Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Genuss als grüner Leitfaden

... im Boutique Hotel Genusswerk Eifel



Bio boomt. Der Trend zu regionalen und ökologischen Lebensmittel stieg in den vergangenen Jahren rapide an. Auch im Restaurant möchten immer mehr Verbraucher wissen, woher die Grundzutaten stammen und wie sie angebaut werden.

Ein Vorzeigebetrieb in Sachen ökologischer Landwirtschaft ist das Boutique Hotel Genusswerk Eifel von Uschi und Wolfgang Wagner mit dem hoteleigenem Hofgut Sachsen-Wagner in Körperich.

Sie ist gelernte Köchin und Jägerin. Er Landwirt aus Leidenschaft. Im Restaurant des Boutique Hotels zeigen sie, dass gute Küche ganz ohne Convenience-Produkte auskommt: Wild aus eigener Jagd, Rinderfilet aus eigener Zucht und verschiedene Getreidesorten und Gemüse aus eigenem Anbau.

Vom Acker auf den Teller

„Frisch, regional, saisonal.“ – So beschreibt Uschi Wagner ihre Küche im Boutique Hotel Genusswerk Eifel. Das Besondere dabei ist, dass sie ganz ohne Convenience-Produkte auskommt. In der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit. Statt einer Tütensuppe kommen bei ihr nur die frischesten Zutaten in den Topf. Vieles davon wächst im Kräuter- und Gemüsegarten direkt neben dem hoteleigenen Restaurant. Anderes stammt aus der eigenen Bio-Landwirtschaft des Hofgut Sachsen Wagner.

Gäste des Boutique Hotels kommen jeden Abend in den Genuss eines Mehr-Gang-Menüs der Eifelerin und ihres Teams. Die Speisekarte richtet sich dabei nach dem saisonalen Angebot. Ganz nach dem Credo von Uschi Wagner. Darauf angesprochen, welche Gerichte zu ihren Steckenpferden zählen, fällt immer das frittierte Eigelb und ihre legendäre Senfsuppe. Den Senf bauen die Wagners nicht nur selbst an, sondern verarbeiten ihn auch in der hofeigenen Ölmühle.     ­

Aus Liebe zur Natur

Wolfgang Wagners Leidenschaft ist die wilde Weide. Hier tummeln sich Black Angus- und Wagyu-Rinder sowie eine kleine Galloway-Herde. Seit Generationen befindet sich das Hofgut Sachsen-Wagner in Familienbetrieb. 2001 erfolgte die Umstellung auf eine rein biologische Landwirtschaft. Der Bauernhof liegt nur einen Katzensprung vom Boutique Hotel Genusswerk Eifel entfernt. Die Felder sind bestellt mit Raps, Senf, Leindotter, Hanf und Sonnenblumen, aber auch mit Getreidesorten wie Dinkel, Buchweizen und Wickroggen. Mehrere Streuobstwiesen verteilen sich auf den 220 Hektar. Gut zu wissen: Den unverbauten Blick auf die Felder und Wiesen genießen vor allem die Hotelgäste der zehn Suiten des Genusswerks. Speziell im Frühjahr und Sommer ein herrlicher und farbenfroher Anblick.

Im Hofladen selbst bieten die Wagners viele der selbsthergestellten Produkte zum Kauf an. Die Auswahl reicht von Fleisch- und Wurstspezialitäten über Öle aus eigener Produktion bis hin zu Chutneys, Marmeladen und Senfen. Das Wild stammt aus der eigenen Jagd. So können Urlaubende ein Stück Urlaub vom Genusswerk mit nach Hause nehmen.    

Kochen, Grillen & Feiern à la Genusswerk

Ob als private Buchung en oder als exklusives Firmenevent in großer Runde: Die Kochkurse mit Uschi Wagner bleiben in Erinnerung. In lockerer Atmosphäre schauen die Teilnehmer der Profiköchin beim Kredenzen eines Drei-Gang-Menüs über die Schulter und helfen selbst fleißig mit. „Das Besondere dabei ist, dass wir zusammen Rezepte mit unseren Produkten vom Hofgut Sachsen-Wagner entwickeln und diese dann gemeinsam zubereiten“, erklärt die Gastgeberin.

Im Sommer erfreuen sich schließlich die Barbecue-Abende mit Wolfgang Wagner großer Beliebtheit. In der hoteleigenen Outdoor-Küche mit dem Big Green Egg und OFYR Grill bereitet der Gastgeber unter anderem saftige Galloway-Steaks zu. Nebenbei verrät er den einen oder anderen Trick. So gelingt das Grillen auch Zuhause.

Das Genusswerk Eifel offeriert ganzjährig ein breites Angebot an Koch- und Grillevents sowie weiteren Themenabenden. Die Kochkurse finden nach vorheriger Anmeldung oder exklusiv auf Anfrage statt.    

Urlaub und Tagen im Naturpark Südeifel

Das Genusswerk eröffnete 2017 mit acht Junior Suiten, die mit bequemen Boxspringbetten und hochwertige Designermöbeln punkten. Edle Materialien wie Leder und Altholz sorgen für ein angenehmes Wohnambiente. Große Glasfronten geben den Blick in die Natur frei. Viele der Junior Suiten verfügen über einen Balkon. Seit Dezember 2021 begrüßen die Wagners ihre Gäste zusätzlich in zwei neuen Panorama Suiten. Zu den Highlights zählen der Private Spa mit finnischer Sauna und Whirlwanne im Bad sowie eine 22 Quadratmeter große Dachterrasse. Ein besonderes Wellnesserlebnis bietet die Panoramasuite Deluxe mit eigenem Außenjacuzzi. So steht einem Erholungsurlaub mitten in der Südeifel nichts mehr im Wege.

Auch für Tagungen eignet sich das Genusswerk ideal. Für kleinere Meetings, Workshops und Seminare empfiehlt sich eine der Panorama Suiten, die beide mit modernster Technik ausgestattet sind. Der rundum verglaste Private Dining Raum mit langer Tafel lädt schließlich im Restaurant zu feinen Firmenessen und ein. Größere Gruppen können das Genusswerk nach Verfügbarkeit und auf Anfrage exklusiv mieten.

 


Veröffentlicht am: 26.02.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.