Startseite  

28.11.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Impfpflicht am Urlaubsziel hat Einfluss auf Reiseverhalten

ERGO Reiseversicherung untersucht Impfbereitschaft der Deutschen

Die Nachricht von erfolgreich getesteten Impfstoffen gegen das COVID-19-Virus hat vielerorts die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie genährt.

Die Impfzulassung für Europa soll noch vor Weihnachten erfolgen und hat die Frage Impfen – ja oder nein? deutschlandweit noch zusätzlich befeuert. Auch die bevorstehende Reisesaison wird von diesem Thema geprägt sein, einige Reiseländer und Fluggesellschaften haben bereits eine Impfpflicht für ihre Gäste verkündet. Um herauszufinden, auf was sich Touristikunternehmen in den bevorstehenden Monaten einstellen müssen, hat die ERGO Reiseversicherung mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov eine repräsentative Umfrage unter mehr als 2.000 Teilnehmern durchgeführt.

Bundesbürger gespalten bei der Impf-Entscheidung

Die Umfrage zeigt: Deutschland ist bei der Frage nach der Corona-Impfung geteilter Meinung. 36 Prozent der Befragten wollen sich auf jeden Fall schützen lassen, sobald ein Impfstoff erhältlich ist. Auffällig dabei ist der mit 43 Prozent höhere Anteil der Männer, die sich für eine Impfung aussprechen, im Vergleich zu lediglich 31 Prozent der Frauen. Einen besonders großen Zuspruch erfährt die Impfung auch unter älteren Menschen ab 55 Jahren. 46 Prozent in dieser Altersgruppe planen, sich gegen das COVID-19-Virus impfen zu lassen. Interessant ist, dass die 18- bis 24-Jährigen mit 25% Prozent Zustimmung eher bereit sind, sich impfen zu lassen, als die 25- bis 34-jährigen (22 %).

27 Prozent der Befragten sind in Sachen Corona-Impfung noch unentschlossen. Vor allem die Frauen zeigen sich mit 31 Prozent besonders unentschieden. Ein Viertel der Umfrageteilnehmer schließt es generell aus, sich gegen das neuartige Virus impfen zu lassen. Hier liegen die Frauen mit 29 Prozent vor den Männern mit 22 Prozent. Auch die Urlaubsplanung 2021 spielt eine Rolle bei den Überlegungen zu „Impfen – ja oder nein“: Für sieben Prozent der Befragten kommt eine Impfung in Frage, wenn diese eine Voraussetzung für die Einreise in ihr gewünschtes Urlaubsland darstellt.

Lieber Planänderung als Schutzimpfung

Wie sehr der Impfstoff auch die Reiseplanung für 2021 beeinflusst, hat die ERGO Reiseversicherung ebenfalls unter die Lupe genommen. Einige Reiseunternehmen und Destinationen haben bereits eine Impfpflicht für Urlauber ins Spiel gebracht. Deshalb hat die ERGO Reiseversicherung bei den Personen, die einer Impfung grundsätzlich eher abgeneigt gegenüberstehen, noch einmal genauer nachgefragt. Das Ergebnis: Wenn an ihrem Wunsch-Reiseziel eine Impfpflicht herrschen würde, würde sich ein Viertel der Befragten lieber für ein anderes Ziel ohne vorgeschriebene Impfung entscheiden. Besonders flexibel zeigen sich die jüngeren Reisenden: 31 Prozent der 18- bis 24-Jährigen würden bei einer Impfpflicht ein anderes Ziel buchen. Nur zwölf Prozent der Umfrageteilnehmer könnte eine Impfpflicht im gewünschten Reiseland dazu veranlassen, sich doch impfen zu lassen. 22 Prozent der Befragten haben für 2021 sowieso keine Reisepläne geschmiedet, 13 Prozent wollen ihren Urlaub ohnehin in Deutschland verbringen.

Für Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERGO Reiseversicherung, stellen die Ergebnisse eine aufschlussreiche Momentaufnahme dar: „Derzeit erscheinen die Deutschen bei der Frage nach der Corona-Impfung noch zwiegespalten. Die aktuell überwiegende Skepsis vor der neu entwickelten Impfung könnte in den kommenden Monaten nachlassen, wenn die ersten Impfungen erfolgreich und ohne nennenswerte Nebenwirkungen verlaufen.“

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2042 Personen zwischen dem 07.12.2020 und 09.12.2020 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.  

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 25.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.