Startseite  

19.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vom Bett auf die Piste

Besondere Ski-in Ski-out Hotels in der Schweiz



Aus der Tür, auf die Skier und los geht’s: In diesen Unterkünften geht es direkt auf die Piste – ohne Transfer, Gondel oder Skilift. So sind Schneesportler morgens als erste auf dem Berg und können die frisch präparierten Pisten herunterfahren. Wir stellen die schönsten Ski-in Ski-out-Unterkünfte vor.

Bestzeit Lifestyle & Sport Hotel, Parpan
(Graubünden)

Das 3-Sterne-Superior-Hotel liegt direkt an der Weltcup-Piste Lenzerheide. Gleich gegenüber befindet sich die Ski- und Langlaufschule, ein Schlittelweg führt direkt vors Hotel. Die Zimmer sind im modernen Stil eingerichtet; in der Lobby lodert im Winter ein gemütliches Kaminfeuer. In der Allegra-Bar können sich die Schneesportler zum Après-Ski treffen, und das Restaurant lockt mit feinen Kreationen. Am Ende des Skitags sorgt ein großer Fitness- und Wellness-Bereich für Erholung und Entspannung.

Hotel Chesa Surlej, Silvaplana (Graubünden)

Skifahren bis vor die Haustür: Das charmante Ski-in Ski-out Familienhotel liegt direkt am Skilift Cristins, am Fuß des Corvatsch und am Ufer des Silvaplanersees – keine Gehminute von der Skischule und dem Skiverleih entfernt. Mit dieser Top-Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt für großartige Wintersport-Abenteuer rund um St. Moritz.

Rinderberg Swiss Alpine Lodge, Zweisimmen (Region Bern)

Das Hotel liegt idyllisch am Hang auf 1450 Metern Höhe im Berner Oberland, direkt an der Mittelstation des Rinderbergs. Rund 325 Kilometer Piste des Skigebiets Gstaad-Zweisimmen und der angrenzenden Gebiete liegen den Skifans hier zu Füßen. Die Terrasse ist die perfekte Pausen-Oase. Danach können die Skisportler den Tag unter freiem Himmel im feuerbeheizten Bade-Bottich des Spas ausklingen lassen.

Hotel Riffelhaus 1853, Zermatt
(Wallis)

Direkt an den Skipisten befindet sich das historische Berghotel auf 2500 Metern Höhe. Von Zermatt aus ist es mit der Gornergrat-Bahn in 23 Minuten zu erreichen. Es wurde 1853 als eine der ersten Bergsteigerunterkünfte in Zermatt eröffnet. Heute glänzt das Hotel Riffelhaus als komfortables Ski-in Ski-out Hotel mit Tradition, Charme und frischem Flair. Das 4-Sterne-Haus mit Schweizer Küche thront inmitten des Skigebiets am Fuße des berühmten Matterhorns.

Hotel Chetzeron, Crans-Montana
(Wallis)

Das Boutique-Hotel liegt auf 2112 Metern Höhe im Skigebiet Crans-Montana – von hier haben Gäste einen Panoramablick auf die höchsten Gipfel der Alpen. Im Winter ist es tagsüber per Seilbahn mit anschließendem kurzem Fußweg oder auf Skiern erreichbar, am Abend mit dem Pistenfahrzeug des Hotels. Das Haus in der umgebauten ehemaligen Bergstation verfügt über insgesamt 16 Zimmer. In der Slowfood-Küche werden bevorzugt lokale Saisonprodukte mit alpinen Aromen verarbeitet. Der beheizte Außenpool sowie die Sauna und das Hammam sorgen nach einem abwechslungsreichen Skitag für wohlige Entspannung.

Hotel frutt Lodge & Spa, Melchsee-Frutt (Region Luzern-Vierwaldstättersee)

Das 4-Sterne-Superior Hotel befindet sich auf 1920 Metern Höhe. Es liegt malerisch eingebettet im Skigebiet Melchsee-Frutt – mit Blick auf das Bergpanorama und den Melchsee. Lichtdurchflutete Zimmer mit edlem Holz, eine 900 Quadratmeter große Wellnesslandschaft, eine Lobby mit Kamin sowie eine große Sonnenterrasse sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Bärghuis Jochpass, Engelberg (Region Luzern-Vierwaldstättersee)

Das gemütlich rustikale Berghotel findet sich direkt im Skigebiet Engelberg-Titlis, das als Freeride-Paradies bekannt ist. Es liegt auf 2222 Metern Höhe und ist nur zu Fuß oder per Gondelbahn und Sessellift erreichbar. Wintersportbegeisterte können hier direkt vor der Tür zu ausgedehnten Langlauf-, Schneeschuh- und Schlitteltouren starten.

Foto: Hotel Chetzeron in Crans-Montana, Wallis © Schweiz Tourismus/Silvano Zeiter

 


Veröffentlicht am: 09.12.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.