernen - das Lächeln.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 26.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit