Startseite  

30.11.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Gold der Erde

Auf Trüffelsuche mit Rosewood Castiglion del Bosco



Das toskanische Resort Rosewood Castiglion del Bosco, inmitten des weltbekannten Weinanbaugebiets Brunello di Montalcino gelegen, ist bekannt als eine Destination, die sich dem Genuss verschrieben hat.

Zum ersten Mal für eine längere Saison geöffnet, zelebriert das Resort seit dem 1. Oktober 2021 die Trüffelsaison mit einem einzigartigen kulinarisches Erlebnis rund um das sogenannte „Gold der Erde“.

Die Toskana steht für viele Dinge, die Italien so beliebt gemacht haben: Weinberge und Olivenhaine, Pinienwälder und vieles mehr. In der Landschaft von Montalcino, inmitten des weltbekannten Weinanbaugebiets Brunello di Montalcino gelegen, ist das Rosewood Castiglion del Bosco eines der ältesten und am besten erhaltenen Landgüter Italiens. Das 800 Jahre alte Anwesen, das sich seit 2003 im Privatbesitz von Massimo und Chiara Ferragamo befindet, erstreckt sich auf über 2000 Hektar und umfasst geschichtsträchtige Burgruinen, eine mittelalterliche Kirche und das Borgo, ein historisches Dorf, das heute das Herz des Resorts bildet.

Bekannt für seine legendären Weine und Trüffel ist diese Region besonders im Herbst ein attraktives Reiseziel für Liebhaber der feinen italienischen Küche. In dieser magischen Zeit, wenn die Trüffelsaison auf ihrem Höhepunkt ist, bietet das Rosewood Castiglion del Bosco ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis rund um das sogenannte „Gold der Erde“.



Seit dem 1. Oktober 2021 erhalten Hotelgäste die einzigartige Möglichkeit sich bei einem Spaziergang durch die typischen toskanischen Wälder auf die Suche nach Trüffeln zu begeben. Begleitet von einem Experten werden sie in die Geheimnisse der Trüffelsuche eingeweiht. Beim anschließendem vom Küchenchef zubereiteten Vier-Gänge-Menü mit Trüffeln sind die Gäste des Rosewood Castiglion del Bosco eingeladen, dieses authentische toskanische Erlebnis bei einem Glas Wein aus der Region ausklingen zu lassen.

Das Rosewood Castiglion del Bosco wird dieses Jahr zum ersten Mal für eine längere Saison geöffnet bleiben, sodass Reisende mehr Zeit haben, das laufende Programm des Resorts während der Herbst- und Festtage zu genießen.

 


Veröffentlicht am: 05.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.