Startseite  

19.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff zu Gast: Im ****Hotel Berner in Zell am See

… eine reine Männerwirtschaft



Wer die Alpen, wer eine der Perlen in den Alpen und wer eine der Perlen unter den alpinen Golfclubs genießen will, der kommt am ****Hotel Berner im Zell am See nicht vorbei. Das wirklich schöne Haus ist in der dritten Generation in Privatbesitz und wird aktuell von den Brüdern Gottfried und Christoph geleitet.

Man merkt, dass hier zwei gestandene Mannsbilder das Ruder in der Hand haben. Ich habe das sogar etwas bedauert, denn ich – als pingelig verschrieen – habe nicht gefunden, was ich kritisieren könnte. Doch es gab eines, das Hotel war leider nur sehr leidlich gebucht. Doch dafür können weder der Berner-Brüder noch die überaus freundlichen Mitarbeiterinnen nun wirklich nicht. Verantwortlich dafür ist das C-Virus, dass die Reiselust vieler Menschen ausgebremst hat. Für andere sind die österreichischen Grenzen noch immer dicht.

Gut, so hat man mehr Platz im Hotel, am beheizten Außenpool, im Saunarium oder auf der Terrasse. Ich habe es auch genossen nicht zum Buffet gehen zu müssen, sondern wie in diesen Zeiten angeraten, bedient zu werden. Und was da am Abend aufgetischt wird, würde auch einer Sterneküche zur Ehre gereichen.

Da ist es nur zu gut, dass das ****Hotel Berner schon mal fünf Minuten oberhalb des Zentrums von Zell am See liegt. Will man also an den See, so hat mal schon mal 20 Kalorien verbraucht. Mehr wird man los, wenn man den See umrundet. Das kann man mit einer Dampferfahrt verbinden. Wer es sportlicher mag – ob zu Fuß oder auf dem Mountainbike – auf den warten zahlreiche Wanderwege. Ausgangspunkt ist entweder das Hotel oder die Sonnalmbahn. Das ist allerdings nicht die einzige Seilbahn, die Zell am See mit den umgebenden imposanten Bergen verbindet. Da gibt es beispielsweise noch die nur 100 Meter vom Hotel startende CityXpress-Seilbahn. Das belastet alles die Urlaubskasse nicht oder nur unmerklich, weil man mit der kostenlosen Kaprun Sommerkarte sehr vieles eben kostenlos benutzen kann.

Von all dem kann ich nur vom Hörensagen berichten, denn für mich war das ****Hotel Berner im Zell am See ein idealer Ausgangspunkt für diverse 18-Lochrunden auf dem Golfclub Zell am See – Kaprum – Saalbach-Hinterglemm. Das ****Hotel Berner im Zell am See gehört zu den Gründerhotels dieses einzigartigen Golfressorts. Wer beispielsweise ein Golfspezial des Hotels bucht, braucht sich um die Kosten für ein Tagesgreenfee keine Gedanken zu machen. Auch die Startzeiten können gleich an der Hotelrezeption gebucht werden.

Und dann ist da noch ein Bärchen – das Logo des ****Hotel Berner. Das Bärchen hat seine Ursache im Namen, das darauf verweist, dass sein Gründer ein Berner ist und die Stadt eben einen Bären im Wappen führt. Warum aus dem gefährlichen Wappentier, so ein lustiges Hotel-Bärchen wurde, konnte ich nicht heraus bekommen. Kinder sind nämlich nicht unbedingt die Hotel-Zielgruppe.

Mein Fazit: Ein makelloses Hotel und eines der allerbesten in der 4-Sterne-Kategorie, die ich je besuchte.

Fotos: Europa Sportregion Zell am See - Kaprun, Tourismus & Dienstleisungs GmbH & CoKG / genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 20.08.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.