Startseite  
   

24.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommerauszeit in Deutschlands hyggeligster Stadt

... residieren im Hotel Hafen Flensburg



Frische Meeresluft atmen, am Wasser entlang spazieren, richtig gut essen, hervorragend schlafen und am besten noch eine Portion Kultur und Shopping genießen, so sieht die perfekte Sommerauszeit aus.


Flensburg ist die ideale Destination dafür mit seiner Mischung aus hyggeligem Flair an der Grenze zu Dänemark, einer zauberhaften Innenstadt mit individuellen Geschäften, schönen Restaurants und einem vielfältigen Kulturangebot.

Doch Flensburg kann nicht nur Hygge, sondern auch Beach: mit Solitüde und Ostseebad hat die schöne Stadt im Norden gleich zwei Stränden. Und der perfekte Ort zum Festmachen setzt diesem Rundum-Paket noch die Krone auf: Das Hotel Hafen Flensburg ist ein individuelles Designhotel direkt am Museumshafen in der pittoresken historischen Innenstadt mit hervorragender Küche und einer herzlichen Crew. Und wen es im nordischen Sommer doch einmal fröstelt, der bucht die Sauna Koje mit eigener Faßsauna auf der Dachterrasse der Suite.

Ihre ganz persönlichen Flensburg-Sommertipps verrät Hotelkapitänin Kirsten Herrmann:

Was wäre ein Sommertag ohne Eis? Das leckerste Eis gibt es beim „To go Point“ an der Hafenspitze: Dänisches Softeis mit Lakritz

Für eine herzhafte Stärkung muss es an der Förde natürlich ein Fischbrötchen sein. Das beste gibt es bei Ben’s Fischhütte direkt vor unserem Hotel am Museumshafen. Unbedingt den dänischen Sild probieren.

Bei schönem Wetter heißt es „ab aufs Wasser“. Wer Lust hat, macht einen Segelkurs bei der Hanseatischen Yachtschule in Glücksburg oder geht zum Stand-Up Paddeln an den Glücksburger Strand.

Wer’s lieber gemütlich angeht, dem empfehle ich einen Ausflug mit der MS Viking auf der Förde oder eine 45-minütige Fahrt nach Glücksburg. Unbedingt die wunderschönen Küstenabschnitte in unserer Umgebung besuchen wie die Steilküste an der Halbinsel Holnis und auf dem Rückweg einen Stopp am Glücksburger Schloss einplanen. Wer noch ein bisschen mehr royales Flair schnuppern will, fährt ins rund 45 Kilometer entfernte Sonderborg, das Schloss der dänischen Königsfamilie ist als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wohin zum Badengehen? Im Sommer fast überall bei uns. Strand Wassersleben ist von unserem Hotel nur 6 Kilometer entfernt, Solitüde auf der anderen Fördeseite gefällt mir auch sehr gut, ebenso der Strand von Glücksburg, an der Halbinsel Holnis und es gibt so viel zu entdecken – auch für mich – die Strände entlang der ganzen Ostseeküste bis nach Kappeln.

Und wohin bei schlechtem Wetter? Unbedingt ins Schifffahrstmuseum direkt neben unserem Hotel und dort den Film über die Geschichte des Rum schauen. Die Hinterhöfe der Flensburger Altstadt laden zum Entdecken ein. Das Phänomenta ist ein wissenschaftlich-technisches Mitmachmuseum für Groß und Klein. Auch spannend ist die Museumswerft am Hafen, das Robbe & Berking Yachting Heritage Centre ist ein privates Museum zur weltweiten Yachtsportgeschichte am Industriehafen in Flensburg-Fruerlund.

Nicht verpassen: einmal von Deutschland nach Dänemark wandern oder mit dem Rad fahren. Gleich hinter Wassersleben geht’s los.

Foto: Sebastian Fuchs

 


Veröffentlicht am: 02.06.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.