Startseite  

20.09.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 30.8.2019

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Immobilienfinanzierungen haben oft Tücken bei der Kreditbeschaffung.  Baufi24 nennt einige der Hauptgründe für eine Kreditablehnung. 
 
1. Kein Eigenkapital

Von Angeboten ganz ohne angespartes Kapital profitieren oft nur Käufer mit sehr hoher Bonität, andere müssen oft eine Eigenkapitalquote von 10-20 Prozent des Kaufpreises nachweisen. Dies kann oft durch eigene Bauleistungen ersetzt werden oder durch Schenkungen sowie zinslose Familiendarlehen. 

2. Geringe Kreditauswahl 
Die meisten Privatkäufer führt der Weg oft zur Hausbank. Wird hier ein Kreditantrag abgelehnt, herrscht umso mehr Ratlosigkeit. Die Lösung: Wer seine Chancen auf einen Darlehensvertrag erhöhen möchte, sollte bei mehreren Banken anfragen. Plattformen wie Baufi24.de bieten Zugang zu über 400 Banken samt ihrer unterschiedlichen Angebote und Konditionen. 

3. Zu geringes Einkommen 
Liegt die monatliche Darlehensrate über dem von der Bank ermittelten, notwendigen Einkommen, ist der Kreditantrag aussichtslos. Um die monatliche Rate zu senken, wären beispielsweise eine geringere Darlehenshöhe, eine niedrige Tilgungshöhe oder eine längere Kreditlaufzeit denkbar.

4. Zu hohe Ausgaben
Entscheidend für die Einschätzung, ob ein Kredit zurückgezahlt werden kann, ist nicht nur die Frage nach dem Einkommen, sondern auch nach den Ausgaben. Sind diese aufgrund anderer
      
Verbindlichkeiten oder des Lebensstandards zu hoch, mahnt die Bank zu Recht eine unsichere Kreditwürdigkeit an. 
Die Lösung: Mittels Haushaltsbuches können sich Interessenten bereits vor der Beantragung eines Kredits ein genaues Bild über ihre Finanzsituation machen, um ihren finanziellen Spielraum realistisch einschätzen zu können und gegebenenfalls unnötige Ausgaben zu reduzieren - beispielsweise durch den Wechsel alter Dienstleistungsverträge oder die Umschuldung von Altkrediten. 

Problematisch sind auch ein befristetes Arbeitsverhältnis, eine noch laufende Probezeit oder ein baldiger Renteneintritt und die damit verbundenen niedrigeren Einkünfte.  Auch ausgefallene Liebhaberbauten sowie Immobilien mit sehr ungünstigen oder einsam gelegenen Standorten können zu Finanzierungsproblemen führen.  Und auch ein möglicherweise sogar unzutreffender niedriger SCHUFA-Score kann zur Kreditablehnung führen. Die Lösung: Nicht immer sind Einträge in der SCHUFA-Datenbank korrekt oder aktuell, daher sollten diese zunächst geprüft werden. Auch häufige Null-Prozent-Finanzierungen sollten gemieden werden, da sie sich negativ auf den Score auswirken können. 
 
Den kompletten Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter: www.was-audio.de/aanews/News20190829_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 30.08.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit