Startseite  
   

23.05.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Brabus 930

... der ultimative Hybrid-GT



Er schien die ultimative Version der viertürigen Fließheck-Limousine Mercedes-AMG GT zu sein: Der Brabus Rocket 900 One of Ten, der vor zweieinhalb Jahren in einer Auflage von nur 10 Stück auf den Markt kam. Doch jetzt legt der Bottroper Veredler nach: Mit einem 930 PS (684 kW) starken Brabus 930. Hat Brabus sich hier übertroffen, geht etwa noch mehr? Das kommt auf die Betrachtungsweise an, der technische Ansatz unterscheidet sich.



Denn bei den 930 PS des neuen Modells handelt es sich um die Systemleistung: Der Viertürer ist ein Plug-in-Hybrid mit den 4,0 Litern Hubraum des Serienmodells, der auf den Extra-Schub eines Elektromotors zurückgreift. Das Ergebnis: Von 0 auf 100 km/h in 2,8 Sekunden, eine Spitze von abgeregelten 316 km/h. Das konnte der Rocket 900 One Of Ten besser: Sein V8-Motor ist auf 4,4 Liter Hubraum aufgebohrt, der Spurt von 0 auf 100 km/h wird in ebenfalls 2,8 Sekunden absolviert, die Spitze liegt jedoch bei 330 km/h. Und in der Querdynamik ist er überlegen, weil er 300 Kilogramm leichter ist.



Doch dafür ist das neue, vom Hersteller als „1-Second-Wow-Masterpiece“ angepriesene Modell politisch korrekter als die reinen Verbrenner der Marke. Der Brabus 930 wird von den Behörden mit der Einstufung in der Effizienzklasse „B“ belohnt, während der leichtere Rocket 900 mit der schlechtestmöglichen Einstufung „G“ an den Umweltpranger gestellt wurde. Und so ist das gute Gewissen stets mit an Bord des Brabus 930, der sich mit dunkler Aura anschickt, die linke Spur zu dominieren. (aum)

Fotos: Autoren-Union Mobilität/Brabus

 


Veröffentlicht am: 26.05.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.