Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Authentische Dörfer, atemberaubende Natur und exquisites Essen

Mit Evaneos das unbekannte Frankreich entdecken

Ob zu Fuß über die Alpen, auf eigene Faust mit dem Rad durch das idyllische Hinterland oder auf einer Selbstfahrerreise die üppigen Weinberge und historischen Gebäude im Burgund entdecken – die lokalen Experten des Individualreisen-Spezialisten Evaneos zeigen Frankreich-Interessierten die unbekannte Seite des Landes und führen Urlauber in Ecken, die selbst viele Franzosen noch nicht kennen.

Die Evaneos Reiseexperten erstellen individuell angepasste Routen mit maßgeschneiderten Erlebnissen abseits der bekannten Urlaubsorte. Seit dem 9. Juni hat Frankreich die geltenden Corona-Regeln deutlich gelockert und gewinnt damit nochmals deutlich an Attraktivität für deutsche Urlauber. Der französische Reisespezialist stellt eine Auswahl der schönsten Reisen durch seine Heimat vor:

Alpenüberquerung von Briançon nach Menton

Abenteuer pur erleben Wanderfreunde bei der 13-tägigen Tour durch die französischen Alpen, organisiert von der lokalen Expertin Oriane. Die Route führt südlich der Alpen über alte Handelswege durch Nationalparks und entlang wunderschöner Seen bis hin zur Küstenstadt Menton. Während die Wanderer zu Fuß die Schönheit der Berge genießen und in kleinen Berghütten und Gasthäusern übernachten, wird das Gepäck per Transfer zu den Etappen transportiert. Besonderes Highlight der Strecke ist der beschwerliche, aber lohnende Aufstieg über den Pas de l`Arpette zum Vallée des Merveilles mit den 40.000 Felsgravuren, welche vor etwa 4.000 Jahren angefertigt wurden.

Familienurlaub im malerischen Lubéron


Eine entspannte Auszeit für die ganze Familie bietet der einwöchige Aufenthalt in einem wunderschönen Landhaus mit Garten und Pool in Lubéron in der Provence. Groß und Klein erkunden die Gegend zum Beispiel per E-Bike oder mit der Pferdekutsche. Das Ferienhaus ist der ideale Ausgangspunkt für Tagesausflüge in das malerische Hinterland, zum Beispiel nach Roussillon mit seinen engen Gassen und Plätzen oder zu den Ockerfelsen bei Gargas und Bonnieux. Ein besonderer Höhepunkt im Programm ist die Verabredung mit Hobby-Astronom Olivier, der den Gästen im Garten der Unterkunft den Sternenhimmel näherbringt. Der lokale Reiseexperte Simon passt die Reise auch auf individuelle Wünsche an.

Schnupperreise Korsika

Wer Berge und Meer gleichermaßen genießen möchte, sollte sich für die Schnupperreise nach Korsika von Evaneos-Expertin Christiana entscheiden. Die abwechslungsreiche Insel begeistert mit herrlichen Stränden, idyllischen Orten, archäologischen Städten und einer atemberaubenden Bergwelt. Unbedingt dazu gehört auch ein Besuch des trubeligen Fischerdorfes Propriano und dem kleinen Bergdorf Sartène. Hier kosten Reisende lokale Spezialitäten und bewundern regionales Kunsthandwerk. Mondäner geht es an der Südspitze der Insel in Bonifacio zu mit Marina und Jachthafen. Bei gutem Wetter können Urlauber von hier bis nach Sardinien rüber schauen.

Komfort und Charme der Riviera

Bekannte Urlaubsorte wie Nizza und Cannes aus einem ganz anderen Blickwinkel erleben, können Reisende auf dieser individuellen Rundreise mit lokalen Guides. So zeigt Gastgeberin Michèle ihren Gästen das ehemalige Fischerdorf Estaque und Sommelier Laurent verkostet die Urlauber bei einer Tour durch Aix-en-Provence. Im Rahmen eines Segeltörns entlang der Seealpen und des Var lernen Reisende die Heimat von Olivier und Fabienne kennen.

Üppige Weinberge in Burgund

Weinliebhaber können auf dieser Reise die Verkostung edler Burgunderweine mit dem Besuch hübscher Städtchen und historischer Bauwerke verbinden. Die Übernachtung erfolgt in authentischen Boutique-Hotels, wie zum Beispiel einem ehemaligen Herrschaftshaus. Neben einer Weintour mit Verkostung, ist auch ein Fahrradausflug, ein Besuch einer Johannisbeer-Brennerei und ein Besuch der Abtei von Cluny Teil des Programms.

Mit dem Rad von Bordeaux nach Toulouse

Ob mit dem eigenen Rad oder einem Leihfahrrad – auf dieser Strecke entlang des „grünen Wegs“ radeln Reisende entlang kleiner Straßen und bequemen Radwegen. Ganz individuell, ohne Guide, nur mit Kartenmaterial ausgestattet können Urlauber die Kategorie Komfort oder Charme wählen und die Tour individuell planen. Das Gepäck wird bequem von Hotel zu Hotel transportiert, während die Reisenden Höhepunkte wie die Kanalbrücken von Agen, die Abtei von Moissac und das Weinbaugebiet Entre Deux Mers entlang der Strecke genießen.

Foto: Iryna Savina

 


Veröffentlicht am: 12.06.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.