Startseite  

24.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Interner Verdacht bei Porsche

Wurde manipuliert?

Porsche hat das Kraftfahrt-Bundesamt, die Staatsanwaltschaft und die US-Behörden darüber informiert, dass es möglicherweise zu technischen Manipulationen gekommen ist.

Dabei geht es nicht, wie bei Konzernmutter VW um Dieselmotoren, sondern um Benzinmodelle. Wie erst jetzt bekannt wurde, soll der Sportwagenhersteller nach internen Untersuchungen bereits im Juni oder Juli die genannten Stellen selbst informiert haben.

Medienberichten zufolge geht es um den Verdacht, dass einzelne Ingenieure nach der Typgenehmigung die Motoren oder Getriebeteile noch einmal geändert haben. Dadurch sollten die Abgaswerte auf dem Prüfstand geschönt werden. Es geht laut „Handelsblatt“ um Fahrzeuge der Baureihen 911 und Panamera.

Porsche geht noch nicht ins Detail und spricht allgemein von möglichen Soft- und Hardwaremanipulationen. „Wir stehen selbst noch am Anfang der internen Prüfung", sagte Christan Weiss, stellvertretender Leiter der Unternehmenskommunikation, gegenüber dem Auto-Medienportal. Er widersprach aber Berichten, nach denen die Typgenehmigungen für die betroffenen Baureihen ausgesetzt worden sein sollen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt sei in dieser Woche in Stuttgart gewesen und habe diesen Punkt positiv beschieden. Es gehe in der Angelegenheit um Fahrzeuge, die bereits vor einigen Jahren entwickelt wurden. Hinweise, dass Autos in der laufenden Produktion betroffen sind, gibt es laut Porsche nicht.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

 


Veröffentlicht am: 29.08.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.