Startseite  

26.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Liebe, viel Liebe

… fand ich heute in meinem Stiefel



Ich hoffe, Sie haben heute in Ihren Stiefeln viele nette Dinge gefunden. Wobei, ich finde auch, man sollte es nicht übertreiben mit den Geschenken. Es soll eine kleine Freude sein, so wie es wohl einst der Bishof Nikolaus von Myra vor 1700 Jahren getan haben soll. Er half allerdings keinen Stiefelträger, sondern solchen Mitmenschen, die sich keine Schuhe leisten konnten.


Da fällt mir ein, dass die ganze Advents- und Weihnachtszeit eine Männerzeit ist. Die einzige Frau, die in diesen Wochen eine Rolle spielt, ist Maria, die einzige Frau, die jungfräulich ein Kind geboren hat.

Doch das nur am Rande. Ich werde darüber ganz sicher noch einmal nachdenken. Nachdenken musste ich, was ich der Besten Frau der Welt in ihren Stiefel packe. Meine selbst gebackenen Kekse? Die nascht sie längst. Schokolade? Konfekt? Das ist auch eher langweilig. Ein Brilli? Nein, nicht übertreiben. Also was blieb? Eigentlich nichts beziehungsweise nichts, was sie ohnehin jeden Tag bekommt. Quatsch, ich stecke ihr doch kein Frühstück in den Stiefel. Ich steckte ihr etwas in den Stiefel, was gar nicht real in die Hand zunehmen ist. Ich steckte ihr Liebe in den Stiefel. Ich fand, das ist ein tolle Idee.

Augenscheinlich war ich nicht der einzige, der auf diese Idee kam. Raten Sie mal, was ich in meinem Stiefel fand. Genau. Gaaaanz viel Liebe. Einen liebevoll gebastelten Stern, ein Badesalz für ein langes gemeinsames Bad und – wohl mit einem Augenzwinkern – ein Säckchen voll Gewürzen für einen Glühwein. Das ist wohl für einen weiteren gemeinsamen Abend vor dem Kamin mit einem Heißgetränk gedacht.

Ich finde, Liebe zu schenken, ist immer eine der besten Ideen überhaupt. Ein nachhalltigeres Geschenk, eines, das Umwelt, Klima und den Geldbeutel überhaupt nicht belastet, kenne ich nicht. Es macht glücklich – den Beschenkten und den Schenkenden. Mehr geht einfach nicht.

Na vielleicht doch, wenn man mit Liebe das Frühstück macht. Genau das mache ich jetzt für die Beste Frau der Welt und mich.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Adventsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Nikolaus, Denise, Henrike

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 06.12.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.